Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Probleme mit Gruppenrichtlinien und Terminalserver

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: WinstonBerner

WinstonBerner (Level 1) - Jetzt verbinden

11.02.2010 um 07:17 Uhr, 4529 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo ,
Habe folgendes seltsames Problem auf einem W2008 Terminal Server .

Bin wie folgt vorgegangen :

Habe im AD eine Usergruppe EU-Terminal-User ( die betreffenden User der Gruppe zugeteilt ) erstellt , dann auf dem Terminal Server unter Arbeitsplatz Eigenschaften Remoteverbindungen diese Gruppe eingetragen . Unter Remoteverbindungen befanden sich da aber schon einzelne Benutzer die auch zum Teil schon in meiner Usergruppe sind aber eben noch nicht alle . Also löschte ich die einzelnen User aus Remoteverbindungen raus und ließ nur meine UserGruppe EU-Terminal-User darin .

Sobald ich aber ein gpupdate /force am Terminal Server mache, ist unter Remoteverbindungen meine User Gruppe EU-Terminal-User wieder gelöscht und nur die bestimmtem User die auch vorher schon dort zu finden waren , die ich aber gelöscht habe sind wieder da .

Habe dann noch etwas entdecken können , diese bestimmten Benutzer , die nach einem gpupdate am Terminal Server wieder automatisch erstellt werden und alles andere rauswerfen , befinden sich bei jedem meiner W2008 Server unter Remoteverbindungen eingetragen .


Das Ergebnis ist , das ich mich mit neu hinzugefügten Benutzern nicht am Terminal Server anmelden kann .


Was könnte das Problem sein ? Habe schon alle GPOs durchgesehen ob nicht da eine Verantwortlich ist das da immer wieder diese bestimmten Benutzer eingetragen werden .

Dachte mir wenn diese Benutzer auf allen Servern unter Remoteverbindungen erscheinen und auch keine anderen Benutzer dort zulassen müßte doch eine GPO dafür verantwortlich sein .

Bin für Lösungsansätze sehr dankbar .
Mitglied: Mad-Eye
11.02.2010 um 07:42 Uhr
Also ich kenns jetzt bloß das es von GPOs kommen kann.
Versuchs mal mit RSOP.msc direkt am Server zu prüfen.

Gruß
Mad-Eye
Bitte warten ..
Mitglied: WinstonBerner
11.02.2010 um 16:07 Uhr
Problem gelöst ,

Perfekter Weise war direkt an der Default Domain Policy unter Sicherheitseinstellungen, Eingeschränkte Gruppen die Remotedesktopbenutzer angelegt . Diese Regel war noch dazu auf Erzwingen gesetzt .

Das hatte zur Folge das alle anderen Richtlinien durch diese übersteuert wurden .


Vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.02.2010 um 22:43 Uhr
Dann setz' es mal auf gelöst ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Probleme bei der Verbindung zu einem Terminalserver 2012R2 (1)

Frage von takvorian zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
Probleme mit GoogleMail (Trello und Teambay)

Frage von PatrickKipp84 zum Thema Cloud-Dienste ...

Windows Server
Terminalserver 2012 RDP aus zwei Netzen unterschiedlich schnell (1)

Frage von ToddyEatWorld zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...