Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme bei der Installation von Adobe Reader 8.0

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: starwolf

starwolf (Level 1) - Jetzt verbinden

29.07.2007, aktualisiert 11.12.2008, 5286 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe meinen funktionierenden Adobe Reader 7 gelöscht und den neuen Adobe Reader 8.0 heruntergeladen. Bei der Installation wird diese unterbrochen und folgender Text angezeigt: Beim Versuch, die Datei C:\WINDOWS\Installer\Adobe Reader 7.0 - Deutsch.msi zu lesen, ist ein Neztwerkfehler aufgetreten. Die Installation wird dann nicht fortgeführt.

Hat jemand einen heißen Tipp? Falls ja, DANKE!!!
Mitglied: tbw-01
29.07.2007 um 19:11 Uhr
Kann es sein, das Dir der Adobereader 7.0 in einer Domäne per GPO
und Softwareverteilung zugewiesen worden ist ??

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
29.07.2007 um 22:52 Uhr
Ohe hier Werbung machen zu wollen, nehm doch einen alternativen Reader wie Foxit. Der ist deutlich schneller und nervt wesentlich weniger als Adobe mit seinen Updates!

Kannst du diese Datei vielleicht löschen?
Bitte warten ..
Mitglied: starwolf
29.07.2007 um 23:59 Uhr
Vorerst hab ich gedacht, ich könnte alles löschen. Es hat sich dann herausgestellt, dass ich nicht alle Dateien löschen kann. Dazu muß man wahrscheinlich in die Registry gehen. Gibt es da ein Programm, welches alle Dateien entfernen kann?
Bitte warten ..
Mitglied: starwolf
30.07.2007 um 00:13 Uhr
das nehme ich an - es sind, seit ich adobe reader benutze, immer nur updates runter geladen worden. Jetzt habe ich wahrscheinlich nur einen Teil gelöscht, restliche Dateien sind sicher noch vorhanden. Aber wie finde ich die am effektivsten?
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
31.07.2007 um 11:05 Uhr
Es gibt so ein paar Programme, die das können, aber eine Gerantie gibt es natürlich nicht, dass sich das Ding hinterher problemlos installieren läßt. Ein Programm wäre z.B. CCleaner.

Versuche doch mal im abgesicherten Modus als Administrator diese 'Dateien zu löschen
Bitte warten ..
Mitglied: starwolf
02.08.2007 um 21:09 Uhr
Da hast du völlig recht - was ärgere ich mich lange herum - das Programm FOXIT funktioniert einwandfrei.
Danke für den Tip
Ciao Wolfgang
Bitte warten ..
Mitglied: 51754
07.08.2007 um 19:35 Uhr
Da hast du völlig recht - was
ärgere ich mich lange herum - das
Programm FOXIT funktioniert einwandfrei.
Danke für den Tip
Ciao Wolfgang

Das habe ich auch gemacht, nachdem weder eine Deinstalltion noch eine Neuinstalltion möglich war. Angeblich würde immer eine .msi-Datei fehlen, aber wenn ich sie dann hole bei der Installation, wird gesagt, dass sie defekt ist. Ich habe sie aber extern nochmals geladen, ging auch nicht.
AdobeReader ist in der Software, ist nicht wegzubekommen, nicht zu deinstallierren, und bei einer Neuinstallation kommt Hinweis, dass eine ältere Version gefunden wurde und die nicht entfernt werden kann.
Ok. ich habe auch Foxit installiert, geht auch alles.
Nur: einige Sachen gehen eben nur mit diesem adobe-reader!!!!! zu öffnen, wenige, aber es sind einige. Nur z.B. ist bei der einzelverbindungsübersicht der Telefonrechnung mal ein Passwort von mir vergeben worden, damals ging noch der Adobe. Und wenn ich jetzt diese Einzelverbindungsübersicht öffnen will, stimmt das Passwort nicht, öffnen lässt sie sich auch mit Foxit nicht.
Ebenso ist es bei ebay, wenn man z.B. die Adressaufkleber für Paketdienste ausdrucken möchte, geht das nur mit Adobe-Reader !
Ich habe das alles so gelassen, und denke ich muss das System ganz neu aufspielen, ist hart, weil ja dutzende von Programm neu installiert werden müssen, also alles muss neu gemacht werden, als wenn ich neuen PC in Betrieb nehmen wollte.

Hm....ich habe in vielen Foren diese Frage schon gestellt, nie eine Antwort bekommen.
Gibts da wirklich keine Lösung?
Danke schon im Voraus
herzlichen Gruß
giselamaria
Bitte warten ..
Mitglied: starwolf
09.08.2007 um 20:07 Uhr
> Da hast du völlig recht - was
> ärgere ich mich lange herum - das
> Programm FOXIT funktioniert
einwandfrei.
> Danke für den Tip
> Ciao Wolfgang

Das habe ich auch gemacht, nachdem weder
eine Deinstalltion noch eine Neuinstalltion
möglich war. Angeblich würde immer
eine .msi-Datei fehlen, aber wenn ich sie
dann hole bei der Installation, wird gesagt,
dass sie defekt ist. Ich habe sie aber extern
nochmals geladen, ging auch nicht.
AdobeReader ist in der Software, ist nicht
wegzubekommen, nicht zu deinstallierren, und
bei einer Neuinstallation kommt Hinweis, dass
eine ältere Version gefunden wurde und
die nicht entfernt werden kann.
Ok. ich habe auch Foxit installiert, geht
auch alles.
Nur: einige Sachen gehen eben nur mit diesem
adobe-reader!!!!! zu öffnen, wenige,
aber es sind einige. Nur z.B. ist bei der
einzelverbindungsübersicht der
Telefonrechnung mal ein Passwort von mir
vergeben worden, damals ging noch der Adobe.
Und wenn ich jetzt diese
Einzelverbindungsübersicht öffnen
will, stimmt das Passwort nicht, öffnen
lässt sie sich auch mit Foxit nicht.
Ebenso ist es bei ebay, wenn man z.B. die
Adressaufkleber für Paketdienste
ausdrucken möchte, geht das nur mit
Adobe-Reader !
Ich habe das alles so gelassen, und denke
ich muss das System ganz neu aufspielen, ist
hart, weil ja dutzende von Programm neu
installiert werden müssen, also alles
muss neu gemacht werden, als wenn ich neuen
PC in Betrieb nehmen wollte.

Hm....ich habe in vielen Foren diese Frage
schon gestellt, nie eine Antwort bekommen.
Gibts da wirklich keine Lösung?
Danke schon im Voraus
herzlichen Gruß
giselamaria

Hallo giselamaria

Hier die Lösung:

Tune Up Utilities 2006 runterladen und öffnen und auf Registry Editor gehen!
Dort im oberen Bereich auf Suche gehen und das Sichwort "Adobe Reader" oder "Adobe" eingeben.
Danach werden die ganzen Schlüssel in einem separaten Bereich angezeigt! Jeden einzelnen Schlüssel anklicken und den jeweiligen Ordner löschen!
Aufpassen, dass nicht evtl. andere Einträge, die gar nicht passen und anders lauten, mitgelöscht werden! Also wirklich nur alle Einträge die dieses Stichwort enthalten!
Danach verschwindet automatisch der Eintrag unter Systemsteuerung/Software und die Neuinstallation kann wieder gemacht werden!
Das löschen ist zwar viel Arbeit (ca. 400 Dateien ), aber ich konnte nachher den neuen Adobe Reader problemlos installieren ( nachdem ich ihn wieder heruntergeladen hatte )
Aber bitte, achte drauf, dass Du unbedingt ein Image Deiner Festplatte machst, dann bist Du IMMER auf der sicheren Seite, es dauert nur wenige Minuten, Dein funktionierendes System zurückzuspielen, denn manchmal weiss man nicht, wo der Satansbraten im PC steckt.
lg starwolf
Bitte warten ..
Mitglied: 51754
09.08.2007 um 20:42 Uhr
ganz herzlichen Dank Wolfang.
Tja, werde mich mal dranmachen müssen.
Ist ist ja schon krass, dass man so vorgehen muss, und wie ich sehe bin ich nicht die einzige mit diesem Problem.
Gut, ich werde gucken ihn auf die von dir empfohlene Art wegzubekommen, aber ob ich mir das Ding wirklich noch mal antue, das weiß ich wirklich nicht.
tschüssle
giselamaria

PS:
ich habe RegSeeker und Registry-smart, damit müsste es ja auch gehen, oder?????
Mit diesen beiden habe ich es nämlich auch schon versucht, ist aber immer so eine Sache, die falschen Dinger zu erwischen....
Bitte warten ..
Mitglied: starwolf
09.08.2007 um 22:02 Uhr
Hi, habe den Tip mit Tune Up von anderen Foren bezogen und die sagen mit diesem Programm geht's am einfachsten und sichersten. Außerdem hat Tune Up eine "ONE KLICK Wartung", die auf sehr viele kleine Fehler drauf kommt und diese Fehler entfernt. Ich finde, das daß ein absolutes Superprogramm ist. Kannst dich ja melden, wenn was nicht klappt.
Ciao wolfgang
Bitte warten ..
Mitglied: 51754
11.12.2008 um 10:25 Uhr
ohje, ich war schon ewig nicht mehr hier und hatte diese Seite total vergessen.
Gut, also dennoch, vielen Dank für die Antworten gell.
Aber dieses Problem ist längst dadurch gelöst, dass ich mittlerweile anderen PC habe und soweit dieses Programm wieder funktioniert, wie gehabt.
Aber ich habe ein anderes problem, aber das an anderer Stelle, damit es leichter zu finden ist.
Herzliche Grüße
Gisela
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Adobe Reader DC macht komische Dinge (2)

Frage von Fenris14 zum Thema Windows 10 ...

Windows Netzwerk
gelöst Adobe Reader XI - Wie Updates sinnvoll verteilen? (9)

Frage von mklaes zum Thema Windows Netzwerk ...

Microsoft
Update Adobe Reader ähnlich WSUS Server (5)

Frage von sockel7 zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...