Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Probleme mit Speedport W502V und WLAN

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: zzbaron

zzbaron (Level 2) - Jetzt verbinden

20.03.2009, aktualisiert 07:54 Uhr, 19521 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo an alle,

folgendes Problemchen haben wir:

Die Eltern meines Bekannten haben einen Laptop mit Vista Home Premium und einen DSL Zugang der Telekom. Sie gingen via WLAN ins Internet und es funktionierte alles super.
Dann machte das Speedport macken und wurde gegen ein neues, gleiches Modell ausgetauscht. Nun wollten wir diesen Router neu einrichten, was ja über die T-Online Software geht, doch bekommen wir keine Verbindung, weder per WLAN noch per LAN. Wir haben die neue SSID und den Key von diesem Router eingegeben, wenn sich der Laptop versucht zu verbinden blinken immer DSL und WLAN abwechselnd. Man kann auf das Speedport nicht via Browser zugreifen, unter TCP/IP ist alles auf automatisch - nischt funktioniert.
Auch das alte Speedport das vorher mit dem Laptop funktionierte, kann auf einmal keine verbindung mehr herstellen. Das Eigenartige ist: Es wird uns das WLAN mit voller Signalstärke
angezeigt und der Zugriff ist nur Lokal. Was könnte man noch versuchen?
Es ist schon eigenartig, was da so passiert. Einmal wurde uns bei einem Verbindungsversuch angezeigt dass es geklappt hat und die MAC Adresse vom Router wurde angezeigt -
stimmte. Nach einem Klick auf weiter stimmte die MAC auf einmal nicht mehr - habe keine Lösung des Problems parad, deshalb bitte ich um Hilfe...

LG

zzbaron
Mitglied: oohlala
20.03.2009 um 10:04 Uhr
Versuch es mal mitm Kabel vom Laptop an den Router, DHCP am Laptop einstellen.


Und bitte lasst die T-Online Software weg. Darin sind riesen Fehlerpotenziale und Geschwindigkeitsbremsen versteckt.

Die Router lassen sich zu 95% per Browser einstellen, die Speedport auf jedenfall.

Bei dem WLAN tippe ich darauf, das Vista nicht den korrekten Verschlüsselungs-Typ erkennt.

Schau mal auf dem Speedport steht, welcher Typ das sein soll. WEP / WPA / WPA2

Dann das manuell am Client einstellen, beim Verbinden.
Bitte warten ..
Mitglied: zzbaron
20.03.2009 um 10:56 Uhr
Hallo,

also per LAN Kabel gehts auch nicht, kann gar nicht auf das Speedport zugreifen um nach den Einstellungen zu sehen. Habe es auch mit http//speedport.ip versucht- nichts. Weder Firefox noch IE haben zugriff. Die T-Online Software hatten wir ja nur installiert, um die Zugangsdaten einzugeben...

LG

zzbaron
Bitte warten ..
Mitglied: oohlala
20.03.2009 um 11:38 Uhr
Versuch mal manuelle IP am Kabelnetzwerk einzugeben.

IP: 192.168.2.x --> Webei das "x" durch eine zahl zu ersetzen ist, ausser der 1.
Subnet 255.255.255.0
Gateway evtl 192.168.2.1 sollte aber ohne gehen.


Dann browser aufrufen und http://192.168.2.1 eingeben
Bitte warten ..
Mitglied: zzbaron
20.03.2009 um 12:05 Uhr
Die Idee hatte ich auch schon. Habe im TCP/IP4 die Netzwerkadresse 192.168.2.2 eingetragen und als Gateway
und DNS 192.168.2.1 - funktionierte trotzdem nicht - oder muss ich da jedesmal neustarten?

LG

zzbaron
Bitte warten ..
Mitglied: oohlala
20.03.2009 um 12:32 Uhr
ne Neustart ist nicht notwendig.

was sagt denn dann wenn du ipconfig /all aufrufst im cmd ?
Bitte warten ..
Mitglied: zzbaron
23.03.2009 um 15:05 Uhr
Hallo,

das Problem konnte gelöst werden. Zum einen hatte ich das falsche Passwort vergeben und zum anderen hat Kaspersky den Internetzugriff blockiert. Jemand hat die Einstellungen so geändert, dass kein Internet mehr möglich war...

LG

zzbaron
Bitte warten ..
Mitglied: itebob
26.08.2009 um 09:18 Uhr
Hallo,

habe letzte Tage ständig Verbindungsprobleme per WLAN mit meinem Router W502V. Nach dem Einschalten des Routers habe ich kein Internet-Zugang, falls ich versuche per WLAN zu surfen. In dieser Konstellation tritt der Fehler auf:

  • WLAN-Verbindung zwischen dem Router und PC steht scheinbar. Jedenfalls in der Taskleiste beim Symbol 'Drahtlose Netzwerkverbindungen' im Popup-Fenster habe ich die Meldung 'Netzwerkverbindung XY, Übertragungsrate 54 MBit /sek, Signalstärke sehr gut, Verbindung hergestellt.'
  • die Lämpchen 'DSL, WLAN und Online' beim Router leuchten.
  • Cache-Speicher im Browser löschen, neue Browser-Instanz zu öffnen - das alles hilft nicht.
  • Verschlüsselungs-Typ beim W502V ist WPA / WPA2 mit PSK, auf dem PC ist WPA2-PSK eingestellt
  • bin mit Windows XP Tablet PC Edition 2005 Version 2002 SP2 im Internet unterwegs

Nur wenn ich mein PC und den Router mit Ethernet-LAN-Kabel verbinde, kann ich online gehen. Auch wenn ich dann das Ethernet-Kabel entferne, steht die drahtlose Verbindung. Wenn der Router dann ausgeschaltet ist, habe ich meinen Fehler wieder. Hat jemand Ideen, was die Ursache dafür sein kann?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Hat On Networks PL500PS WLAN-Funktion? (4)

Frage von Andy1987 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 7
gelöst Sind euch verstärkte Probleme bei Windows 7 Updates aufgefallen? (4)

Frage von RadioHam zum Thema Windows 7 ...

Cloud-Dienste
gelöst OwnCloud 8 Probleme mit Vorschaubildern auf Mobilgeräten (1)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Cloud-Dienste ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...