Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Probleme mit Verbindung zum Exchange-Server (3 von 4 PCs...).

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: 51389

51389 (Level 1)

28.07.2007, aktualisiert 31.07.2007, 7006 Aufrufe, 2 Kommentare

Habe in unserem Netzwerk, den Linux-Server gegen einen Windows 2003 SBS Premium Server ersetzt (Domäne, ohne WINS) und anschließend die Clients umgestellt.

Jetzt bekomme ich auf 3 von 4 Arbeitsplätzen die folgende Meldung, wenn ich versuche in Outlook 2003 (mit Service Pack) mit dem Exchange-Servernamen und dem Mitarbeiternachnamen eine Verbindung zum Exchange-Server aufzubauen:

"Es steht keine Verbindung mit dem Microsoft Exchange Server zur Verfügung. Outlook muss im Onlinemodus oder verbunden sein, um diesen vorgang fotzuführen. "

Ich kapiere einfach nicht warum... Warum kann der eine Client und die anderen drei nicht? Auf drei Clients ist Win XP Pro und auf einem ist Win 2000 Pro. Der Client auf dem es funktioniert ist ein XP.

Von allen 4 Clients kann ich per "Ping [IP-Nummer]" den Server erfolgreich anpingen. Internetzugang funktioniert auch über den (gleichen) Server.

Was ich noch auf einem der Clients ausprobieren werde, ist das rausnehmen aus der Domäne und das deinstallieren und neu installieren des TCP/IP-Protokolls (dann wieder in die Domäne). Und dann mache ich mal ein "NETSH INT IP RESET C:\TEMP\RESET.LOG". Aber sonst fällt mir gar nichts mehr ein bzw. habe nichts in Foren gefunden!

Gehe heute am Sonntag noch mal in die Firma um das hinzubekommen, hoffe, Ihr könnt mir noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben (schaue von dort aus hier rein)...
Mitglied: 51389
29.07.2007 um 00:54 Uhr
Jetzt habe ich gerade die Info gefunden, dass man auf einem Exchange-Server niemals ein Outlook installieren sollte!! Habe ich aber... Wäre nett, wenn Ihr mir die Versionsnummer der mapi.dll und mapi32.dll eines exchange-2003-servers (SP2) hier reinschreiben könntet.

Habe aber auch gelesen: "Microsoft rät davon ab, Microsoft Outlook 2002 oder eine frühere Version von Outlook und den Exchange-System-Manager oder den Exchange-Server auf demselben Computer zu installieren." / "http://support.microsoft.com/kb/820865/de". Will es dennoch checken, ob ich die falschen Mapi dlls im system32-Ordner habe.
Bitte warten ..
Mitglied: uwe0307
31.07.2007 um 17:25 Uhr
eine ganz dumme Frage, hast Du denn die Client Oulooks auf Online gesetzt?
Datei - Offline arbeiten

denke nicht das es an den .dll liegt denn dann könnte ja keiner zugreifen.

Gruss
Uwe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...