Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Wer hat Produkterfahrung mit WD Sentinel oder BlackArmor NAS oder sogar beidem ?

Mitglied: mini-mini

mini-mini (Level 1) - Jetzt verbinden

24.04.2012 um 16:15 Uhr, 3516 Aufrufe, 5 Kommentare

Erfahrungen mit WD Sentinel oder Black Armor Systemen als Backupserver und zusätzlicher Zugriff vom Internet!

Hallo zusammen,

ich soll für einen Kunden von mir die Infrastruktur erweitern. Soll in einem anderen Brandabschnitt sein Sicherungsserver für den bestehenden SBS 2008 Server aufgebaut werden.

Zusätzlich sollte dieser Server einen Bereich für Altdaten ermöglichen und einen Öffentlichen Bereich zum Download von verschiedenen Daten für einen eingeschränkten Kundenkreis. (Keine Homepage, sondern PDF etc.).

Ich habe mir dazu ein paar Lösungsvorschläge angesehen.

Derzeit ist in der engeren Wahl von WD der Sentinel DX4000 mit Windows Storage Server Essentials oder Seagate BlackArmor NAS 440.

Wer hat mit diesem Produkten schon Erfahrung und kann mir sagen, ob unsere Anforderungen damit erfüllt werden können?

Würde mich um Feedback freuen!

VG

Mini-Mini
Mitglied: Frank007
24.04.2012 um 16:34 Uhr
Hallo,

den WD Sentinel DX4000 habe ich seit gestern im Einsatz. Öffentlicher Zugriff per Remote möglich in Ordnern die Du für die User freigegeben hast.
Der BlackArmor NAS 440 habe ich seit längerem in Betrieb. Er hat nur öffenlichen Zugriff wenn man das über Seagate einrichtet (Für mich keine Lösung daher der Sentinel).

Gruß Frank
Bitte warten ..
Mitglied: mini-mini
24.04.2012 um 18:26 Uhr
Hallo Frank,

das hört sich ja interessant an!

Kann man den Zugriff dann auch beschränken? z.B. Der User schickt dem Kunden einen Link mit Benutzername und Kennwort?

Für was nimmst Du die Sentinel noch alles her?

Hast Du Add-in z.B. für die Sicherung geladen?

Läuft der Server im Netz oder Standalone?

Viele Grüsse zurück!

Mini-Mini
Bitte warten ..
Mitglied: Frank007
24.04.2012 um 19:10 Uhr
Hallo,
über das Dashboard kann man das Regeln, der Link bleibt aber der selbe, so weit ich das sehe, da es ja ein Remotezugriff ist (remote.domäne.de oder so)
Allerdings kannst Du nur 25 User verwalten und auch nur mit 25 PCs den Server nutzen.
Backup der (Windows) Clients läuft auch damit.
Der Server läuft als Mitglied einer Dömane (SBS2011).
Allerdings habe ich noch nicht rausgefunden wie ich beide Remotezugriffe nutzen kann, da beide den Port (443 + 3389) nutzen, daher habe ich erst einmal den Remotezugriff des Sentinel ausgeschaltet.
Sonst bekomme ich Probleme mit dem Zugriff auf den SBS2011 per remote.
Vieleicht kennst Du ja eine Lösung.
Ansonsten nutze ich ihn noch zum Mediastream, auch das geht gut.
Außer den bereits bestehenden freigegeben Ordner kannst Du auch eigene Anlegen, auch der Zugriff darauf ist beschränkbar.
Am besten ziehst Du Dir von der Herstellerseite mal das Benutzerhandbuch, da steht schon einiges drin, leider aber nicht alles (Verhalten mit anderen Servern im Netz z.B.)

Gruß Frank
Bitte warten ..
Mitglied: mini-mini
24.04.2012 um 19:39 Uhr
Hallo Frank,

das mit den 25 Clients ist nicht das Problem. Ich muss nicht jeden Client sichern.

Wenn ich die angedachte Lösung mit dem ISCSI Add-On (ist in der c´t erwähnt) hin bekomme, dann werde ich das System bestellen.

Das macht den besten Eindruck in der Preisklasse.

Bei dem Zugriff werde ich über eine Portänderung nachdenken! Dann sollte es auch mit dem Zugriff funktionieren!

(Ich werde es für Dein Feedback testen )!

Wo hast Du den Server gekauft? Die 12 TB Version?

Hattest Du noch andere Alternativen in der Auswahl?

VG

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Frank007
24.04.2012 um 20:31 Uhr
Hallo Christian,

den Sentinel (12TB Version, soll sich ja auch lohnen) habe ich im Internet gekauft.
Reklame möchte ich hier aber nicht machen.
Gute Anbieter gibt es genug.
Als Alternativen habe ich in der Größe nichts gefunden was Preislich dem Nahe kommt eben nur der BlackArmor.


Bin schon gespannt ob Du eine Lösung zu meinem Problem finden wirst

Wirt können ja weiter Infos austauschen

Gruß Frank
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
NAS - Bufallo-Medion oder WD ?
Frage von Beni1977SAN, NAS, DAS6 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte mir eine NAS für private zwecke zuhause anlegen, aber ich weiß nicht genau welche. Viel ...

SAN, NAS, DAS
WD Mycloud NAS hat Backdoor
Information von LochkartenstanzerSAN, NAS, DAS5 Kommentare

Moin, Ich glaube zwar nicht, daß hier allzuviele Leute sowas als NAS einsetzen, aber eine Warnung ist trotzdem angebracht. ...

SAN, NAS, DAS
Seagate Blackarmor NAS 440 - nicht mehr erreichbar
gelöst Frage von KnackbackeSAN, NAS, DAS8 Kommentare

Hallo zusammen, damit ihr mich einordnen könnt: ich wollte einen FTP-Server mit meinem NAS einrichten und habe es geschafft, ...

Audio
Mit VLC Player von BlackArmor streamen - wie spricht man den BlackArmor an?
gelöst Frage von MartintreAudio2 Kommentare

Habe einen BlackArmor NAS 110 mit aktiviertem Mediendienst. Streaming im Netzwerk mittels Windows Media Player funktioniert - der BlackArmor ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...