Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Programm um 2 Festplatten Synchron zu benutzen

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: wuotan

wuotan (Level 1) - Jetzt verbinden

11.02.2010 um 14:40 Uhr, 6089 Aufrufe, 19 Kommentare

Ich suche ein Programm, am besten Freeware, mit dem alles was auf eine Festplatte geschrieben wird, automatisch auch auf eine andere geschrieben wird.

Guten Tag zusammen.

Ich habe nun schon 2 mal das Pech gehabt, dass es mir eine Festplatte zerschossen hat... Ich mache zwar regelmäßig Backups, aber wenn ich alle 3 oder 4 Tage eines mache, ist im schlimmsten Fall trotzdem alles weg, was ich in den 3 oder 4 Tagen erarbeitet habe.
Darum habe ich mit jetzt 2 Festplatten mit je 1TB gekauft und würde diese gerne Synchron zueinander laufen lassen. D.h., wenn es irgendwie möglich wäre, würde ich gerne automatisch alles was ich auf der einen Platte ändere, auch auf der anderen ändern lassen.
Gibt es eine Software (wenn möglich Freeware) die das kann?

Danke schonmal
Mitglied: 60730
11.02.2010 um 14:43 Uhr
Servus,

sowas nennt sich unter Laienkreisen Raid und das hieß auch noch nie Twix

Aber da ein Softwareraid nicht unter jedem OS aus redmont möglich ist - gibts auch nicht mehr drüber zu schreiben.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: papasod
11.02.2010 um 14:51 Uhr
http://bensite.net/2007/05/software-raid-1-unter-windows-xp/

Weiß leider nicht, welches OS du verwendest...
Bitte warten ..
Mitglied: Cloudskipper
11.02.2010 um 14:52 Uhr
Hallo wuotan,
ich glaube deine Wünsche in Punkto "Ausfallsicherheit" würden mit RAID 1 am besten bedient werden.
RAID 1 spiegelt deine Festplatten im laufendem Betrieb, so dass falls eine ausfällt, du die selbigen Daten noch auf der 2. Festplatte gespeichert hast.
Im laufenden Betrieb ist aber nur die primäre Festplatte sichtbar und hast auch nur 1TB Festplattenspeicher zur Verfügung.

Vorraussetzung:
Du benötigtst einen Raidcontroller+Software, welchen evtl. schon auf deinem Motherboard integriert hast, oder du kaufst dir einen zusätzlichen.
Bitte warten ..
Mitglied: grandma
11.02.2010 um 17:17 Uhr
Hi

Mit Server Os kannste Software Raid machen, solltest du anderes nutzen e.g Win XP brauchste entsprechende Hardware. Im übrigen ist die Software im Server OS dann auch irgendwie "Freeware". Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: wuotan
11.02.2010 um 17:51 Uhr
Danke erst einmal für die vielen Antworten!

Ich benutze Windows 7 und habe in meinem BIOS schon mal was von RAID gelesen.

Was habe ich da nun für günstige oder besser kostenlose Möglichkeiten?
Bitte warten ..
Mitglied: grandma
11.02.2010 um 20:16 Uhr
Also wenn du im Bios die Möglichkeit hast, brauchst du kein Programm.

Ich gehe mal davon aus, das du im Bios noch Raid aktivieren musst. Dann kommt beim starten (je nach Controller) "press xy to Enter Raid Config" (oder so ähnlich, je nach Board und Controller musst mal gucken). Dann bastelst du dir ein Raid 1. Dann brauchst du keine Software, dann regelt alles dein Controller. Kostenloser geht es nicht

http://de.wikipedia.org/wiki/RAID
Bitte warten ..
Mitglied: wuotan
11.02.2010 um 20:31 Uhr
Also, ich hab den "SATA Operation Mode" im Bios auf RAID gestellt. Aber da kommt leider nicht mit Raid Config...
Sorry wenn ich einfach nur zu doof bin, aber ich hab da echt keine Ahnung von
Bitte warten ..
Mitglied: grandma
11.02.2010 um 21:23 Uhr
Was isn das für ein Board?
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
11.02.2010 um 22:31 Uhr
Na wenn du in deinem BIOS "was von RAID gelesen" hast, hast du doch schon was kostenloses. Bis auf die Tatsache dein Handbuch zu bemühen. Andere(!) Möglichkeiten wären SoftRAID Controller (wenig Investitionskosten, ohne eigenen Prozessor) oder echte RAID Controller (hohe Investitionskosten, mit eigener Logik).
Von alledem aber mal abgesehen: RAID ersetzt kein Backup (hat es noch nie und wird es auch nie). Solltest du schon Mal gelesen haben. Z.B: bei deiner(!) Suche hier im Forum.
Bitte warten ..
Mitglied: wuotan
11.02.2010 um 22:43 Uhr
Ein ASRock ALiveDual-eSATA2
Bitte warten ..
Mitglied: wuotan
11.02.2010 um 22:44 Uhr
Ich habe in diesem Forum schon gesucht. Nur leider neigen viele Leute hier dazu mit "Fachbegriffen" um sich zu werfen, mit denen ich leider gar nicht anfangen kann... Allein dein Satz "hohe Investitionskosten, mit eigener Logik" sagt mir schon mal gar nichts, weil ich keine Ahnung habe was das mit der "Logik" aussagt, geschweigedenn was eine Logik in diesem Zusammenhang ist
Bin ein absoluter Noob was Server und so nen Kram angeht... Geh du mal in nen Car Hifi Forum um frag bei welchen Spezifikationen eine Endstufe besser ist als eine andere... Da wirst sicher genau so doof aus der Wäsche gucken, wie ich hier
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.02.2010 um 23:27 Uhr
Zitat von wuotan:
Bin ein absoluter Noob was Server und so nen Kram angeht... Geh du mal in nen Car Hifi Forum um frag bei welchen Spezifikationen
eine Endstufe besser ist als eine andere... Da wirst sicher genau so doof aus der Wäsche gucken, wie ich hier
Dann halt so:
Ein Blondine, die Montags frei hat und keine eigene Logik mitbringt - bekommt mann leichter ins Auto zu den Bassboxen, als z.B eine Dipl. Biologin.

Unhängig davon, dass man einen Server in den meisten Fällen mit 24/7 Hardware (dauerlauf in stunden/Tage) benutzen sollte ist das also eine ermessensfrage, was soll den der Server können?
Denn bei der Frisöse mußt du ja auch alleine denken, die kann das nicht - ergo softwareraid==lahm Hardwareraid mit logik==schneller.

Und die meisten Fachbegriffe lassen sich doch ausduden/ neudeutsch googeln - genauso wie dein Mainboard/Hauptbrett
Bitte warten ..
Mitglied: wuotan
11.02.2010 um 23:49 Uhr
Hey, ganz so blöd bin ich auch nicht

Ich dachte dass es vielleicht eine einfache Software gibt, die z.B. erkennt wenn eine Datei geschrieben wird und diese nach dem schreiben dann automatisch auf die andere Platte kopiert... So als Beispiel...

Darum frag ich ja hier in nem Profiforum nach, ich selbst weiß ja nicht ob es sowas in einfacher Form gibt. Brauche ja kein Profitool, brauche ja nur eine Software die es mir möglich macht meine 3 Homepages, meine Artikelverwaltung und meine WaWi sicher vor Festplattencrashs zu handeln...
So ein Plattencrash kann nämlich echt übelst nerven, da programmiert man Tage lang an nem Shop, krzzzz, Platte kaputt, alles futsch -.-

Aber wenn das mit dem Raid alles so ne komplizierte Sache ist, mach ich lieber weiter BackUps... Hab ja auch keinen Bock dass mein PC nur noch mit halber Geschwindigkeit läuft oder so... Habe aufwändige Programme laufen, da kann ich mirs auch nich leisten wenn der PC schneckt...

Vielen Dank für eure hilfe! Ehrlich! Aber leider scheint für mich nichts dazu bei sein
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
12.02.2010 um 02:53 Uhr
Hallo wuotan,

Ich dachte dass es vielleicht eine einfache Software gibt, die z.B. erkennt wenn eine Datei geschrieben wird und diese nach dem
schreiben dann automatisch auf die andere Platte kopiert... So als Beispiel... ^^
Darum frag ich ja hier in nem Profiforum nach, ich selbst weiß ja nicht ob es sowas in einfacher Form gibt. Brauche ja kein
Profitool, brauche ja nur eine Software die es mir möglich macht meine 3 Homepages, meine Artikelverwaltung und meine WaWi
sicher vor Festplattencrashs zu handeln...
So ein Plattencrash kann nämlich echt übelst nerven, da programmiert man Tage lang an nem Shop, krzzzz, Platte kaputt,
alles futsch -.-
Aber wenn das mit dem Raid alles so ne komplizierte Sache ist, mach ich lieber weiter BackUps... Hab ja auch keinen Bock dass mein
PC nur noch mit halber Geschwindigkeit läuft oder so... Habe aufwändige Programme laufen, da kann ich mirs auch nich
leisten wenn der PC schneckt...
Also du bist ja lustig.

Du stellst fragen aber ohne die nötigen Grundlagen mitzuteilen, wunderst dich über die Antworten welche kommen, behauptest hier mit begriffen jenseits deiner Auffassungsgabe bombardiert zu werden....

Es hat hier niemand dein IQ oder deine fachliche EDV Kompetenz in frage gesteltt. Du hast gefragt, wir haben geantwortet, auch wenn wir weitere fragen (z.b. welches ist dein Betriebssystem oder Mainboard (das ding in deinem Blechgehäuse wo so komische teile drauf sind, heiß wird und irgendwie kompliziert aussieht)) haben.

Du hast dein Problem geschildert (wie kann ich preiswert meine Festplatte kopieren?) Dazu gibt es seit anbegin der EDV schon lösungen. Diese nennt sich RAID (ist halt so). Das ist das was du brauchst. In deinem fall RAID1 und das per Hardware wobei in deinem fall das "fake RAID" gewünscht ist (soll ja nichts kosten).

Nachdem du einige Antworten gegeben hast, konnten wir erkennen, das du ein Mainboard (Hardware) hast, welches laut deinem BIOS RAID unterstützt. Und dann flipst du aus!

Du hast alles was nötig ist, deine problemstellung kostenlos umzusetzen. Dein von dir verwendeter Rechner bringt alles mit. Nur, das umsetzen, das musst du tun. Du sitzt vor dem Rechner, nicht wir.

Du hast dir zugetraut diese Frage ohne Fachkenntnisse (und fachchinesisch) hier zu stellen. Das die Antworten teilweise mit Fachbegriffen beantwortet werden, ist halt so. Um ein anderes beispiel zu nehmen: Du fragst einen Uhrmacher warum deine Uhr nachgeht. Der antwortetet: "weil die Unruh etwas klemmt oder das Spindellager verdreckt sein kann". Prügelst du denn jetzt auch, weil du nicht weisst was ein Spindellager oder eine Unruh ist? Also.

Du hast 2 Festplatten @ 1 TB und ein Mainboard welches RAID zur verfügung stellt. Nutze es. RAID 1 ist dein freund.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: grandma
12.02.2010 um 09:39 Uhr
Zitat von wuotan:
Ein ASRock ALiveDual-eSATA2



◦2 x SATA 1.5 Gb/s connectors by NVIDIA® nForce3 250, support RAID (RAID 0, RAID 1 and JBOD) and "Hot Plug" functions
◦2 x SATAII 3.0 Gb/s connectors by JMicron® JMB363 (PCIE x1 interface), support RAID (RAID 0, RAID 1 and JBOD), NCQ, AHCI and "Hot Plug" functions
◦1 x eSATAII 3.0 Gb/s connector (shared with 1 SATAII port), supports NCQ, AHCI and "Hot Plug" functions


Raid Handbuch ASROCK

In dem PDF Steht alles drin was du brauchst.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: wuotan
12.02.2010 um 11:02 Uhr
@Pjodorf:

Dein Beitrag hört sich, ehrlich gesagt, etwas paranoid an Ich bin weder ausgeflipt" noch hab ich "Geprügelt"...
Ich habe nur nach einer EINFACHEN Möglichkeit gesucht, vielleicht einer Software, die das automatisch macht. Aber die Sache mit dem Raid hört sich für mich eher so an: Ich probiere dass nach Anleitungen hin zu bekommen, die für Profis geschrieben worden sind und dementsprechende Begriffe enthalten, die ich halt teilweise nicht verstehe. Dann komme ich irgendwann mittendrin einfach nicht weiter und am Ende breche ich den Versuch ab oder besser noch am Ende ist der Inhalt der Festplatte weg, den ich eigentlich sichern wollte.
Ich denke, ich werde das mal probieren, wenn ich mal so wie so die Platten leer habe. Für Experimente sind mir meine Daten halt zu wichtig..
Ich hatte damit gerechnet dass es eine einfache Software gibt die man installiert, dann wählt man die 2 Platten aus die Synchron laufen sollen, fertig.

Und es tut mir sehr leid dass ich in meinem ERSTEN Beitrag in diesem Forum nicht sofort wusste wie man seinen Beitrag gestalten muss, welche Infos für euch wichtig sind,...

Ich bin jetzt irgendwie etwas genervt davon dass man hier keine einfache Frage stellen kann ohne sich anfeindungen aussetzen zu müssen...
Bitte warten ..
Mitglied: grandma
12.02.2010 um 11:16 Uhr
Siehe mein post weiter oben

grandma schreibt am 12.02.2010, 09:39:21 Uhr


Da steht die konkrete Hilfe.

System ist Raid fähig und link zum Raid Handbuch ist da auch.

Und bleibt alle friedlich >> Green IT *chill*
Bitte warten ..
Mitglied: wuotan
12.02.2010 um 11:27 Uhr
jap, hab ich gesehen, und danke! hab mir das gleich gespeichert und werds ausprobieren wenn meine platte eh mal leer ist... ^^
Bitte warten ..
Mitglied: grandma
12.02.2010 um 12:04 Uhr
Dann mache einen Haken ran an diesen Post, also markiere es als gelöst. ordnung muss sein
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V Core vorhandene Festplatten anbinden? (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...