Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Programm ohne Adminrechte starten

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: w.dopler

w.dopler (Level 1) - Jetzt verbinden

20.05.2014, aktualisiert 15:01 Uhr, 11302 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo zusammen,

es gibt ein Programm, dass sich nur mit Adminrechten starten lässt.
Gibt es eine Möglichkeit, dies zu umgehen? Eine Mitarbeiterin muss das Programm öffnen und das sollte Sie können, ohne das nach den Adminrechten gefragt wird.
Ich habe es schon versucht mit einer Batch-Datei zu lösen, sodass er das Programm startet und die Anmeldeinformationen mitnutzt.
Leider muss man das Passwort immer miteingeben, was ich ja nicht will.
Dies habe ich im Batch-Eintrag versucht (auch in verschiedenen Varianten):

runas /savecred /profile /env /user:Domäne\Benutzername Passwort "Programmpfad"
Leider ohne Erfolg.
Gibt es irgendeine andere Möglichkeit

Besten Dank im Voraus
Grüße
W. Dopler
Mitglied: Dani
20.05.2014 um 15:03 Uhr
Hallo w.dopler,
die Frage ist warum braucht das Programm Adminrechte? Einfach nur um ins Programmverzeichnis schreiben zu können. Abhilfe könnte das Anpassen der NTFS-Rechte für das Verzeichnis schaffen. Ansonsten ist "runas" der falsche Ansatz. Da die Benutzerdaten auch für andere Programme mussbraucht werden können.

Ich habe vor kurzem einem AutoIT Schnippsel für ein ähnliches Problem gepostet.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: w.dopler
20.05.2014 um 15:17 Uhr
Hallo Dani,

Danke für deine rasche Antwort.
Das Programm ist eine Kamerasoftware, mit der man eben etliche Kameras in der Firma im Blickfeld hat.
Was meinst du mit "Anpassen der NTFS-Rechte für das Verzeichnis"?
Bitte warten ..
Mitglied: w.dopler
20.05.2014 um 15:33 Uhr
Das mit dem Script habe ich per AutoIT genau so versucht, leider tut sich beim Öffnen des Skripts rein garnichts:

Local $sUserName = "Benutzername"
Local $sDomainName = "Domäne"
Local $sPassword = "Passwort"



RunAs ($sUserName, $sDomainName, $sPassword, 1, "C:\Programmpfad")
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
20.05.2014 um 15:38 Uhr
Was meinst du mit "Anpassen der NTFS-Rechte für das Verzeichnis"?
Mach auf das Programmverzeichnis der Software einen Rechtsklick -> Eigenschaften -> Berechtigungen. Dort kannst du einsehen, welcher Benutzer/GRuppe was (nicht) machen darf.

Poste bitte dein komplettes Skript. Sonst wird's echt schwer...


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: w.dopler
20.05.2014, aktualisiert um 15:55 Uhr
Die Login-Daten sind bewusst falsch gesetzt. (Aus sicherheitsgründen)
01.
Local $sUserName = "admin" 
02.
Local $sDomainName = "firma" 
03.
Local $sPassword = "bespielpasswort" (mit oder ohne "-Zeichen?) 
04.
 
05.
RunAs ($sUserName, $sDomainName, $sPassword, 1, "C:\Program Files (x86)\VIVOTEK Inc\ST7501\Client\LiveClient\VMSLiveClient.exe")
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
20.05.2014 um 15:55 Uhr
Habt ihr eine Domäne oder eine Arbeitsgruppe? Bei BG einfach den Rechnernamen angeben.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: w.dopler
20.05.2014 um 15:57 Uhr
Wir haben eine Domäne
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
20.05.2014 um 16:00 Uhr
Der angegebene Benutzer ist kein lokaler Benutzer sondern im AD hinterlegt und darf sich auch an der Maschine anmelden?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: w.dopler
20.05.2014 um 16:04 Uhr
Genau der User ist im AD und meldet sich an der Domäne an. Muss ich da statt "Local" was anderes angeben?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
20.05.2014 um 16:07 Uhr
Genau der User ist im AD und meldet sich an der Domäne an. Muss ich da statt "Local" was anderes angeben?
Local? Versteh ich nicht.

01.
Local $sUserName = "useradmin" 
02.
Local $sDomainName = "test.abc.local" 
03.
Local $sPassword = "abcde12345" 
04.
 
05.
RunAs ($sUserName, $sDomainName, $sPassword, 1, "C:\Program Files (x86)\VIVOTEK Inc\ST7501\Client\LiveClient\VMSLiveClient.exe")
Evtl. sind Sonderzeichen im Passwort ein Problem.
Wie hast du dem Benutzer Adminrechte zugewiesen?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: w.dopler
20.05.2014 um 16:13 Uhr
Im Passwort sind keine Sonderzeichen.
Die Adminrechte habe ich nicht zugewiesen, sondern unser Admin.
Das Profil, was geladen werden soll, ist ein User, der Adminrechte hat (quasi ein Hilfsadmin).
Inwiefern spielt das eine Rolle?
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
20.05.2014 um 16:19 Uhr
Mahlzeit.

Statt wild zu skripten und mit "Hilfsadmins" zu arbeiten:
Gib dem User (oder der Gruppe "Benutzer") mal Schreibrechte auf das Programmverzeichnis. Klappt das Starten dann, alles gut.
Klappt es noch nicht, gib dem User (oder der Gruppe "Benutzer") Schreibrechte auf den Registry-Zweig des Programms.

Mit Process Explorer & Co. kannst du relativ einfach herausbekommen, an welcher Stelle genau (Schreibzugriff auf Program Files, Schreibzugriff auf Registry etc.) es "klemmt" und der User eben mehr Rechte benötigt.

*Just my 5 Cent*

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: w.dopler
21.05.2014 um 08:42 Uhr
Damit komm ich nicht zurecht. Wo sehe ich da die Schreibzugriffe?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
21.05.2014 um 09:05 Uhr
Guten Morgen,
ein bisschen Selbstinitative würde nicht schaden... hier ist beschrieben, was NTFS-Rechte sind.


Grp0er,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: w.dopler
21.05.2014, aktualisiert um 12:00 Uhr
das mit den zugriffsrechten habe ich auch schon versucht. Er fragt immer nach den Admin-Zugangsdaten, wenn ich das Programm öffne

Ich möchte ihm am liebsten irgendwie sagen: Öffne das Programm und nutze folgende Anmeldeinformationen.
Das wird doch irgendwie möglich sein?
Bitte warten ..
Mitglied: askus-scriba
24.08.2016 um 11:07 Uhr
Hallo W. Dopler,

ich weiß dass deine Frage schon sehr alt ist. Trotzdem würde ich dich gern wissen lassen, dass es eine sehr schicke Lösung für das Problem gibt. Vielleicht hast du eine Möglichkeit gefunden die noch nicht ganz befriedigend ist, oder mein Post hilft jemand anderem weiter.

Es gibt ein Software Tool, mit dem man Anwendungen, anders als mit dem "RunAs" Befehl, mit administrativen Rechten starten kann, ohne dass der Standard-Nutzer die entsprechenden Anmeldeinformationen kennt. Mit "ASAP" wird eine Verknüpfung erstellt, die die verschlüsselten Anmeldeinformationen enthält. Per Doppelklick startet der Standard-Nutzer die Anwendung mit administrativen Rechten. Die Verknüpfung lässt sich über die Softwareverteilung zur Verfügung stellen. Für den lokalen Gebrauch ist das Tool kostenfrei und kann von der Seite der Firma askus herunter geladen werden.

Viele Grüße
Iris
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Sicherheitsgrundlagen
Programm ohne UAC und Administratorrechte starten (3)

Anleitung von agowa338 zum Thema Sicherheitsgrundlagen ...

Windows 10
Durch einschalten des xbox one controller ein programm starten (3)

Frage von xsoerenx zum Thema Windows 10 ...

Windows Userverwaltung
gelöst Programmupdates ohne Adminrechte für die User einer Domäne (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...