Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Programm zum Synchronisieren per FTP

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: matschi11

matschi11 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.05.2009, aktualisiert 10:46 Uhr, 8292 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo allerseits,
ich suche ein Programm, mit dem ich Ordner, die ich per FTP erreiche, mit lokalen Ordnern synchronisieren kann. Und mit synchronisieren meine ich, dass nicht nur neue oder geänderte Dateien kopiert sondern auch lokal gelöschte Dateien oder Ordner auf dem per FTP verbundenen Laufwerk gelöscht werden.
Ich habe bereits „FTP-Drive“ ausprobiert, welches sogar automatisch geänderte Dateien hochlädt, aber eben nicht löscht.
Andere Tools wie „SyncToy“ oder Microsofts „Robocopy“ können nur in lokalen Netzwerken eingesetzt werden – erreichen aber keine FTP-Ordner. Vermutlich werden die notwendigen Protokolle nicht unterstützt.
Und mit FTP-Programmen wie FileZilla kann ich zwar den Inhalt von Ordnern vergleichen, muss dann aber per Hand in jedem Verzeichnis die markierten Dateien übertragen bzw. löschen. Ich habe eigentlich auch noch anderes zu tun.
Hat jemand einen Tipp für ein bereits selbst erprobtes Tool, welches per FTP richtig synchronisieren kann?
Mitglied: maretz
08.05.2009 um 10:49 Uhr
Moin,

versuch mal syncback -> gibts auch als freeware
Bitte warten ..
Mitglied: twisteeer
08.05.2009 um 10:57 Uhr
Hallo,

auf meinem Privatrechner verwende ich SyncBack (FreeWare) und auf meinem Server das 'Synchronisation Utility' von WS_FTP 9.
Letzteres bietet die Möglichkeit, die Synchronisations-Jobs per Scheduled Task automatisch ausführen zu lassen, was beim Einsatz auf einem Server natürlich sehr komfortabel ist.

In jedem Fall bieten beide die Funktion, dass nicht mehr vorhandene Dateien auch gelöscht werden; sprich dass ein 1:1-Abbild entsteht.


Grüße
Michi
Bitte warten ..
Mitglied: matschi11
08.05.2009 um 11:01 Uhr
und ws_ftp eignet sich tatsächlich zum Synchronisieren?
Ich meine, ich hätte es schon einmal ausprobiert und dann als ungeeignet wieder entfernt.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
08.05.2009 um 11:32 Uhr
Syncback unterstützt doch auch geplante tasks? Damit sichern wir hier einige Verzeichnisse....
Bitte warten ..
Mitglied: matschi11
08.05.2009 um 11:44 Uhr
also – habe gerade Syncback installiert: Funktioniert ja auch nur im lokalen Netz und nicht per FTP.
Das scheint ja eine ungeheuer große Anforderung zu seín, dass es so schwierig ist, ein Tool dafür zu finden.
Kann man eigentlich über die Kommandozeile ein Script absetzen, mit dem ein FTP-Server erreicht und anschließend Verzeichnisse synchronisiert werden können?
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
08.05.2009 um 12:08 Uhr
was passiert denn wenn du bei syncback als quelle

ftp://username:passwort@ftp.meinftp.de/xyz/... eingibst?

normal sollte er dann auch ftp können - hab das aber jetzt nicht ausprobiert...


EDIT

hab grad mal in die syncback-hilfe unterm Punkt FAQ geguckt -> und da steht sogar FAQs: Using FTP...

Sorry - aber hätte man da nicht selbst mal reingucken können?
Bitte warten ..
Mitglied: matschi11
08.05.2009 um 12:16 Uhr
In Syncback werden Quell- und Zielverzeichnis ja über gleichnamige Schaltflächen angesteuert und ausgewählt. Eine Verknüpfung zu dem FTP-Ordner habe ich in die Netzwerkumgebung eingefügt. Ich kann diese zwar in SB auswählen – der Eintrag wird aber nicht in das Feld übernommen. Lediglich Ziele im lokalen Netz werden akzeptiert.
Bitte warten ..
Mitglied: matschi11
08.05.2009 um 12:44 Uhr

Danke für den Tipp, mein Freund – jetzt wo Du es sagst. Google gibt es ja auch noch.
Aber mal im Ernst: Ich habe extra hier im Forum nachgefragt, um Leute zu hören, die verifizierte Erfahrungen in Bezug auf die Fragestellung mitbringen.
Und nicht, um mich mit einem Hinweis auf Google abspeisen zu lassen.
Übrigens habe ich dennoch die in Deinem Link aufgelisteten Tools ausprobiert. Leider erfolglos. Das einzige, was einen brauchbaren Eindruck machte, heißt „OnlineSync“. Bei genauerem Ausprobieren funktioniert es dennoch nicht wie gewünscht: Neue Daten werden zwar übertragen, im Quellverzeichnis nicht mehr vorhandene aber nicht gelöscht. Habe mich schon in den Tiefen der Einstellungsoptionen erfolglos ausgetobt.
Und genau deshalb frage ich hier nach: Um mir diesen Aufwand zu sparen.
Das einzige, was sich als möglich herauskristallisiert, scheint mir die 45 EUR teure Professional Ausgabe von WS_FTP zu sein.
Aber genau weiß ich es nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: matschi11
08.05.2009 um 13:05 Uhr
Zitat von maretz:
was passiert denn wenn du bei syncback als quelle

ftp://username:passwort@ftp.meinftp.de/xyz/... eingibst?

normal sollte er dann auch ftp können - hab das aber jetzt nicht
ausprobiert...


EDIT

hab grad mal in die syncback-hilfe unterm Punkt FAQ geguckt -> und
da steht sogar FAQs: Using FTP...

Sorry - aber hätte man da nicht selbst mal reingucken


Danke, Du hast recht. Die Einstellungen für FTP findet man allerdings erst, wenn man den Expertenmodus wählt.
Ich habe jetzt alles eingestellt und einen Testlauf durchgeführt:
Das Tool funktioniert prima und eignet sich wie gewünscht auch zum Synchronisieren per FTP.
Vielen Dank für den Tipp.
können?
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
08.05.2009 um 13:05 Uhr
und warum sollen wir deine Arbeit machen (-;
Bitte warten ..
Mitglied: Wingman991
21.03.2010 um 14:00 Uhr
SyncBack ist MIST!

Es setzt für alle syncronisierten Dateien neu Zeitstempel! Es kopiet nicht den originalen Zeitstempel der Datei!

Weitere Programme sind Goodsync , das kann wieder per ftp nicht mit Umlauten umgehen.
Toucan kann kein ftp, puresync ebenfalls nicht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...