Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Promise SmartStor NS4300N als RAID 1 mit 4 Festplatten erstellen

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: makita2910

makita2910 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.07.2014, aktualisiert 10:51 Uhr, 1182 Aufrufe, 3 Kommentare, 2 Danke

Hallo zusammen,

ich habe bei uns im Lager noch eine altePromise SmartStor NS4300N gefunden und würde diese gerne als RAID 1 mit 4 Festplatte à 1 TB verwenden.

Mein Problem ist allerdings, wenn ich versuche dieses RAID zu erstellen, das die Fehlermeldung "Es werden genau 2 Festplatte für RAID 1 benötigt" erscheint.
Es muss doch möglich sein ein RAID 1 wie auf anderen NAS mit 4 Festplatten zu betreiben, oder nicht? Kann mir da jemand weiterhelfen?

Vielen Dank im vorraus!

Gruß makita2910
Mitglied: chiefteddy
LÖSUNG 22.07.2014, aktualisiert um 10:51 Uhr
Hallo,

ein RAID1 besteht immer aus 2 (sinnvoller weise identischer) Festplatten. Gegebenenfalls noch aus einer Spare-Platte ("heiße" Reserve).

Um aus Deinen 4 Platten einen Spiegelsatz (RAID1) zu machen, mußt Du erst jeweils 2 Platten zum RAID0 (Strip-Set) konfigurieren und dann die beiden RAID0 spiegeln (RAID1).

Ob das der Controller kann, weiß ich aber nicht.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 22.07.2014, aktualisiert um 10:57 Uhr
Moin,
hier wäre ein RAID 10 möglich, was auch dieses NAS beherrscht (Unterstützte RAID-Modi des NAS : RAID 0/1/5/10). Alternativ ist hier auch ein RAID 5 möglich. Das was @chiefteddy beschreibt ist ein RAID 0+1 das so vom NAS wahrscheinlich nicht unterstützt wird.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
22.07.2014, aktualisiert um 11:33 Uhr
Zitat von chiefteddy:

Hallo,

ein RAID1 besteht immer aus 2 (sinnvoller weise identischer) Festplatten. Gegebenenfalls noch aus einer Spare-Platte
("heiße" Reserve).

Man kann auch RAID1 sinnvoll mit mehr als 2 Platten betreiben, wenn einem die Schreibperformance nicht so wichtig ist wie die Minimierung der MTTDL (Mean Time to Data Loss). Wenn bei einem regulären RAID1 eine Platte ausfällt, ist die Zeit, bis die gesunde Platte auf die Spare gespiegelt ist, hochkritisch, weil in dieser Zeit die gesunde nicht ausfallen darf. Durch ein Dreier- oder-Mehr-Gespann, ist für die Zeit des Rebuild immer noch Redundanz vorhanden.

Und wer sagt, daß das nie vorkommt, daß zwei Platten kurz hinterenander ausfallen, bevor derRebuild fertig ist, hat einfach nur Glück gehabt. Ich habe es schon erlebt, daß bei einem RAID5 mit 5 Platten zzgl. einem Spare zwei Platten so dicht hintereinander ausgefallen sind, daß der Rebuild nicht mehr durchkam. -> Fall für Restore des Backup. und einen knappen Tag "Produktionsausfall".

lks


PS: man muß natürlich beachten, daß die Schreibperformance umgekehrt propotional zu der Anzahl der Platten ist. dafür steigt die Leseperformance proportional an.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(11)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...