Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Protel Hotelsoftware installieren

Frage Microsoft

Mitglied: meddie

meddie (Level 1) - Jetzt verbinden

25.05.2011 um 22:03 Uhr, 8016 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Leute,

hat jemand mal von Euch Protel (Hotelsoftware) auf einem Server installiert?
Würde gerne von einem Kunden die Software umziehen auf einen neuen Server, doch die von Protel bestehen darauf, das selber machen zu müssen. Und nur gegen entgelt versteht sich.
Vielen Dank im Voraus
Gruß Eddie
Mitglied: schattenhacker
25.05.2011 um 23:12 Uhr
Hallo,

nur andere Programme in diesem Bereich habe ich installiert . Die wollen das selbst machen? Wenn es so kompliziert ist, taugt die software nicht.
Ein Profi kann mit Anleitung eine CAD-Anwendung, eine Fibu oder eine Hotelsoftware mit evtl. hotline installieren, oder lassen die sich für den acrobat reader auch jemanden kommen?
Lasst Euch nicht einlullen oder nehmt eine andere software.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
25.05.2011 um 23:40 Uhr
Hi.

Und nur gegen entgelt versteht sich.

Und ihr macht es gratis

Lasst Euch nicht einlullen oder nehmt eine andere software.

Und genau diese Antwort ist ein Grund dafür, dass viele Softwarehäuser ihre Applikationen selbst installieren wollen.

mit evtl. hotline installieren

Und das der 2. Grund. Der Kunde will nur einmal bezahlen, warum soll er 2 Dienstleister bezahlen?

Es gibt genügend Software-Applikationen, die erst dann optimal laufen wenn Anpassungen am System gemacht werden. Und die kann nun einmal ein Admin, der mit der Software nichts am Hut hat nicht wissen.
Zudem gibt es bei einer Installation durch das Softwarehaus immer einen eindeutigen Verantwortlichen. Der Sysadmin stellt dem Softwarehaus die Umgebung nach deren Angaben zur Verfügung und das Softwarehaus führt die Installation durch und ist damit auch für die Funktion verantwortlich.

Wenn ich also Sätze wie oben höre, dann denke ich immer an den Kunden, der jede Menge zahlen darf, zwischen 2 Stühlen sitzt und keine funktionsfähige Software hat. Und der "Schwarze Peter" wird zwischen Systemhaus und Softwarehaus hin und hergeschoben.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
26.05.2011 um 02:33 Uhr
Zitat von schattenhacker:
Ein Profi kann mit Anleitung
  • ein Profi, der eine Anleitung braucht, ist in dem Bereich den er ohne Anleitung nicht alleine durchqueren kann - kein Profi.
(oder kommt Profi von Profit)

Zitat von GuentherH:
Hi.

Und nur gegen entgelt versteht sich.

Und ihr macht es gratis
  • nein er bekommt Kohle - wir machen es gratis.

LG Günther
zurück ins Funkhaus zu unserem Korrespondenten Peter Schwarz.
Bitte warten ..
Mitglied: Ivo1977
26.05.2011 um 08:29 Uhr
Hallo,

installiert hab ich das schon mehrfach, allerdings ist es schon ein paar Jahre her. Protel ist da sehr eigen geworden und hat viele ehemalige Händler fallen gelassen. Ich kann mal schauen ob ich in meinen Unterlagen noch was diesbezüglich finde. (kann aber 1-2Tage dauern)

Mit freundlichen Grüßen Ivo
Bitte warten ..
Mitglied: meddie
26.05.2011 um 08:58 Uhr
Eine solche Diskussion wollte ich hier nicht entfachten. Wir machen es ihm nicht umsonst. Aber wenn wir das installieren könnten, würde es dem Kunden weniger kosten.
Denn die von Protel wollen das vor Ort installieren. Das heisst sie stellen Anreise plus Übernachtungskosten und Verpflegungskosten in Rechnung. Und dann kommt noch ein Tagessatz oder 2 dazu.

Wenn ich das selber installieren könnte, dann wären die Grundsachen schon drauf. Und die restlichen Anpassungen könnte ja Protel dann per Fernwrtung erledigen. Das dürften die ja dann auch in Rehnung stellen.
Soweit wäre meine Theorie.

@lvo1977
ICh wäre Dir sehr dankbar, wenn Du noch was hättest.

Gruß Eddie
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
26.05.2011 um 10:47 Uhr
Zitat von GuentherH:
Es gibt genügend Software-Applikationen, die erst dann optimal laufen wenn Anpassungen am System gemacht werden. Und die kann
nun einmal ein Admin, der mit der Software nichts am Hut hat nicht wissen.
Zudem gibt es bei einer Installation durch das Softwarehaus immer einen eindeutigen Verantwortlichen. Der Sysadmin stellt dem
Softwarehaus die Umgebung nach deren Angaben zur Verfügung und das Softwarehaus führt die Installation durch und ist
damit auch für die Funktion verantwortlich.

Wenn ich zurückdenke wie bei uns der BES "eingerichtet" wurde fand ich das schon wie Geld verbrennen. Lizenzen kaufen kein Problem, aber ein Setup per Wizzard durchzuklicken und der Wizzard bzw. das Installationshandbuch von RIM ist sehr gut, dafür hätten wir uns hier die ~1500EUR gut sparen können. Als dann später das Monitoring nochmal extra "nachinstalliert" worden ist für weitere ~1500EUR und das nur ein Haken bei der ersten Installation(+1 Aktion auf dem Exchange + 2 * Rechte anpassen + Policies nach Wunsch anlegen) gewesen war konnte ich mir das LÖL nicht verkneifen. Somal die Policies musste ich mir selber anlegen.

Aber mit der Verantwortung hast du schon recht, wenn das Systemhaus da was vergeigt müssen se selber ran und es wieder hinbiegen.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
26.05.2011 um 10:50 Uhr
Hallo.

Eine solche Diskussion wollte ich hier nicht entfachten

Es ging ja nicht generell um deine Frage, sondern um die 1. Antwort die du bekommen hast.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
26.05.2011 um 22:42 Uhr
Hi Eddie,
ich gebe dir ein Tipp: Lass die Finger davon. Mein Chef wollte die Software auch bei seinem Kunden durch uns umziehen lassen. Das Ende vom Lied war, dass nichts mehr ging.
Seh es mal aus einem anderen Winkel: Wenn irgendetwas sein sollte, kann der Support immer sagen: "Haben wir nicht gemacht, das Systemhaus hat Mist gebaut." Versuch das mal von euch zuwenden wenn der Kunde nicht mehr arbeiten kann.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: herber-herber
30.05.2011 um 11:47 Uhr
Wir haben sehr schlechte Erfahrung mit Selbermachen & PROTEL und werden so etwas zukünftig nur von PROTEL machen lassen, da PROTEL nicht alle Infos und Daten rausgibt, das man(n) - leider- nicht ohne extremen Stress, selbst installieren, umziegen oder migrieren kann

Dafür Tipp: Eine Firma die sich den Mercedes & Weltmarktführer von Hotelsoftware inkl. notwendigen Supportvertrag leistet, sollte auch das Budet für einen Tagessatz für den PROTEL-Service vor Ort haben.
So sind auch die Schnittstellen und Zuständigkeiten geklärt und Du bekommst keinen unnötigen Ärger, wenn etwas nicht mehr richtig funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: Aki0231
03.06.2011 um 09:40 Uhr
Liebe Forumsmitglieder,

obwohl zu diesem Thema schon fast alles gesagt wurde, möchten wir, protel, als Hersteller noch unseren Kommentar abgeben.

Die Kompetenz alle Daten, welche man ohne Zweifel als businessrelevant für den Kunden bezeichnen kann, ohne jeglichen Verlust nach der Überführung auf eine neue Plattform möglichst schnell wieder verfügbar zu machen, kann letzlich nur beim Hersteller liegen. Dies veranlasst und dazu derlei Umstellungen lediglich durch von uns autorisierte Personen und vor Ort durchzuführen. Zusätzlich umfasst unsere Dienstleistung die Anpassung aller vorhandenen Anbindungen an Fremdsysteme (Schnittstellen), wie z.B. die Telefonanlage oder das Kassensystem, an die neuen Gegebenheiten inklusive umfangreicher Tests aller Funktionalitäten. Ein nicht sachgemäßes Vorgehen kann hier zu erheblichen wirtschaftlichen Schäden führen. Fehlgeschlagene "Selbstversuche", welche ja auch hier schon angesprochen wurden, sind natürlich auch auch uns allzu zahlreich bekannt, was uns immer wieder bekräftigt an der aktuellen Strategie festzuhalten. In den meisten Fällen haben diese übrigens zum Verlust von teilweise langjährigen Kunden für die betreffenden Systemhäuser (nicht für protel!) geführt.

Bitte beachten Sie zusätzlich, dass es sich bei der protel Hotelsoftware um eine Branchenlösung handelt, auf welche i.d.R. an 365 Tagen rund um die Uhr zugegriffen wird. Eine derartige Verfügbarkeit können wir, auch im Sinne des Kunden, nur bei einer umfassenden und ordnungsgemäßen Konfiguration des Gesamtsystems, sprich des Servers und aller vorhanden Arbeitsplätze und Schnittstellen, sicherstellen.

Beste Grüße
protel Hotelsoftware GmbH

@herber-herber: Danke für den "Weltmarktführer" - aber daran müssen wir noch arbeiten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Apache Server
gelöst Raspberry Pi 3 Owncloud installieren (4)

Frage von bestelitt zum Thema Apache Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...