Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Pseudo-Migration von 2k3 SBS aufgrund von HW-Defekt

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Tschortsch

Tschortsch (Level 1) - Jetzt verbinden

07.01.2009, aktualisiert 18:01 Uhr, 2930 Aufrufe, 3 Kommentare

Ein SBS-Server aus einem Familiären Betrieb, daher wurden keine Hardware-Komponente doppelt gekauft.

Hallo Liebe Mit-Leidensgenossen und Admins ;)

Folgendes Problem:

Bei einem kleinen 2003 SBS-Server hat sich das MoBo zerbröselt. Leider kann ich keine gleichwertige ersatzplatine auftreiben, da der Betrieb so schnell wie möglich wieder aufgenommen werden muss und ich mich strickt gegen eBay Hardware wehre.

Nun hab ich mich entschieden, gleich etwas besseres rein zu stopfen. Leider führt kein Weg am wechsel des Chipsatzes vorbei (von nem alten nForce auf nen neuen P45, wie gesagt, eben nur ein besseres NAS mit Exchange drauf).
Ich bete zwar noch immer das es nur das MoBo war und ich nach dem Umbau noch booten kann, aber fraglich ists trotzdem ob sich da noch was rührt.

Mein Frage ist nun folgende:

WIe hoch stehen meine Chancen das der Server sich noch zur Arbyte bewegen lässt, ohne komplette Neuinstallation?
Gibts irgendwelche Tools die mir die möglichkeit bieten, NACH DER NEUINSTALLATION (falls diese notwendig wird *hofft-das-es-nicht-so-sein-wird*), den "Urzustand" des Servers wiederherzustellen?

Leider bin ich nicht so bewandert in Serversoftware, so das ich mich durchaus als Anfänger bezeichnen kann :D (oder wer will darf auch Noob sagen ;) )

greez
Mitglied: DerWoWusste
08.01.2009 um 02:35 Uhr
Der Chipsatz interessiert nicht die Bohne. Es ist allein der Festplattenkontroller, der über booten oder nicht entscheidet.Ist der mobil (PCI-Karte) wird er nach einem Umzug immer booten. Wenn nicht, wird es eine Reparaturinstallation richten. Erfolgsaussichten sind hoch. Setup-CD booten - Neuinstall. wählen, Setup sucht und findet alte Install. und bietet Reparatur an. Danach SPs und Patches neu rauf.
Bitte warten ..
Mitglied: Tschortsch
08.01.2009 um 18:31 Uhr
also der server hat erst mal ne runde gemeckert und sagt jetzt nur reperatur-install oder GoFu ... das Problem ist, er meint auf der C-Disk sei zu wenig speicherplatz ...

ich fürchte ich hab etwas verpennt aber wozu braucht der mehr als 5GB freien Speicher wenn er eh nur reppen soll.

grml ... ne idee wie ich auf C zugreifen unwichtige daten kübelisieren kann?

btw. ist es im allgemeinen Ratsam die Boot-Platte über eine PCI-Karte einzubinden? dann kauft man sich halt 3-4 davon und hat immer eine vorrätig falls mal die alte übern jordan geht und keine troubles beim umbau ...

haben uns jetzt halt mal das MoBo 2x gekauft ... hoffe das hält länger als das alte

greez
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
08.01.2009 um 20:34 Uhr
Nein, es muss keine PCI-Karte sein, nur irgendeine Art von Sicherung, die man im Probelauf wieder lauffähig bekommen hat. Die Reparatur funktioniert fast immer.
Zugreifen kannst Du auf viele Arten: Boot-CDs/-Disketten (ntfs4dos von Avira ist eine Freeware dafür) oder Knoppix oder Platte woanders einbauen. Oder, falls Du bereits eine Sicherung hast, Umpartitionieren mit gparted (Boot-CD zum Download).
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Migration von SBS 2011 auf Win2012R2 wird neuer DNS Server nicht erkannt (11)

Frage von tomeknfr zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst SBS 2011 Migration zu Windows 2012 R2 inkl. Exchange Migration (40)

Frage von Odde23 zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Sind Gruppenrichtlinien bei Migration auf Office 365 Steinzeit? (2)

Frage von Spatze zum Thema Microsoft Office ...

Windows 10
gelöst PdfFactory defekt - Windows 10 Profil reparieren - wie geht das? (4)

Frage von Rene1976 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...