Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach psexec Pause einbinden, um Errorcode anzuzeigen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: blowdow

blowdow (Level 1) - Jetzt verbinden

07.08.2014 um 08:40 Uhr, 911 Aufrufe, 2 Kommentare

Morgen zusammen

Ich habe mehrere psexec-Befehle in einem cmd-Tool. Einer davon ist z.B. folgender:

runas /user:domäne\%choice1% "psexec \\%choice3% \"C:\Program Files (x86)\Program1\program.exe" permission:none"


Wird dieser Befehl ausgeführt, so öffnet sich jeweils ein neues Fenster, wobei dieser Befehl abgearbeitet wird. Nach einigen Sekunden gibt es eine Rückmeldung (Errorcode 0 oder Errorcode 1 oder...)

Das Problem ist, dass der Errorcode im neu geöffneten Fenster nur für ein Bruchteil einer Sekunde angezeigt wird und sich das Fenster dann gleich schliesst.

Bisher habe ich es nicht hinbekommen, wie ich zusätzlich eine Pause einbauen könnte, damit ich wenigstens den Error-Code sehen kann.

Versucht habe ich es mit:

runas /user:domäne\%choice1% "psexec \\%choice3% \"C:\Program Files (x86)\Program1\program.exe" permission:none" & pause
runas /user:domäne\%choice1% "psexec \\%choice3% \"C:\Program Files (x86)\Program1\program.exe" permission:none" && pause
runas /user:domäne\%choice1% "psexec \\%choice3% \"C:\Program Files (x86)\Program1\program.exe" permission:none & pause"
runas /user:domäne\%choice1% "psexec \\%choice3% \"C:\Program Files (x86)\Program1\program.exe" permission:none && pause"
runas /user:domäne\%choice1% "psexec \\%choice3% \"C:\Program Files (x86)\Program1\program.exe" permission:none" pause

Hättet ihr noch eine Variante ?

Grüsse
blowdow
Mitglied: colinardo
07.08.2014, aktualisiert um 11:34 Uhr
Moin,
z.B. mit "cmd.exe" kapseln :
runas /user:domäne\%choice1% "cmd /k psexec \\%choice3% \"C:\Program Files (x86)\Program1\program.exe" permission:none"
oder
runas /user:domäne\%choice1% "cmd /c psexec \\%choice3% \"C:\Program Files (x86)\Program1\program.exe" permission:none & pause"
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: blowdow
07.08.2014 um 11:41 Uhr
Hallo Uwe

Suuuuuuuuper! Es klappt wirklich.

Du/ihr hättest nicht etwa noch eine Idee zu folgender Unschönheit?:

Dieser psexec-Befehl geht ja in einem neuen Fenster auf. Gäbe es eine Möglichkeit, den Error-Code dem 1. Fenster zurück-zu-übergeben? Wie ich den Error-Code im neuen Fenster des psexec-Befehls anwenden muss, das wüsste ich bereits. Nur eben nicht, ob ich diesen Wert (Error-Code) irgendwie dem 1. Fenster weitergeben könnte?

Denn dann könnte ich je nach Error-Code im 1. Fenster anders fortfahren...

Grazie Mille!

blowdow
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Hardware
gelöst PCI-Express-Adapterfrage (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hardware ...