Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PSO bei Windows Server 2008 greift nicht

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Knuti2205

Knuti2205 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.03.2011 um 17:00 Uhr, 4991 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich versuche zur Zeit eine kleine Domäne mit einem Windows Server 2008 aufzubauen. Ab der 2008er Version ist es ja möglich, PSOs anzulegen, also Objekte in denen ich bsw. die Mindestpasswortlänge für bestimmte Benutzer/Gruppen festlegen kann. Das Anlegen hat bisher auch wunderbar geklappt, jetzt habe ich aber das Problem, dass der Benutzer, dem ich dieses PSO mithilfe des Attributs msDS-PSOAppliesTo zugewiesen habe, das Objekt scheinbar völlig ignoriert. Ich habe z.B. testweise eine Mindestpasswortlänge von 15 Zeichen vorrausgesetzt, und es werden weiterhin kürzere Passwörter für diesen User akzeptiert.
Auch ein Neustart brachte leider nicht den gewünschten Erfolg.

Da ich mit meinem Latain am Ende bin, würde ich hier gerne Fragen, ob jemand eine Lösung für das Problem hat!?

Gruß,
Sven
Mitglied: DerWoWusste
02.03.2011 um 17:19 Uhr
Latain? Oh weih ;)

http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc770848.aspx zur Diagnose. Wenn nicht erfolgreich: http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc770842.aspx liefert nochmal alle nötigen Schritte.
Bitte warten ..
Mitglied: Knuti2205
02.03.2011 um 18:10 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc770848.aspx zur Diagnose. Wenn nicht erfolgreich:
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc770842.aspx liefert nochmal alle nötigen Schritte.

Diagnose ergab, dass das PSO scheinbar nicht zugeordnet ist (es ist kein Wert zugeordnet), und nach genau dieser Anleitung habe ich das PSO auch angelegt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.03.2011 um 18:16 Uhr
Tja und nu?
Bleibt wohl nur, dass Du das Objekt hier ausstellst (irgendwie exportiert), damit man in die Eigenschaften reinschauen kann. Ich vermute ungültige Werte bei applies to oder pw-Länge.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.03.2011 um 20:04 Uhr
Ein Vorschlag zur Güte: Nimm dies Freeware-Tool zum Einrichten, läuft bei mir problemlos: http://www.parhelia-tools.com/products/ppm/ppm.aspx
Bitte warten ..
Mitglied: Yusuf-Dikmenoglu
02.03.2011 um 20:37 Uhr
Servus,

nur um das sicher zu stellen. Die Domäne befindet sich mindestens im Domänenfunktionsmodus "Windows Server 2008"?

Denn die Domäne muß:

1.) sich mindestens im Domänenfunktionsmodus "Windows Server 2008" befinden und
2.) die PSOs dürfen *erst dann* erstellt worden sein, wenn der Domänenfunktionsmodus schon hochgestuft wurde.

Dann kontrolliere, ob die PSO auch wirklich auf den Benutzer wirkt:

dsget user "CN=u1,CN=Users,DC=Domäne,DC=TLD" -effectivepso


[LDAP://Yusufs.Directory.Blog/ - Password Setting Objects erstellen und verwalten]
http://blog.dikmenoglu.de/Password+Setting+Objects+Erstellen+Und+Verwal ...


Viele Grüße

/ > Yusuf Dikmenoglu
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.03.2011 um 20:40 Uhr
Den Test hatten wir schon, aber Dein erster Einwand dürfte es vermutlich sein, gell Knuti?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2008 R2 Portfreigabe für Netzlaufwerke (3)

Frage von Keule3112 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Dringend Hilfe bei Windows Server 2008 - Client Profil beschädigt (5)

Frage von winsrv zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (10)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Internet Domänen
Nameserver ein Geist? (7)

Frage von zelamedia zum Thema Internet Domänen ...

Microsoft Office
Übertrag in eine andere Tabelle (6)

Frage von charmeur zum Thema Microsoft Office ...