Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PXE Server und unattended Installationen

Frage Microsoft

Mitglied: winlin

winlin (Level 2) - Jetzt verbinden

26.05.2011 um 11:03 Uhr, 5318 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Leute,

wir haben ca 150 Linux Rechner und ca 50 Windows XP Rechner im Netzwerk/Domäne. Bisher gingen wir so vor das wir Windows (da es wenig Maschinen sind) manuell installiert hatten und Linux per PXE Boot. Wir haben einen Linux Server der uns als Fileserver,DHCP Server etc. dient und eben auch als PXE. Dort liegen Linux Images die sich dann neue Workstations ziehen und dann ihr Linux draufziehen inkl. Einstellungen Software etc.

(1. Möglichkeit)
So da es nun vermehrt zu Windows Anfragen kommt werden wir unsere Windows Installationen in Zukunft auch per kickstart (PXE) etablieren. Images werden gerade von meinem Kollegen erstellt. D.h.am Ende haben wir ein Image mit allen Einstellungen und Software. Nun ist die Frage wie man denn nun den Linux PXE Server verwenden kann um dort Windows Images abzulegen??? Gibts ne Anleitung? Wenn das nicht geht ich hätte zur Not auch eine Windows Workstation (meine MAschine) die auch als PXE fungieren könnte.

(2. Möglichkeit):
Bei der Neuinstalltion der Rechner hängen alle an einem KVM Switch sodass wir per Webinterface auf die Masschinen können (auch ins BIOS). Wäre es hier geschickter eine extern Festplatte an den Switch zu hängen um die ISO´s einzubinden?!?!

Wer kann mir die Frage mit dem Linux PXE Server geben? Wie kann ich es so einrichten das ich dort auch Win Images ablege um neue Maschinen per PXE zu installieren?
Mitglied: Blazzer
26.05.2011 um 14:30 Uhr
Hallo Winlin,

Image von Betriebssystem mit Software sind eine schöne Sache. Schnell und unkompliziert, nun das "Aber". Wie ist das mit Hotfixe und Updates von Betriebssystem (Windows und auch Linux) und Programmen?
Bei der Menge an Installationen ist das schon eine große Menge Arbeit und Verantwortung.
Wenn ich dir eine Empfehlung geben darf:
Schau dir doch mal OPSI an.

Das ist eine kostenlose Betriebssystem- und Softwareverteilung auf Linux Basis. Du kannst sogar mit einer virtuellen Maschine Rechner installieren. Download Virtueller Server
Wir nutzen das in unserer Mulithomeumgebung für ca. 1700 Windows Clients. Ein wenig Arbeit kostet die Einrichtung schon um es deiner Umgebung anzupassen, aber dann.....
Die bei UiB sind auch kompetent und hilfsbereit. Das gesamte Projekt finanziert sich durch freiwilligen Zahlungen. Muss man mal kennen gelernt haben und auch andere Softwareentwickler bzw. Systemhäuser sollten sich mal überlegen sowas auch anzubieten.

Gruß
Harry
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...