Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

QNAP NAS an RB750gl welche Port freigeben

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: lightman

lightman (Level 1) - Jetzt verbinden

01.03.2014 um 21:30 Uhr, 2204 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Welches Port mus man freigeben um die Download Station zu betreiben bzw. das das App zener funktioniert hat da jemand eine Ahnung bzw. gibt es für den RB750GL ein Bedienungsanleitung irgendwo in Deutsch wehr sehr dankbar für ne Info.
Mitglied: Pjordorf
01.03.2014 um 21:33 Uhr
Hallo,

Zitat von lightman:
Welches Port mus man freigeben um die Download Station zu betreiben bzw. das das App zener funktioniert hat da jemand eine Ahnung
Wasndasfürnsatzdenkeinerversteht?

bzw. gibt es für den RB750GL ein Bedienungsanleitung irgendwo in Deutsch wehr sehr dankbar für ne Info.
Du meinst für dein Blech oder für dein uns unbekanntes Betriebssystem was auch mit dein DHCP nicht tut was du willst?

Un um was für Freigaben soll es denn gehen? Auch da gibt es unterschiede und diese Unterschiede entscheiden über das Verfahren und welche Ports denn überhaupt in Frage kommen. Ansonsten einfach alle UDP und TCP Ports von 1 bis 65536 nehmen...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
01.03.2014 um 22:17 Uhr
Schon wieder ohne ein "Hallo,"

Welches Port mus man freigeben um die Download Station zu betreiben
In der Regel gar keine!
Wenn das NAS Gerät hinter dem Router steht der auch NAT macht
sollte das problemlos funktionieren.

Ist ja das selbe verhalten wie bei einem PC auf den man sich etwas
herunter lädt.

bzw. das das App zener
Sitzt Du gerade im Bus und tippst auf dem Smartphone!?
Was ist denn App zener???

funktioniert hat da jemand eine Ahnung bzw.
Ja die bendienugsanleitung von dem QNAP NAS hat die.


gibt es für den RB750GL ein Bedienungsanleitung irgendwo in
Deutsch wehr sehr dankbar für ne Info.
Nein ist mir so nicht bekannt.

- Man kann das online Wiki Manual benutzen
- Man kann 3 Bücher (in english) zu MikroTik RouterOS kaufen
- Man kann das MikroTik Forum benutzen
- Man kann den 30 Tage Installationssupport nutzen
- Man kann hier im Forum Fragen dazu stellen
- Man kann Trainingseinheiten buchen und sich zertifizieren lassen (kostet)
- Man kann auch einen zertifizierten MikroTik Consultanten hinzuziehen (kostet)
- Man kann auch Supportverträge dazu abschließen und/oder kaufen (kostet)

Also es gibt genug Möglichkeiten so etwas auf die Reihe zu bekommen und zu
erledigen, eventuell findest Du auch jemanden der kurz mal via VPN die Sache
für Dich durch konfiguriert und gut ist es, allerdings bezweifele ich das Dich das
nichts kostet.

Auch mal wieder zum Schluss keinen Gruß
Dobby


P.S. Wir sagen hier alle hallo und auch auf wiedersehen im Forum
ist halt so und wir achten auf Grammatik und Groß- und Kleinschreibung
ist auch so in den Forumsregeln hinterlegt.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
01.03.2014 um 22:37 Uhr
bzw. das das App zener funktioniert hat da jemand eine Ahnung
Don't drink 'n' write, Mann des Lichtes ....
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
02.03.2014 um 08:53 Uhr
Hi,
ich bin zwar im Trollbeitrag schreiben nicht ganz so gut wie der alte Mann vor mir....
Ich finde aber, wir sollten den TO der Fairness halber, nicht schlechter behandeln, wie wenn eine Dame mit derlei Fragen daherkommt.
Er braucht aber wohl doch etwas professionelle Hilfe. Ob er die hier allein im Forum findet ? Man wird sehen...
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
02.03.2014, aktualisiert um 12:59 Uhr
ich muss schon zugeben, als ich den Beitrag und die Kommentare gelesen habe konnte ich mir das lachen nicht verkneifen trotzdem verkneife ich mir jetzt jegliche Bösheiten, auch wenns schwer fällt

Ein Hinweis auf die Nettiquette sollte da hoffentlich reichen.

Für die Freigabe der Downloadstation musst du Port 8080 TCP auf dein NAS weiterleiten. Danach kommst du via http://deinnas.dyndns.org:8080/qdownload auf deine Download-Station. Besser wäre es wenn du stattdessen den https Port (443TCP) weiterleitest und auf dem NAS aktivierst, oder gleich ein VPN für den Zugriff nutzt, damit dir keiner das Passwort mitsnifft.

Wie du Ports am Mikrotik an einen internen Rechner/Device weiterleitest kannst du hier in einem Beispiel nachlesen (für ganz schwere Fälle /Youtube Generation ist dort auch ein Video zu finden) :
http://www.administrator.de/forum/mikrotik-router-os-port-forward-8888- ...

als denn ...
@colinardo
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.03.2014 um 12:57 Uhr
Hilfreich wäre auch mal zu wissen WIE der Mikrotik betrieben wird, als normaler Router, als NAT Router...???
Dann könnte man auch zielgerichtet helfen wie die Kollegen oben es ja aschon mehrfach auch angemerkt haben.
Fazit: Bitte mehr und detailiertere Infos.
Bitte warten ..
Mitglied: lightman
19.03.2014 um 20:13 Uhr
ich entschuldige mich hier mit für alle Fehler usw. aber war im Stress und am Handy geht das nicht so gut.

Mit freundlichen Grüßen. Lightman
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
20.03.2014 um 11:57 Uhr
Zitat von lightman:

ich entschuldige mich hier mit für alle Fehler usw. aber war im Stress und am Handy geht das nicht so gut.

Mit freundlichen Grüßen. Lightman

Jo ist ja auch nicht weiter schlimm, aber können wir
dann jetzt auch einmal erfahren was nun genau geschehen
ist und wie das Problem gelöst wurde?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Zweiwege-Synchronisierung mit QNAP NAS und AD-Berechtigungen (3)

Frage von Sinzal zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows 10
gelöst QNAP NAS und Windows 10 Kein Netzlaufwerke (9)

Frage von berlinger zum Thema Windows 10 ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology oder QNAP NAS mit Windows 98 (31)

Frage von Lochkartenstanzer zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...