Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Qualifiziertes Arbeits(zwischen)zeugnis

Frage Weiterbildung Schulung & Training

Mitglied: daawuud

daawuud (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2015 um 10:52 Uhr, 1121 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

um mich kurz vorzustellen, bin 25 Jahre alt, tätig als Teamleiter in Projekten sowie IT-Servicetechniker bei einem IT-Dienstleister und habe mir von meinem Arbeitgeber ein qualifiziertes Arbeits(zwischen)zeugnis ausstellen lassen (mach ich jedes Jahr). Nachdem er mir das in einem Briefumschlag übergeben und mich darum gebteten hat, es mir später anzuschauen, lief im Anschluss ein sehr gutes Mitarbeitergespräch (Jahres) mit viel Lob in allen Bereichen und ohne negativen Aspekte.

Sehr dankbar wäre ich, wenn sich das mal eine anschauen könnte:

Durch die regelmäßige Teilnahme an freiwilligen Weiterbildungskursen erweitert ... sein Fachwissen stets. Seine neu erworbenen Kenntnisse setzt er erfolgreich in die Praxis um.

Auch in schwierigen Situationen zeichnet er sich durch eine schnelle Auffassungsgabe aus und findet daher gute Lösungen. Auch bei stärkster Beanspruchung hält er die zeitlichen Vorgaben ein.

... identifiziert sich mit seinen Aufgaben und dem Unternehmen und stellt persönliche Belange bei Notwendigkeit zurück.

Er erledigt seine Aufgaben immer mit großer Sorgfalt und Genauigkeit. Aufgrund seiner guten Leistungen sind wir mit ihm stets voll zufrieden.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen entspricht unseren Erwartungen. Aufgrund seiner freundlichen und hilfsbereiten Art ist er auch bei unseren Kunden und Geschäftspartnern anerkannt.

Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von ... ausgestellt. Wir danken ihm für die sehr guten Leistungen und hoffen auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.
Mitglied: transocean
07.02.2015, aktualisiert um 11:01 Uhr
Moin,

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen entspricht unseren Erwartungen.

Dieser Satz stört mich in der Gesamtbetrachtung. Er suggeriert dem geneigten Leser, das so rein verhaltenstechnisch über die üblichen Erwartungen hinaus nichts kam. Ansonsten wäre es für mich die Note Gut. Mich wundert nur, dass dein AG alljährlich zur Herausgabe eines Zwischenzeugnisses bereit ist. Bei uns in der Firma ist das an ganz bestimmte Voraussetzungen gebunden.

Gruß,

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: daawuud
07.02.2015 um 11:15 Uhr
Hallo und vielen Dank.

ganz merkwürdig. Er hat keine negativen Aspekte von mir im Gespräch erwähnt und mich sogar stark vor anderen Mitarbeitern hervorgehoben; warum gibt er mir dann einen Zweier :D - Wenn ich schon Projekte übertragen bekomme, die mit sehr großer Verantwortung (Mitarbeiter und starker Kontakt zu Kunde und Auftraggeber) verbunden sind, dann erwarte ich schon mehr.

Es kommt mir auch zu kurz vor und meine Tätigkeiten werden im Detail auch nicht aufgezählt. Zum Beispiel:

Aufgaben als Teamleiter:
- Organisation und Planung
- Verantwortung
- usw. ....

In den nächsten Tagen werde ich ein Verbesserungsvorschlag einreichen und würde erst eine Woche später dem Arbeitszeugnis widersprechen. Weil ich damit auch gleichzeitig meine Bindung zu meinem Arbeitgeber damit ausdrücken möchte und nicht den Eindruck erwecken will, dass ich vor habe das Unternehmen zu wechseln - was ich nicht vor habe. Aus diesem Grund möchte ich ein Verbessertes direkt parat haben, falls er sagen sollte, dass ich es selber schreiben kann, wie ich will.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
07.02.2015 um 11:31 Uhr
Zitat von daawuud:

Hallo und vielen Dank.

ganz merkwürdig. Er hat keine negativen Aspekte von mir im Gespräch erwähnt und mich sogar stark vor anderen
Mitarbeitern hervorgehoben; warum gibt er mir dann einen Zweier :D - Wenn ich schon Projekte übertragen bekomme, die mit sehr
großer Verantwortung (Mitarbeiter und starker Kontakt zu Kunde und Auftraggeber) verbunden sind, dann erwarte ich schon
mehr.

Es kommt mir auch zu kurz vor und meine Tätigkeiten werden im Detail auch nicht aufgezählt. Zum Beispiel:

Aufgaben als Teamleiter:
- Organisation und Planung
- Verantwortung
- usw. ....

In den nächsten Tagen werde ich ein Verbesserungsvorschlag einreichen und würde erst eine Woche später dem
Arbeitszeugnis widersprechen. Weil ich damit auch gleichzeitig meine Bindung zu meinem Arbeitgeber damit ausdrücken
möchte und nicht den Eindruck erwecken will, dass ich vor habe das Unternehmen zu wechseln - was ich nicht vor habe. Aus
diesem Grund möchte ich ein Verbessertes direkt parat haben, falls er sagen sollte, dass ich es selber schreiben kann, wie
ich will.

Grüße

ich würde aus der Perspektive deines Chefs raten - häng dich da nicht zu weit aus dem Fenster - so kurz, vielleicht als Rückversicherung. Wenn du ein genaueres haben willst wirkt das in die Richtung "der will gehen" und wenn sowas im Raum steht (da spricht die Aktion mehr gegen dich, als alle Worte, die du finden kannst) ist das Klima schon angegriffen.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
07.02.2015 um 11:37 Uhr
Moin,

mal abgesehen davon, dass das hier nicht die richtige Plattform für Dein Anliegen ist --> ich seh da im Grossen und Ganzen kein Gut, sondern ein Befriedigend. Aber ist eh Lulle, ein Arbeitgeber, der noch etwas auf der Höhe der Zeit ist, hält sich nicht mit der Lektüre solcher Prosa auf, die nötigenfalls arbeitnehmerseitig auf dem Arbeitsgericht nach Gusto abgeändert werden kann.
Da es sich mittlerweile rumgesprochen hat, dass Zeugnisse immer wohlwollend zu sein haben, wird sich kaum ein Arbeitgeber den Mühen aussetzen, die auf ihn zukommen können, wenn er ein ehrliches Attest ausstellt.
Für mich gilt immer: schau auf die Arbeitsplatzbeschreibung --> frage die dafür notwendigen Kenntnisse ausschnittweise im Gespräch ab, wenn es dazu kommt, vereinbare einen Schnuppertag, um die Risiken einen Zickenkrieges auszuloten, ruf so möglich den Kollegen früherer Arbeitgeber an (in unserer Branche ist sowas noch möglich, da wir uns lokal i.d.R. kennen und überregional Kollegialität zunächst vorausgesetzt werden kann), entscheide aus dem Bauch heraus und dann: hire and fire (letzteres, wenn man trotz aller Menschenkenntnis reinngefallen ist ). Probearbeitszeit immer 6 Monate, Gehalt möglichst niedrig beginnen, innerhalb der Probezeit bereits Steigerungen vertraglich vereinbaren und nach überstandener Probezeit deutlich übertariflich parafieren. Wer bei mir die Probezeit übersteht, hat das dann auch verdient.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst VPN zwischen zwei Routern ohne gleiche IP (17)

Frage von masta123 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Sicherheitsgrundlagen
Sicherheitsrichtlinien und Standartänderung zwischen 2003 und 2008 (2)

Frage von LordNicon79 zum Thema Sicherheitsgrundlagen ...

Sonstige Systeme
TeamViewer Zwischenablagenaustausch zwischen zwei Clients (3)

Frage von FA-jka zum Thema Sonstige Systeme ...

LAN, WAN, Wireless
Endgeräte wechseln zwischen zwei Access Points hin und her (15)

Frage von Uwoerl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...