Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rackserver mit geringer Einbautiefe max. ca. 480 mm

Mitglied: pinarella

pinarella (Level 1) - Jetzt verbinden

18.09.2009 um 00:32 Uhr, 7467 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich suche einen Rackserver, der maximal die oben genannten 480 mm tief ist.
Würde gerne etwas von Dell haben, da ich gute Erfahrungen mit Dell gemacht habe. Er sollte ich im Rahmen von 1 oder 2 HE bewegen.
Wie ihr evtl. schon an der lockeren Formulierung seht, muss er nichts Besonderes sein. Insbesondere könnte ich auf spezielle Server-Hardware usw. verzeichten, SATA-Festplatten reichen mir auch.
Vorallem geht es mir um das Gerhäuse, da der Server in ein Studiorack einebaut werden soll, was maximal eine Einbautiefe von 480 mm hat. Mit dem Server sollen Lichteffekte gesteuert werden. Betriebssystem Windows 2k3 / 2k8 oder gar XP.

Kennt jemand entsprechende Modelle, gern ältere bzw. Gebrauchtware? Habe mir schon die aktuellen Poweredge R200 angesehen, nicht schlecht, aber "zu gut" und zu teuer. Preis möglichst niedrig, maximal 200 Euro.

Danke für eure Hilfe!

Pinarella
Mitglied: qlandre
18.09.2009 um 06:08 Uhr
Schau doch mal bei Pyramid und Thomas Krenn. Die bieten spezielle ShortRack Server.
Ich habe diese System seit ca 2 Jahren im Einsatz und bin zufrieden.

Andre
Bitte warten ..
Mitglied: eazy-isi
18.09.2009 um 07:48 Uhr
Wenn du nicht unebdingt auf DELL festgelegt bist,
kann ich dir den:

Fujitsu Siemens PRIMERGY TX120 S2

http://de.ts.fujitsu.com/products/standard_servers/tower/primergy_tx120 ...

empfehlen.
Habe ich bisher sehr gute Erfahrungen damit gemacht.

Gruß
eazy_isi
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
18.09.2009 um 11:57 Uhr
hallo nur mal so gefragt,
verfügen die Lichteffekte nicht über eine DMX Schniittstelle?

Dann kannst dir den ganzen PC Kram schenken ein kleines oder größeres DMX Pult dran,
ein paar chaser reinklopfen und fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: pinarella
18.09.2009 um 14:20 Uhr
Zitat von eazy-isi:
Wenn du nicht unebdingt auf DELL festgelegt bist,
kann ich dir den:

Fujitsu Siemens PRIMERGY TX120 S2

http://de.ts.fujitsu.com/products/standard_servers/tower/primergy_tx120 ...

empfehlen.
Habe ich bisher sehr gute Erfahrungen damit gemacht.

Gruß
eazy_isi

Danke für den Tipp, aber die sind wie ich sehe nicht grade preiswert. Gibt es Vorgängermodelle?

Zitat von godlie:
hallo nur mal so gefragt,
verfügen die Lichteffekte nicht über eine DMX
Schniittstelle?

Dann kannst dir den ganzen PC Kram schenken ein kleines oder
größeres DMX Pult dran,
ein paar chaser reinklopfen und fertig.

Ja richtig, es geht um eine DMX-Steuerung mit dem Computer, es gibt da extra Programme für. Das ist nochmals wesentlich besser. Dazu braucht der Server nur ne USB 2.0 Schnittstelle, die sofern nicht vorhanden, ja einfach nachrüstbar ist.

Da ein Notebook vorhanden ist, soll der Server bei Bedarf per Remotdesktop konfuguriert etc. werden. Das Notebook selbst ist nur für die Musikwiedergabe da, die sehr Speicherintensiv ist.

Gruß
Pinarella
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware

Rackserver für Virtualisierungscluster gesucht

Frage von lukasjServer-Hardware7 Kommentare

Hallo zusammen, für unseren Virtualisierungscluster bin ich aktuell auf der Suche nach neuen Servern. Wichtig wäre, dass die einzelnen ...

Windows Netzwerk

Platz auf USB Sicherungsfestplatte gering

Frage von udobecWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, Server 2008 R2 mit zwei identischen 1TB USB HDD´s als Sicherungalusfwerke auf o.g. Festplatten wird täglich mit O&O ...

LAN, WAN, Wireless

Geringe Geschwindigkeit im Netzwerk

Frage von ipconfigLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo, Ich habe eine Windows freigeba übers Netzwerk mit meinem einen PC gemacht. Übers Netzwerk (WLAN) kann ich jedoch ...

Grafikkarten & Monitore

3 Monitore an RX 480 Probleme mit Displayport

Frage von Stefan007Grafikkarten & Monitore4 Kommentare

Hi Leute, folgendes Problem: Bisher hatte ich 2 Monitore (1 x Displayport, 1 x HDMI) angeschlossen. Habe nun einen ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 22 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 1 TagCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing7 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

LAN, WAN, Wireless
100m+ Leitungslänge Ethernet
gelöst Frage von Ex0r2k16LAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe eine Netzwerkdose die die 100m Leitungslänge bis zum Switch knackt. Damit die Verbindung einigermaßen ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör16 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...