Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RAID 1 wiederherstellen - Wie?

Frage Microsoft

Mitglied: stoepsel007

stoepsel007 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.07.2008, aktualisiert 10:41 Uhr, 6025 Aufrufe, 3 Kommentare

Guten Morgen,
zwar gibt es zu meinem Thema schon einige Beiträge, so 100prozentig konnten diese meine Frage aber noch nicht beantworten.
Ich habe folgendes Problem mit einem RAID 1 System, 2x 250 GB WD an einem Onboard Controller:
Nach einem Stromausfall und anschließenden Neustart des Systems meldete dieses, das die NTLDR, also der Bootloader nicht verfügbar sei. Der Versuch über eine Notfallsystem auf die NTFS-Daten der defekten Platte zuzugreifen war nicht erfolgreich - das Filesystem war hinüber. Daraufhin habe ich die Platte in einem anderen Rechner eingesetzt und neu formatiert. Die zweite Festplatte des ausgefallenen Systems arbeitet ohne Probleme weiter.
Meine Frage nun: Wie integriere ich die Platte wieder in das bestehende System?
Das ich zuvor ein Image des noch vorhandenen Rechners machen sollte ist klar. Aber was passiert dann?
KAnn ich die Platte einfach wieder einsetzen? Muss ggf. eine bestimmte Reihenfolge eingehalten werden wie laufende Platte an RAID Pos A, formatierte Platte an Pos B?
Vorab vielen Dank für eure Hilfe!
Grüße!
Mitglied: Arch-Stanton
02.07.2008 um 08:42 Uhr
Moin,

kaufe Dir einen Controller und deaktiviere das onboard-Gedrösel. Jeder Vorschlag, ein onboard-Raid wieder in Gang zu setzen ist fahrlässig. Man lernt nie aus!

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: LAMPE1962
02.07.2008 um 09:17 Uhr
Hallo Stoepsel, hallo Armin.
Der Vorschlag von Armin ist richtig, aber das hilft Dir vielleicht auf die schnelle auch nicht, und vielleicht gibts ja gar kein Platz mehr in Stöpsels Rechner. Ich würde versuche die Platte einfach einzuhängen, wenn Sie nicht bootet, Anschlüsse umstecken, noch mal versuchen. Wenn das nicht klappt, AUA!
Ich hatte mit nem onboard mal das selbe Problem, war nicht hinzukriegen.

Gruß
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Antos
02.07.2008 um 10:41 Uhr
Hallo Stoepsel,

ich hatte/habe so ziemlich das gleiche Problem. Onboard,Raid1+Stromausfall = Defekt. Eine Platte läuft noch die andere lässt sich auf biegen und brechen nicht mehr intigrieren. Der Rebuild bricht ständig ab, so das ich die Schnauze voll hatte und einen Controller bestellt habe.
Normalerweise wenn das RAID1 noch besteht erkennt der Controller automatisch wenn du die neue Platte einsetzt und beginnt mit dem rebuild. (Siehe Lampe1962)
Bei mir war es so dass das RAID weg war und zwei Festplatten eigenständig vorhanden waren. Wenn du, wie im meinem Falle, ein neues Raid erstellen musst, fragt der Controller normalerweise welche Platte als Source hinhalten soll, da kannste dann deine Pos A eingeben.
Aber da du nicht geschrieben hast was für einen Controller du verwendest kann man da keine näheren Auskünfte machen.

mfg,

Antos
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
DL 380 G5 Raid P400 Controller Defekt, was ist zu beachten? (7)

Frage von Leo-le zum Thema Server-Hardware ...

Sicherheitsgrundlagen
RAID, Datenschutz und wie das mit den Bits so funktioniert (16)

Erfahrungsbericht von SamvanRatt zum Thema Sicherheitsgrundlagen ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology DS1817+ RAID nachträglich erweitern (7)

Frage von smartino zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (50)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (24)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Windows 2016 Hyper-V und VHDS (15)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Eintägige Netzwerkunterbrechung trotz Backupleitung (15)

Frage von iAmbricksta zum Thema LAN, WAN, Wireless ...