Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bei Raid Controller wechsel, gehen Daten verloren?

Frage Hardware

Mitglied: Nikos

Nikos (Level 1) - Jetzt verbinden

07.07.2009, aktualisiert 13:37 Uhr, 11047 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Hallo Freunde,

habe ein kleines Problem und hoffe dass Ihr mir da helfen könnt!

Folgendes, auf meinen Mainbord (INTEL S3210SHLC Server Board) habe ich 3 Festplatten mit Raid 5 verbunden und da drauf befinden sich sehr viele Daten.
Jetzt wollte ich einen zusätzlichen Raid Controller ( 3WARE Escalade 9650SE-12ML ) dran hängen und die 3 Festplatten vom Boad
auf den 3WARE Controller verlagern.

Jetzt die Frage!
Gehen bei diesem Wechsel meine Daten verloren?
Wenn nicht, muss ich dabei etwas beachten?

Ich hoffe Ihr könnt meine Frage beantworten.

Vielen Dank im Voraus

Gruß
Nikos
Mitglied: 32067
07.07.2009 um 13:00 Uhr
Hallo,

du solltest davon ausgehen, daß das NICHT funktioniert.

Raid-Controller schreiben die Config des Raid-Sets auch auf die Platten selber drauf irgendwo - und das natürlich höchst herstellerspezifisch.

Wenn die Controller vom selben Hersteller wären würde ich es evtl. nochmal ausprobieren, aber das ist hier ja offenbar nicht der Fall.
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
07.07.2009 um 13:03 Uhr
Hallo,

das wird höchstwahrscheinlich nur funktionieren, wenn Du einen identischen RAID-Controller mit identischer Firmware nimmst und die Platten an genau die korrespondierenden Anschlüsse anschließt.
Also in Deinem Fall: Datenverlust ziemlich sicher.
Bitte warten ..
Mitglied: laggflor
07.07.2009 um 13:23 Uhr
Hi auch,

ja ich schließe mich den "Vorschreibern" an. Mit einer Ergänzung...

Viele RAID-Controller benötigen einen eigenen Treiber in der Windows-Umgebung.
Ich bin mir nicht sicher ob du den irgendwie bei Windows unterschieben kannst - normalerweise wird der bei der Installation von Windows installiert.

Windows-Aktivierung:
Evtl. musst du bei einer derartigen Hardware-Änderung neu aktivieren

Ich würds so versuchen:
1. RAID-Verband per 1:1 Image auf externe Festplatte (oder 2. eingebaute, ...) - per Linux dd oder Acronis oder was auch immer
2. Raid-Karte einbauen, RAID erstellen
3. Image zurückschieben aufs RAID (komplette Sicherung hast du jetzt ja, notfalls kannst du die Platten wieder ans Mainboard hängen und dort zurücksichern)
4. Booten probieren
wenns nicht geht (und wegen dem fehlenden Treiber meckert):
4.1. Windows-Reperatur drüberfahren (und per F6 und Diskette den richtigen Treiber unterschieben
wenn das auch nicht geht
4.2. Rücksichern ohne RAID-Controller und gut sein lassen oder Neuinstallation

Berichte bitte wie's dir gegangen is.

LG
Florian (http://www.lagg.at/)
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
07.07.2009 um 13:24 Uhr
Moin,

Datenverlust ist sicher - aber warum gehst Du nicht diesen Weg?

1. Backup machen und überprüfen
2. neuer Controller rein, die anderen 3 Platten dran
3. Image des alten Laufwerkes ziehen und dann die alten Platten abhängen
4. Image auf die neuen Platten restoren
5. Prüfen, ob alles geht
6. die alten Platten an den neuen Controller dranhängen und eine Onlineerweiterung des RAIDs machen.
7. Freuen

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: Nikos
07.07.2009 um 13:27 Uhr
Hmm... o.k. dann muss ich wohl alle Daten vorher wo anders kopieren und erst dann den wechsel der Festplaten durchführen.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß
Nikos
Bitte warten ..
Mitglied: laggflor
07.07.2009 um 13:27 Uhr
4. Image auf die neuen Platten restoren

1. SCHNELLER (Bääää!)
2. welche neuen Platten?

7. Freuen face-wink

Wenn das alles klappt - definitif.

LG
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
07.07.2009 um 14:15 Uhr
Hi !

Zitat von Nikos:
Hmm... o.k. dann muss ich wohl alle Daten vorher wo anders kopieren
und erst dann den wechsel der Festplaten durchführen.

So ist es!

Die meisten RAIDs auf Serverboards mit On-Board RAID sind Software RAIDs. Das kannst Du mit einer Linux Live CD auch leicht nachprüfen, da sind dann meist alle Platten und Partitionen sichtbar, was ein klares Indiz für ein Software-RAID ist.

Die Raidcontroller von 3Ware sind aber echte Hardware-RAID Controller, die haben einen extra Prozessor und zum OS hin ist nur eine "Platte", das Array sichtbar, eben darum funktioniert dein Vorgehen so nicht. Du MUSST das Array über das 3Ware Setup des Controllers anlegen und danach ist das Array leer, hat aber dafür vieel Platz.

mrtux
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Adaptec 6805 Raid Controller - defekt? (15)

Frage von Axel90 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Hyper-V Basiswissen: Fehler in VHDX, alle Daten verloren? (11)

Frage von Lollipop zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID Controller mit oder ohne Cache (24)

Frage von oce zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
gelöst RAID-Controller externer Anschluss (Mini-SAS) (3)

Frage von Grimrott zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...