Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Raidverbund HDD Wechsel

Frage Hardware

Mitglied: christianW

christianW (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2009, aktualisiert 21:02 Uhr, 3145 Aufrufe, 5 Kommentare

Plattenrausch eines Raidverbundes wechseln

Hallo zusammen,
ich traue mich noch nicht so recht ran.
Ich habe hier zwei Server laufen, Server 1 mit Raid-1 2x HDD S-ATA 320Gb. Ich möcht zum einen die Platten austauschen, da diese schon sehr lange am laufen sind, desweiteren diese durch grössere ersetzen. WIe ich schon herausgelesen habe ist das vergrössern dennoch nur in einem zweiten Schritt möglich.

Ich dachte mir, ich nehme aus dem Raidverbund eine Platte heraus und ersetze diese durch eine (größere neue), den Array neu aufbauen lassen. Danach das gleiche Prozedere mit der zweiten Platte.
Dann mit einem Partitionstool die Partitionen nach Bedarf vergrößern.
Ist dies auf diesem Weg möglich ?

Oder lieber versuchen das System mittels z.B. Acronis ein Image zu erstellen, neuen Array mit den Platten aufbauen und das Image
zurück spielen ?

Server 2 mit Raid 5, würde ich analog Verfahren, Platte nach Platte tauschen und folgend Partitionsgröße ändern.

Oder gibt es hier eine bessere Möglichkeit ?


Vielen Dank für die Hilfe
Christian
Mitglied: 1002-btl
09.08.2009 um 21:47 Uhr
Hallo,

bei dem ersten Server könnte es so gehen, wie Du beschrieben hast (wie ist das mit Hotplug?).
Dennoch finde ich die Methode etwas grob (abgesehen davon, dass der Rebuild recht lange dauert und solange keine Sicherheit gegeben ist).

Ich würde aber dennoch ein Festplattenimage auf eine externe Platte machen, dann beide Platten rausnehmen, einen neuen RIAD Verbund erstellen und darauf die Sicherung zurückspielen. Damit hast Du in jedem Fall alle Daten noch verfügbar. Genauso würde das auch mit dem RAID 5 funktionieren. Dabei kann dann evtl. gleich die Partition vergrößert werden.
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
10.08.2009 um 07:13 Uhr
Hi
die Vorgehensweise wird wohl nicht so ablaufen: ein RAID virtualisiert deine HDs, sprich aus einem Verbund einer 320GB und einer 2TB wird nach Rebuild wieder nur eine 320GB sein auch wenn du die zweite ersetzt. Jeder (HW)RAID Kontroller gaukelt ja eine flache Struktur vor die er dann nach innen hin auf die HDs verteilt. Das schnellste: Image auf USB, dann beide HDs raus, neue rein, Array löschen + Neu aufstellen, booten und Image zurück. Je nach Server (bzw genauer RAID Controller) hast da nur eine Downtime von wenigen Stunden.
Beim zweiten dito
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Chris85
10.08.2009 um 08:03 Uhr
Hi

Würde auch vorgehen wie SamvanRatt. Ist definitiv die bessere Lösung!

Gruß

Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Andreas12
10.08.2009 um 13:04 Uhr
Ich habe neulich 2 160GB Platten in einem Server gegen 2 500GB Platten getauscht.
Sie laufen als Raid 1.

Die alten Platten per USB mit dem Tool Snapshot auf eine externe Platte ausgelagert,
dann die alten Platten ersetzt und das ganze mit Snapshot wieder zurück gespielt.
Ging wunderbar, keine Probleme.

Auf der Externen Platte hatte ich W2000 ( anderer Intelchipsatz, W2k ist da relativ Schmerzfrei, sollte nur der selbe Controller sein
in meinem Fall ein JMicron) installiert für die Rückübertragung.
Man muss dann einmal zum Rückübertragen von dieser Platte booten.

http://www.drivesnapshot.de/de/index.htm

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
10.08.2009 um 15:50 Uhr
Hi
Snapshot/PQDI/Acronis/dd/Ghost/O&O/.... arbeiten ja alle nach dem Motto: Nutzinhalt sichern, dann mach was du willst. Der Weg ist jedesmal der selbe; Ganze Servermigrationen (vorher halt Reg bearbeiten um den Boottreiber einzubetten) kann man damit sehr gut machen. Mit dem Weg arbeite ich nun seit meiner ersten PQDI Version fehlerfrei und unter Unix geht's ja mit dd bzw tar seit angebinn der Zeit, also kein Hexenwerk; nur gewußt wie.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst 1TB HDD Zeigt nur 3,5GB fehlende Kapatzität (3)

Frage von EyBerlin zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(2)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (19)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Bitcoins minen über Nacht? (16)

Frage von 1410640014 zum Thema Cloud-Dienste ...