Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RAM Speicher Problem

Frage Microsoft

Mitglied: it-administrator

it-administrator (Level 1) - Jetzt verbinden

02.01.2003, aktualisiert 21.12.2004, 18113 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi Admins!

Habe ein Problem mit einem Windows 2000 Rechner.Es geht um einen Compaq Deskpro mit 450 Mhz und Standart 64 Mb SDRAM.Habe denn Rechner neu aufgesetzt und wollte den Speicher erweitern.Habe jetzt schon verschiedene Speicher ausprobiert,aber sobald Windows startet und das windows 2000 logo erscheint,sieht mann kurz einen blue screen und dannach startet er neu hoch und es beginnt wieder von vorn(habe volgende Speicher probiert:64 Mb 100Mhz,64Mb 133 Mhz, 128 Mb 100 Mhz,128 Mb 133 Mhz)
Mitglied: it-administrator
02.01.2003 um 11:58 Uhr
Alle Speicher wurden im Bios erkannt,und der Speicher der vorher drin war ist ein 64 Mb mit 100 Mhz,es muss also eher am bs liegn
Bitte warten ..
Mitglied: tomgoose
02.01.2003 um 14:56 Uhr
hallo,
Kann es sein das dieser Rechner mit einem AMD K6 läuft.....???
hatte ein ähnliches Problem mit einem 350er Prozessor der dann mit einem Blue Screen abstürzte.habe dann die Speicher Timing Raten runter gesetzt dann ging es zwar halbwegs, aber der PC lief alles andere als stabil ! Abhilfe brachte dann allerdings die Installation von windows XP..... keine Probleme mehr !!!

Gruss.... Tom !
Bitte warten ..
Mitglied: it-administrator
02.01.2003 um 16:42 Uhr
Nein es ist ein Pentium 3,gibt es nich irgend eine Einstellung um dieses Problem zu lösen!
Bin für jede Hilfe dankbar
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Manager
03.01.2003 um 13:03 Uhr
Ein Frohes Neues Jahr 2003, mit Mut zur Tat...

Hallo IT-Administrator,

gehe bitte mal nach http://www.kingston.com/deroot/ - gebe dort die Bezeichnung des Rechners ein und du wirst den richtigen Speicher bekommen. Compaq hat oft ein Datenbit, welches sich auf den Modulen befindet und was beim Bootvorgang ausgelesen wird. - dieses Problem hatte ich auch mit zwei Servern -
Es ist vergebene Liebesmühe, wenn du einen anderen Speicherbaustein nutzen willst.

Die Desktops von Compaq sind zwar nicht alle davon abhängig, allerdings sind es doch >85% - bei den anderen Rechnern läuft der "Infineon-Speicher CL2" - viel Spass noch beim Testen...

MfG
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: it-administrator
03.01.2003 um 15:02 Uhr
Hi Tom


Danke für denn guten rat das mit den bits hab ich gar nicht gewusst.Dir auch noch ein gutes neues Jahr

cu
Bitte warten ..
Mitglied: mathu
07.01.2003 um 23:13 Uhr
Jo, immer schön den kompatiblen Speicher nutzen, nix Noname, gilt übrigens auch für Notebooks von HP.

Greetz
Bitte warten ..
Mitglied: alex1604
21.12.2004 um 12:55 Uhr
Hi
Wie wärs wenn du mal das motherboard überprüfst oder Windows nochmal neu installierst
und eine Diagnose programm laufen läst. Sollte bekantlich helfen

Grüß Computertechnik Oerschkes
Alexander Oerschkes
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst RAM Speicher Dynamisch (5)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Vmware ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Netzwerk
gelöst Problem mit PSexec64 von Sysinternals (8)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...