Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Netzwerk

RDP absichern

Mitglied: n3-narf

n3-narf (Level 1) - Jetzt verbinden

15.12.2011, aktualisiert 16.12.2011, 4343 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

bisher habe ich immer CopSSH verwendet, um einen SSH Server auf meinem Win7 x64 Rechner zu betreiben. Leider gibt es CopSSH ab der aktuellen Version nicht mehr kostenlos und man findet auch keine früheren Version mehr. Ich brauche also eine Alternative.

Ich habe im Netz geschaut, wie ich RDP noch absichern kann und bin neben OpenSSH auf WinSSHD gestoßen. Die Firma bietet auch noch einen SSH Client names Tunnelier an.

Bei heise im Softwareverzeichnis hat WinSSHD eine relativ gute Bewertung, aber sonst habe ich nichts davon gehört. Ein Blogger hat freesshd auch gegen WinSSHD getauscht und mehr Infos gibt es nicht. Erstaunlicherweise listet www.putty.org, neben putty auch noch die zwei genannten Programme. Ich traue dem Ganzen nicht so ganz und als ich Tunnelier runterladen wollte, sperrte mein AntiVir die Webseite, da es sich um Maleware handelt. WinSSHD ging aber.

Der VirusTotal Report zeigt, dass nur AntiVir diese Seite als Maleware erkennt.

Was denkt ihr? Kennt jemand die Programme? Ist von einem Einsatz abzuraten?

Gruß,
n3
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.12.2011 um 20:53 Uhr
Üblicherweise macht man das mit IPSec- oder openssl-Tunnel bauen und darüber RDP verbinden..

Putty ist ok und funktioniert ganz gut und wird oft verwendet, aber im allgemeinen nicht um damit VPn-Tunnels zu bauen, sondern nur mal schnell einen tunnel für einen Port einzurichten. Du könntest aber auch cygwin mit ssh nehmen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: n3-narf
15.12.2011 um 20:56 Uhr
Hättest du eine Empfehlung, wie man mit Win7 x64 am besten einen Tunnel mit IPSec erstellt und anschließend mit RDP nutzt?
Bitte warten ..
Mitglied: n3-narf
15.12.2011 um 23:02 Uhr
Super Danke. Ich habe jetzt anhand einer Anleitung das VPN eingerichtet, aber leider komme ich nicht am Router vorbei Das VPN funktioniert, da sich das Notebook im selben LAN direkt über die IP verbindet. Verwende ich aber die IP des Routers, klappt es nicht. Habe zwar die Ports UDP 500, 1701, 4500 und TCP 10000 weitergeleitet, aber der Router (Telekom W 921V) unterstütze kein VPN und daher klappt es nicht

Edit: TCP Port 1723 freigeschaltet und es geht

Nächster Schritt: Zertifikat nutzen
Bitte warten ..
Mitglied: n3-narf
16.12.2011 um 09:12 Uhr
Also die VPN Verbindung steht, aber leider klappt RDP nicht. Ich kriege eine IP aus meinem Heimnetzwerk und der Router zeigt mein Notebook auch an. Wenn ich aber einen Ping versuche oder mich über RDP mit dem PC zu verbinden, dann klappt es nicht. Hat jemand vielleicht eine Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: funnysandmann
16.12.2011 um 14:41 Uhr
Hi,

schon mal ein wenig an den Firewalls rumgespielt?
nur mal zum test die vom server und vom client mal ausschalten.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: n3-narf
16.12.2011 um 14:59 Uhr
Beide Firewalls deaktiviert und auch den Virenscanner. Leider ohne Erfolg. Muss ich bei dem VPN Aufbau eine Domäne angeben? Ich habe das Feld jetzt leer gelassen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
RDP absichern nach Außen
Frage von Motte990Windows Server6 Kommentare

Hallo Leute Bei uns Zuhause steht ein kleiner Mini pc mit Windows Server 2008 R2 drauf Der ist für ...

Windows Server
Windows server RDP mit zertifikaten absichern
Frage von EricG95Windows Server5 Kommentare

Hallo, Zusammen Ich habe ein Windows Server und wollte fragen ob jemand eine gute Anleitung hat wie man RDP ...

Sicherheits-Tools
RDP auf Windows Client mit 2FA absichern?
Frage von StefanKittelSicherheits-Tools7 Kommentare

Hallo, ich habe bei einem Kunden ca. 10 verteilte Client-PCs (Win Prof 7-10, keine domäne) auf die sich Personen ...

LAN, WAN, Wireless
Vlan1 absichern?
Frage von Herbrich19LAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hallo, Ich habe mehrere vlans und jetzt stellt sich die Frage was ich am besten mit den vlan1 machen ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 12 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit24 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...