Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

GELÖST

RDP via VPN von extern auf PCs in einer Arbeitsgruppe

Mitglied: TzBnd00

TzBnd00 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.05.2008, aktualisiert 14:39 Uhr, 4695 Aufrufe, 6 Kommentare

hallo,

folgendes Problem:

2 PCs mit WinXP sind in einer Arbeitsgruppe und gehen über einen Router ins Internet. Hänge ich ein Laptop an den Router dazu, ist eine Remotedesktopverbindung auf beide PCs problemlos möglich, die Einstellungen dafür habe ich also wohl richtig gemacht.

Für externe Verbindungen habe ich die Portweiterleitung auf einen der beiden PCs eingerichtet. Eine VPN-Verbindung kann auch aufgebaut werden, ich bin also getunnelt mit im Netz. Aber - ich kann nur den PC anpingen, auf den die Weiterleitung eingerichtet ist. Und selbst auf diesen PC ist keine RDP möglich, ich kann noch nicht mal im Explorer über "\\pc (Name oder IP, egal)" darauf zugreifen.

Vgl.: in einem Firmennetzwerk wird die Portweiterleitung ja auch nur zum Server eingerichtet, und trotzdem sind die anderen im Netz pingbar und RDP ist machbar.

Was mache ich falsch???
Mitglied: Ricky99
28.05.2008 um 11:43 Uhr
Hallo,

welche VPN-Software nutzt Du ? Üblicherweise mußt Du in der Software irgendwo eine Option aktivieren, damit sich alle Clients (also die XP-Rechner im lokalen Netz und der Rechner außerhalb) gegenseitig sehen können.
Bei OpenVPN heißt die Direktive z.B. "client-to-client".

Desweiteren würe ich auch mal die Firewall-Einstellungen der PC's checken, die nicht erreichbar sind, und ggfs. die Firewall für einen Ping-Test kurz ausschalten (ist ja nicht ganz so dramatisch, weil sie ja hinter 'nem Router steh'n).

Grüße,

Ralf.
Bitte warten ..
Mitglied: telefix1
28.05.2008 um 11:46 Uhr
...also spontan tippe ich mal auf fehlende offene Ports, fehlende Protokolle und die leidige XP-Firewall.

Welche Ports sind im Router geöffnet?
Welche Durchleitungs-Protokolle sind im Router installiert?
Welche Ausnahmen sind in der Firewall definiert?

mfg telefix1
Bitte warten ..
Mitglied: TzBnd00
28.05.2008 um 12:34 Uhr
Vielen Dank für die Hilfe!!

Die Windows-Firewall ist auf beiden PCs inaktiv. Für die VPN-Verbindung nutze ich das windowsinterne Tool, also "Netzwerkverbindung, Verbinden mit... ". Die Optionen sind identisch zu den anderen Netzwerkverbindungen, die ich für VPN-Verbindungen nutze. Bezüglich "client-to-client" kann ich da aber nirgends was finden. Aber wie gesagt, die VPN-Verbindung selber kommt zustande.

Als offener Port müsste doch der 1723 reichen, oder? Zumindest ist es in anderen Netzen ausreichend, o. g. Port auf die IP des Servers weiterzuleiten. Andere Ports musste ich bisher nicht freischalten, auch bei neu ausgelieferten Routern nicht, wie es hier der Fall ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Ricky99
28.05.2008 um 14:02 Uhr
Also ...

Wenn Du eine "normale" Netzwerkverbindung unter Windows erzeugst, hat das mit VPN wenig zu tun (http://de.wikipedia.org/wiki/Virtual_Private_Network).
Alles, was Du mittels Portweiterleitung am Router erreichst, ist lediglich der Zugriff auf den Rechner, auf den die Weiterleitung eingerichtet ist. Du hast also insbesondere keine Verbindung in das Netz hinter dem Router, sondern lediglich auf einen Rechner.
Mit einer komfortableren Fernwartungssoftware (z.B. Dameware etc.) könntest Du das ganze zumindest über die IP herstellen.

Grüße,

Ralf.
Bitte warten ..
Mitglied: TzBnd00
28.05.2008 um 14:09 Uhr
Problem gelöst!!! Dem Tunnel wurden falsche IPs vergeben. Die Lösung ist, bei den Netzwerkverbindungen/eingehende Verbindungen unter Eigenschaften einen IP-Adress-Bereich angeben, der nicht im Bereich des DHCP des Routers liegt. So git es keine Konflikte und es geht.

Beispiel: Router DHCP Bereich 192.168.0.100 - 199
eing. Verb. Bereich 192.168.0.200 - 220
Bitte warten ..
Mitglied: TzBnd00
28.05.2008 um 14:39 Uhr
Wieso? Ich kann doch eine Verbindung mit dem Router herstellen, MS sagt da auch VPN dazu (im Assistenten für neue Verbindungen/Verbindungen mit einem Netzwerk herstellen/...). Dann noch die Port-Weiterleitung auf dem Router zu einem Rechner (der die Anmeldung verwaltet) und ich bin im Netz. Das ist dann doch VPN!?!?! Wenn dann alles richtig ist, komme ich mit der Windows-Remotedesktopverbindung auf jeden Rechner im Netz...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
RDP kein Zugriff (intern und extern)
gelöst Frage von andi74151Windows Netzwerk6 Kommentare

Seit kurzen kann ich mich nicht mehr auf eine virtuelle Maschine windows 7 per RDP zugreifen. Es kommt immer ...

Windows 10
RDP über VPN, alles andere nicht
gelöst Frage von ClaudKWindows 1010 Kommentare

Ich habe heute meinen Computer auf Windows 10 aktualisiert. Wenn ich nun eine VPN Verbindung zu meiner Firma aufbaue, ...

Netzwerkgrundlagen
VPN und RDP
gelöst Frage von Stefan19Netzwerkgrundlagen3 Kommentare

Hallo zusammen! Habe nur eine Verständnisfrage zu VPN und RDP. LAN A ist mit LAN B über VPN verbunden. ...

Windows Netzwerk
Bekomme keine Verbindung mit RDP über VPN hin
Frage von battledroidWindows Netzwerk5 Kommentare

Moin zusammen :-) Wir betreiben in der Firma einen frisch aufgesetzten Server mit Win Server 2012 R2. Uns langt ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 20 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...