Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Rechner mit Win XP SP 3 bleibt einfach stehen

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: zeroblue2005

zeroblue2005 (Level 2) - Jetzt verbinden

04.09.2008, aktualisiert 15:03 Uhr, 5868 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo Zusammen,

heute wende ich mich mal an euch weil ich mir einfach keinen Reim mehr machen kann, auf diesen Montagsrechner!!!

Einleitung/Problem:

Ein Kunde hat sich vor ca. zwei Wochen bei mir gemeldet und mir mitgeteilt, dass sich der Rechner der Kinder ständig aufhängen würde, wenn Win gestartet ist. Also ich dahin u. meine erste Einschätzung war, Betriebssystem Platt bzw. war so wie so geplannt, den Rechner für die Kids Kindgerecht aufzubauen!

Also ich ans Werk und alles neu. Habe dann nach der Installation den Rechner über 6 Stunden Arbeiten lassen, um zu testen ob da noch was ist! Ne war aber nicht! Ich den Rechner zurück zum Kunden und nach 5 Min. arbeiten in Windows wieder das gleiche. OK dachte ich mir, dann gehe mal ganz Systematisch an die Sache ran!

-Grafikkarte neu und andere Monitore ausprobiert. Immer das selbe!

Jetzt habe ich alle an Zusatzgeräten, wie Drucker usw. vom Kunden mitgenommen und was soll ich sagen, dass Teil läuft hinter mir seit 4 Stunden ohne Probleme!

Das einzige was hie bei mir anders ist als beim Kunden ist der Strom (andere Steckdose) !!!

Fazit:
-Einen Win.-Fehler schließe ich aus!
-Hardware ist auch OK!

hat noch jemand einen TIPP???? Ich weis mir keinen Rat mehr!!!!

Gruß Mike
Mitglied: intel386
04.09.2008 um 12:54 Uhr
hi

sicher das es alles ist ??? wie schaut es mit dem inet aus ???? hat der kunde inet via router oder sowas ???

ich frage, da ich vor 2 wochen ein problem hatte sobald ich den pc an dem router rangehangen habe blieb alles stehen... und erst als ich den wieder von router abgezogen hatte, hatte er sich wieder hingerappelt.
Bitte warten ..
Mitglied: zeroblue2005
04.09.2008 um 13:05 Uhr
Hallo,

ist via WLan USB- AVM Stick verbunden. Ist er jetzt aber im Moment auch hier bei mir. Sagte ja das ich versuche alles zu simulieren wie es beim Kunden ist!

Hatte aber gerade auch einmal, dass der Rechner sich weggehangen hat. Das war als ich den Drucker eingeschaltet habe!

Ich komme der Sache langsam auf die Spur. Denke da so an: Defektes USB- kabel oder zu viel/wenig Strom vom Mainbord oder Drucker. Auf jeden Fall so was in die Richtung.

Was meint Ihr?
Bitte warten ..
Mitglied: X-TREM
04.09.2008 um 13:06 Uhr
Zu wenig vielleicht, aber zu viel? Stecke wenn du den Drucker anschließt mal vorher Laufwerke aus.
Oder evtl. ist ein USB Port kaputt, kann auch sein, probier mit einem Gerät jeden USB Port aus, vllt. wirst fündig.

sag dann bescheid
MfG
X-TREM
Bitte warten ..
Mitglied: intel386
04.09.2008 um 13:08 Uhr
was sagt denn die ereignisanzeige zum zeitpunkt des aufhängens ???
Bitte warten ..
Mitglied: zeroblue2005
04.09.2008 um 13:24 Uhr
Die sagt gar nichts, Win nimmt den Absturzt nicht war! Es wird zwar ein Fehler angezeigt, aber nur im Bezug auf die Antiviren Software. Das ist aber ein adere Sache.

Der Dienst "BDRsDrv" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

Da muss ich mich auch noch mal drum kümmern!!!
Bitte warten ..
Mitglied: zeroblue2005
04.09.2008 um 13:46 Uhr
Habe mal in jeden Port hinten abwechselnd einen USB Stick reingesteckt! Kein Thema geht!

Mache das gleiche mal jetzt mit dem Drucker!

sieht auch gut aus!

Jetzt habe ich zusätzlich den WLan- Stick eingesteckt! Auch OK!

Nun noch die USB- Tastatur! Auch noch OK!

Jetzt die USB- Optical Maus! Das war es!!!

Ende der PC hat sich aufgehangen!!! Also doch, der gibt zu wenig Saft an die USB- Anschlüsse!!!

Weis einer von euch, ob die PS2 Anschlüsse Strommäßig auch was mit den USB zu tun haben? Weil der Fehler auch auftrat, wenn PS2 Maus und Keybord dran waren und im USB nur WLan- Stick u. Drucker drin waren!

Soll ich mal ne zusätzliche PCI USB einbauen, obwohl ich das schon mal gemacht habe, da war das gleiche Problem! bekommt das Mainboard allgemein einen zu wenig Saft oder welche Erklärung habt ihr?

Gruß und danke Mike
Bitte warten ..
Mitglied: intel386
04.09.2008 um 13:50 Uhr
also wenn die ereignisanzeige nichts schreibt, dann weist es meist auf ein hardwarefehler hin oder ein fehler der eigendlich kein fehler ist. sprich vieleicht hängt dein system garnicht und ist einfach nur zu 100% ausgelastet. ist zwar ein fehler jedoch fürs system nicht
Bitte warten ..
Mitglied: X-TREM
04.09.2008 um 13:51 Uhr
wie wäre es wenn du einfach mal ein anderes Netzteil dranhängst? Eins, das etwas mehr saft hat! Das würde ich jetzt erstmal machen. Evtl auch andere Maus hernehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: zeroblue2005
04.09.2008 um 14:04 Uhr
Hallo ihr beiden,

erstmal vielen dank für euere Unterstützung. Ich glaube es wird Zeit für die Hardwarebeschreibung.

Miditower mit 550 Netzteil von Power...(???)

Mainboard Asus A8V-NM SE

250 GB SATA

1024 GB RAM 800 Mhz

AMD Atlohn 3800 (Sempron)

Habe das mal mit der Maus ausprobiert und was festgestellt. nach dem Neustart PS2 Maus im Betrieb durch andere PS2 Maus.

Rechner hängt sich weg, nach ziehen des Maus- Steckers!

Also wenn ihr mich fragt, dass sieht mir ganz nach einem Mainboard defekt aus oder?
Bitte warten ..
Mitglied: zeroblue2005
04.09.2008 um 14:10 Uhr
Ne also das mit dem Fehler der keiner ist, fg hatte ich auch schon überlegt und gewartet, aber da kommt nix und die Lampe der HD ist ja auch dann Still!
Bitte warten ..
Mitglied: intel386
04.09.2008 um 14:14 Uhr
ja die led muss ja nicht leuchten da die cpu mit sich beschäftigt ist... was sagt denn die cpu auslastung ???
Bitte warten ..
Mitglied: zeroblue2005
04.09.2008 um 14:18 Uhr
Im Normalbetrieb 1 - 10% und wenn ich ihn belaste ca. 20 % im Arbeitsbetrieb, OK kann mal kurz ne Spitze geben bis 70-80% ! das ist also alles! Daher an einen Fehler der keiner ist glaube ich nicht!
Bitte warten ..
Mitglied: 68702
04.09.2008 um 14:32 Uhr
Da würde ich auch auf`s Board tippen.
Hast du ein Tool mit dem du die 5V-Spannung anzeigen lassen kannst ?
Vielleicht sinkt ja die Spannung auf unter 5V.
So hat sich mein letztes Board langsam verabschiedet.
Bitte warten ..
Mitglied: intel386
04.09.2008 um 14:35 Uhr
ne ich meine ja sieht die auslastung zum zeitpunkt beim haufängen aus ??? lass doch den taskman. mal offen und versuche die kiste so hinzubekommen das er sich wieder aufhängt.
Bitte warten ..
Mitglied: zeroblue2005
04.09.2008 um 15:03 Uhr
Tja so wie der Zufall es will, bekomme ich jetzt die Kiste nicht zum Abstürzen!!!!

Warten wir es mal ab, was noch kommt!

ich denke das läuft auf einen fast neuen PC heraus!

trotzdem danke an euch !!!

Gruß Mike
Bitte warten ..
Mitglied: lifeadmin
18.03.2009 um 10:04 Uhr
Falls Du irgendwo ne USV oder nen Überspannungsschutz auftreiben kannst, klemm die doch mal dazwischen. Der Rechner arbeitete in Deiner Anwesenheit beim Kunden nur 5 Min. ? Oder war das in Deiner Abwesenheit, dann würde ich auf die Kinder tippen. (Rechner vielleicht einfach ausgemacht ?)
Bitte warten ..
Mitglied: zeroblue2005
18.03.2009 um 10:14 Uhr
Hi,

danke für die Antwort. Musste erstmal Nachdenken, um welchen KD Rechner es überhaupt geht! Die Sache hat sich insofern erledigt, als wir das Mainboard augestauscht hatten!!! Deshalb beende ich mal das Thema hier!

Danke u. Gruß Mike
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
(Netzwerk)Drucker druckt nur eine Seite und bleibt dann stehen (5)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows 7 ...

Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Windows XP
gelöst Windows XP SP 3 System Clonen (19)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows XP ...

Windows 10
gelöst Windows 10-Upgrade bleibt bei 99 Prozent stehen (3)

Frage von achklein zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...