Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Rechte-hierarchie in Dokumente und Einstellungen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: beenee7

beenee7 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.04.2007, aktualisiert 14:01 Uhr, 4668 Aufrufe, 4 Kommentare

Verständnisfragen zur Vererbungslehre der Rechte in XP Prof.

In meiner kleinen Arbeitsgruppe (XP-Pro) die im internen Netzwerk (196.168.x.x.) sehr gut kommuniziert, möchte ich auf die Freigabe "Eigene Dateien" unter "Dokumente und Einstellungen" von allen (4) Clients zugreifen koennen. Ich stolpere ueber die Rechte im "Dokumente und Einstellungen" Ordner. Wie kann ich dediziert Rechte vergeben, um als Admin eines zweiten Clients auf diesen Ordner zugreifen zu koennen. Ich moechte natuerlich, vorhandenen Benutzern den Zugriff nicht gestatten. Die Vererbung aller Rechte scheint mir ein Loesungsansatz zu sein aber da ich die nicht 100% kapiert habe, dieser Beitrag.

Ich moechte das gerne verstehen, mir ist auch klar, das ich den Ordner "Eigene Dateien" aus "Dokumente und Einstellungen" woanders hin kopieren koennte um das Rechteproblem einfach zu loesen. Aber es muss doch auch so moeglich sein?!

facts:
xp pro sp2
einfache Dateifreigabe aktiv
...was wichtiges vergessen?
Mitglied: gemini
27.04.2007 um 12:06 Uhr
facts:
xp pro sp2
einfache Dateifreigabe aktiv
Deaktiviere mal die einfache Dateifreigabe.
Dann sollte es genügen, wenn du bei allen Clients und allen Verzeichnissen auf die du Zugriff haben willst im Reiter 'Sicherheit' die Gruppe 'Administratoren' hinzufügst und die entspr. Rechte einstellst (sofern das nicht bereits von Haus aus so eingestellt ist).
Der lokale Administrator sollte dazu auf allen betroffenen Clients das gleiche Passwort haben.

HTH,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: beenee7
27.04.2007 um 12:23 Uhr
1000 Dank, das war der entscheidende Tip!

Die Admins muessen auf allen Clients das gleiche PW haben und der entsprechende Admin in der Freigabe stehen!

Sowie ich das hier sehe ist die deaktivierung der 'einfache Dateifreigabe' nicht erforderlich, denn es funktioniert sowohl mit als ohne

(Tolles Forum... innerhalb von 15 Minuten war mein Problem geloest an dem ich schon den ganzen Morgen verzweifelt bin

Danke gemini
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
27.04.2007 um 12:33 Uhr
Sowie ich das hier sehe ist die deaktivierung der 'einfache
Dateifreigabe' nicht erforderlich, denn es funktioniert sowohl mit als ohne
Klar, wenn die entspr. Gruppen/Konten bereits eingetragen sind.

(Tolles Forum... innerhalb von 15 Minuten war mein Problem geloest an dem ich schon den
ganzen Morgen verzweifelt bin
Danke gemini
Keine Ursache, Frank's Buchhaltung gibt mir grad deine Adressdaten rüber, ... wegen der Rechnung

Späßle gmacht, schönes (verlängertes?) Wochenende.
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: beenee7
27.04.2007 um 14:01 Uhr
OK und yuhu endlich hab ich auch das kappiert nach einigem rumspielen!

Natuerlich arbeitet man professioneller OHNE 'einfache Dateifreigabe'. Wenn man dem Admin einen anderen Namen als 'Administrator' gibt, was natuerlich besser ist, kann man das ganze Problem natuerlich erst loesen, wenn man diese (unsinnige) 'einfache Dateifreigabe' deaktiviert. Erst dann lässt sich bei Ordnern dediziert der Zugang einstellen.

Rechnung direkt an mich
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (50)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (24)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Windows 2016 Hyper-V und VHDS (15)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Eintägige Netzwerkunterbrechung trotz Backupleitung (15)

Frage von iAmbricksta zum Thema LAN, WAN, Wireless ...