Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

reg delete Eingabe fehlerhaft und dadurch RIESEN Probleme

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: BobMuc

BobMuc (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2007, aktualisiert 24.08.2007, 4406 Aufrufe, 7 Kommentare

Bin selbst totaler Laie, bitte antworte/t mir indem ihr wenig Wissen voraussetzt.

Hallo,

habe eine riesen Dummheit gemacht. Habe in einer Fachzeitschrift aufgeschnappt, dass es Probleme gibt, wenn der InternetExplorer und Firefox gleichzeitig auf einem Rechner installiert sind. Ich habe daher die folgenden zwei Zeilen aufnotiert und zu Hause eingegeben:

"reg delete HKCRFirefoxHTML /f" und "reg delete HKCRFirefoxURL /f"

Beim Eintippen habe ich wohl eine fehlerhafte Eingabe gemacht! Folge: Es wurde innerhalb dieser Eingabe gefragt ob ich etwas löschen möge ....(Y/N) und ich habe LEIDER mit Y bestätigt!

Folge: Wenn ich jetzt Computer starte, wird auf dem Desktop kein Symbol mehr angezeigt, sondern vielmehr, wird jedes Symbol als unbekannt dargestellt! Außerdem kommt die Bemerkung, dass sich der "Dienst-Manager" nicht mehr öffnen lässt und ich werde u. a. auf das Internet verwiesen (nur deshalb komme ich überhaupt noch von meinem Laptop ins Internet!).

Was kann ich machen, damit der "ganze Spuk" wieder aufhört? Nochmals: ich bin absoluter Laie und weiß mir keinen Rat mehr ...

Mit vielen Grüßen

BobMuc
Mitglied: TuXHunt3R
23.08.2007 um 23:15 Uhr
Ich würde sagen, starte den PC mal im abgesicherten Modus und versuch einen System Wiederherstellungspunkt zu finden, wo die Änderung noch nicht durchgeführt wurde.


Hier eine wichtige Information fürs nächste Mal:
Mit dem Befehl "reg" bearbeitest du die Registrierungsdatenbank deines PCs, hier bedeutet das, dass du zwei Registry-Einträge gelöscht hast. Die Registrierungsdatenbank oder Registry ist, laut Wikipedia

[ZITAT]

die zentrale, hierarchische Konfigurationsdatenbank des Betriebssystems Microsoft Windows. Hier werden sowohl Informationen von Windows selbst als auch Informationen von Programmen gespeichert.

[ZITAT ENDE]

Soll heissen, in dieser Datenbank lassen sich fast alle Einstellungen deines Betriebssystems editieren. Heisst aber auch, dass du dort eine Menge kaputtmachen kannst. Heisst weiterhin, dass nur Leute, die wirklich Ahnung von der Registry haben, daran direkt arbeiten sollen.

Was du dir auch merken kannst, ist folgender Merksatz:
"Never change a running system"
Soll heissen, wenn es bei dir keine Probleme gab mit der Kombination von Firefox und Internet Explorer, dann gibt es auch keinen Grund, so eine "Problemlösung" anzuwenden


Ich hätte noch eine Frage:

In welcher [zensiert] Zeitschrift hast das aufgeschnappt?
Bitte warten ..
Mitglied: BobMuc
23.08.2007 um 23:23 Uhr
Ich hab das in der Stadtbibliothek gelesen - ich denke es war in einer Zeitschrift namens c´t
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
23.08.2007 um 23:34 Uhr
Das verwundert mich jetzt aber, die ct ist meine zu favorisierende IT-Zeitschrift im deutschsprachigen Raum.

Naja, wie gesagt, versuch mal im abgesicherten Modus einen geeigneten Systemwiederherstellungspunkt zu finden.


Nochmals: "Never change a running system". Da der Internet Explorer in Kombination mit Firefox bei dir keine Probleme machte, brauchst du auch keine "Problemlösungen" anzuwenden


-------------Edit--------------------------

Falls ich hier wie ein Prediger wirken sollte, tut es mir leid. Es ist nicht so ernst gemeint, wie es vielleicht tönt
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
24.08.2007 um 06:46 Uhr
@TuXHunt3R Es handelt sich um einen Workaround für einen Bug bzw. eine Sicherheitslücke bei
Parallelinstallation Firefox 2/IE, siehe u.a. hier

@BobMuc Versuch einfach mal den aktuellen Firefox 2 neu zu installieren, falls das mit den von TuXHunt3R erwähnten Systemwiederherstellungspunkten nicht klappt. Ausserdem kannst Du mal START->Ausführen->"regedit" eintippen und OK
mal unter dem Arbeitsplatz->HKEY_CLASSES_ROOT schauen, ob da noch was drinsteht,
wenn Dir in der obenstehenden Kommandozeile (reg del ...) ein Leerzeichen reingerutscht ist, könnte das ein ziemliches Desaster sein, dann geht es vermutlich schneller, den Rechner neu aufzusetzen.

Und es gilt immer, als Laie NIEMALS an der Registry rumbasteln, wenn man nicht 100% genau
weiss, was man da tut.
Bitte warten ..
Mitglied: BobMuc
24.08.2007 um 15:24 Uhr
Hallo TuXHunt3R und cykes!

Ich hab letztendlich nun doch das mit der Systemwiederherstellung als Lösung gewählt. ... und "todesmutig" nochmals in der Registry "rumgepfuscht" - eben kein Leerzeichen an der entsprechenden Stelle gesetzt und so auch mein Firefox etwas sicherer gestaltet.

Also: Geht doch - nochmals dickes DANKE fürs Helfen!

Viele Grüße

BobMuc
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
24.08.2007 um 17:58 Uhr
Hi,

wenn das Problem damit erledigt ist, kannst Du den Beitrag bitte noch als gelöst markieren?

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
24.08.2007 um 21:47 Uhr
@ cykes

Das wusste ich gar nicht! Ich bin wohl zu wenig bei heise.de unterwegs.......
Danke für die Info
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Probleme mit Client Software Zugriff auf Windows Server 2012 (6)

Frage von it-kolli zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows 10 hängt ewig nach Passwort-Pin Eingabe (4)

Frage von Nebuchad zum Thema Windows 10 ...

Google Android
Google veröffentlicht Riesen-Patch-Paket für Android (1)

Link von magicteddy zum Thema Google Android ...

Windows Update
Immer wieder Probleme mit WSUS (W10 u W2k16 ) (4)

Frage von Leo-le zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (18)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Grafikkarten & Monitore
Neue Graifkkarte - kein Bild (10)

Frage von bestelitt zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - Kontakte aus CSV importieren (9)

Frage von hesper zum Thema Exchange Server ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Iphone 6 prob (8)

Frage von jensgebken zum Thema Multimedia & Zubehör ...