Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Reihenfolge der Funktionsabarbeitung in Zellen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: SamTrex

SamTrex (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2012 um 11:43 Uhr, 3818 Aufrufe, 3 Kommentare

Datenexport von MS-Access 2010 (mit Oracle-Anbindung) nach MS-Excel 2010.
Excel führt Zellenfunktionen aus und kommt bei gleicher Berechnung auf unterschiedliche Ergebnisse.

Hallo zusammen,
ich habe ein kleines "Verständnisproblem" in der Abarbeitung von Zellenfunktionen.

Wie oben bereits angedeutet exportiere ich aus einem Access-Frontend Daten nach Excel.
In dem Excel-Workbook habe ich ua. eine selbstgeschriebene Funktion:
Hier auf das Nötigste runtergekürzt...
Function GET_MY_FEHLER() As Variant 
    If Range("AB2").Value = "Eichung" Then 
                GET_MY_FEHLER = "Eichwert" 
    Else 
                GET_MY_FEHLER = "Verkehrsfehler" 
    End If 
End Function
Diese Funktion wird nun auf mehrere Zellen auf dem Tabellenblatt angewendet:
Auf Zelle AB109 und auch weiter oben Zelle AB51. Wie in der Funktion zu sehen hängt
der Rückgabewert unter anderem vom Inhalt der Zelle AB2 ab.
Der Inhalt von Zelle AB2 wird durch Access in ein anderes Tabellenblatt geschrieben.

Gehen wir jetzt mal davon aus das Access den Inhalt "Eichung" in die Zelle schreibt...
In Zelle AB109 steht die gleiche Formel wie in Zelle AB51!
Jedoch bekomme ich in Zelle AB51 das Ergebnis: "Eichwert"
und in Zelle AB109 das Ergebnis: "Verkehrsfehler"

Warum?????

Wenn ich mich mit Haltepunkten durch das Macro hangle kommt dabei heraus das Excel die Zellenformeln
offensichtlich von unten nach oben abarbeitet. Schreibe ich nämlich nach dem Öffnen von Hand nocheinmal
"Eichung" in Zelle AB2 so erscheint auch in Zelle AB109 "Eichwert"!!!

Kann das jemand bestätigen?
Was kann ich tun um die Funktionsabarbeitung solange anzuhalten bis alles von Access geschrieben wurde?!

Als Workarround schreibe ich nun am Ende meines Startmacros den Wert per VBA in Zelle AB2.

Danke schonmal.
Gruß Sam
Mitglied: dog
20.01.2012 um 18:51 Uhr
Was kann ich tun um die Funktionsabarbeitung solange anzuhalten bis alles von Access geschrieben wurde?!

http://stackoverflow.com/questions/154434/how-do-you-get-excel-to-refre ...
Bitte warten ..
Mitglied: SamTrex
20.01.2012 um 19:38 Uhr
Coooool!!!
Genau was ich brauche.
Vielen Dank Doc!

Gruß Sam
Bitte warten ..
Mitglied: SamTrex
24.01.2012 um 11:55 Uhr
Hallo nochmal.
Leider war "Application.Calculate" nicht das richtige... :/
Das wirkt offensichtlich nur auf Excel-Funktionen ala "=WENN(..."

Ich habe jedoch eine selbstgeschriebene Funktion.
Allerdings habe ich noch etwas anderes gefunden: "Application.Volatile"

Excel-Entwicklerreferenz
Application.Volatile-Methode
Kennzeichnet eine benutzerdefinierte Funktion als veränderlich. Solche Funktionen werden immer neu berechnet, wenn in einer beliebigen Zelle des Arbeitsblatts eine Berechnung durchgeführt wird. Nicht veränderliche Funktionen werden nur dann neu berechnet, wenn sich die Eingabevariablen ändern. Diese Methode wird in der Regel in einer benutzerdefinierten Funktion zur Berechnung einer Arbeitsblattzelle verwendet, andernfalls hat sie keine Auswirkung.

Function My_Func() 
    Application.Volatile 
    '  
    '    Remainder of the function 
    "> 
End Function 
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft Office

MS Office Excel - Formel wird angezeigt, aber nicht berechneter Wert!

Tipp von holli.zimmi zum Thema Microsoft Office ...

Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst Excel VBA Eine oder mehrere Zellen Verschieben (2)

Frage von batchnewbie zum Thema VB for Applications ...

Microsoft Office
gelöst Excel 2010 Zellen mit bestimmten Inhalt mit Makro formartierten (5)

Frage von packmann2016 zum Thema Microsoft Office ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Bitlocker: Ist die Reihenfolge bei der Verschlüsselung wichtig (10)

Frage von cyberjunkie zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (15)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
gelöst Rechte als Admin vergeben - Zugriff verweigert (14)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (12)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...