Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Reinen Clientverkehr vom Exchange Messen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: uLmi

uLmi (Level 2) - Jetzt verbinden

29.05.2013 um 17:52 Uhr, 1928 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Hallo Zusammen,

ich möchte unseren Exchange 2007 vom Büro ins Rechenzentrum umziehen und prüfe grade ob wir mit unsere Bandbreite zwischen beiden Standorten hinkommen.

Der Exchange ist virtuallisiert und ich konnte bereits den die Netzwerklast per VMware (auch über einen längeren Zeitraum) sehr gut beobachten. Trotzdem weiss ich, dass da auch noch eine menge anderer Verkehr über die Netzwerkleitung geht, welche im späteren stadium NICHT über die Internetleitung aus dem Rechenzentrum raus geht sondern dort intern zu den anderen Servern geht.

Also was ich will, ist den reinen Verkehr der Outlook Client
- inside glaube das ist RPC/MAPI/TCP
und
- outside RPC/HTTP (Outlook Anywhere)

diese beide kommunikationskanäle möchte ich beobachten und über einen längeren Zeitraum studieren (up sowie down)

Ich habe mich bereits mit dem Exchange Systemmonitor beschäftigt bin mir sicher er ist das richtige Werkzeug aber das ding ist auch recht komplex und ich bin mir nicht sicher ob ich es richtig lesen kann und richtig eingestellt habe.

Ich habe bisher folgende Leistungsindikatoren ausgewählt:
\Webdienst Empfange Bytes/s
\Webdienst Gesendete Bytes/s

so wie ich das verstehe ist das der Webserver und somit sämtliche Outlook Anywhere Kommunikation
Mir fehlt aber noch die reine interne MAPI kommunikation.... Mit welchen indikator komme ich an diesen Wert ?

gibt es vielleicht einen viel einfacheren weg den Server, Client Traffic zu analysieren ?
Bin echt offen für neue Ansätze und korrekturen.

Dann hab ich noch eine Frage zur Skalierung von dem Ding:

Ich kann ja folgende Skalierungen aus wählen, 0,00000001 - 1.000.000.000,0
so wie ich das verstehe bezieht sich die Skalierung nur auf die gesamt anzeige, also eine art die Darstellung zu gestalten.

aber die bytes bleiben trotzdem bytes ...

Argh ist schwer zu erklären, hoffe man versteht mich.

Danke schon mal für die Antworten.

VG
uLmi


Mitglied: aqui
29.05.2013 um 20:34 Uhr
Warum liest du nicht einfach per NetFlow oder sFlow den Port am Switch aus an dem der Exchange hängt.
Über die Mail spezifischen Protokolle SMTP, POP, IMAP, HTTPS kannst du doch dann sehr spezifisch und recht genau diese Last messen.
Freie Tools wie nTop, MRTG/RRD und der sFlow Toolset helfen dir dabei !
Alternativ kannst du auch per SNMP den Port Traffic auslesen, allerdings ist SNMP nicht protokollspezifisch und lediglich ein Bytecounter der den Gesamttraffic anzeigt. Damit bekommst du dann nicht nur den Mail spezifischen Traffic sondern alles was über zum Exchange geht.
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
29.05.2013 um 22:27 Uhr
Du bist ein Schatz,

gute Idee, toller neuer Ansatz:

wir funktioniert das genau ?
brauche ich einen gespiegelten Port ? und dann mit dem Notebook drangehen und mit einem Tool (sflow oder Netflow) messen ? oder sind das Switch Features ?

Der Exchange ist auf einem EXSI aber wenn du sagst ich kann den Verkehr von SMTP, POP, IMAP, HTTPS sehen dann wäre es ja perfekt,

aber was ist mit MAPI also der Interne Outlook Verkehr kann ich den auch darüber abgreifen ? vermute jetzt einfach mal ja.

Wäre trotzdem schön wenn du mir erklären kannst wo ich mich da genau mit dem diesen Tool Sflow oder NetFlow dran hänge muss

VG

uLmi
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
30.05.2013, aktualisiert um 10:07 Uhr
Hi @uLmi

lade dir einfach die kostenlose Version von PRTG runter, damit kannst die wichtigsten Daten des Exchange monitoren, u.a. auch die Netzwerkkarte des Servers und die einzelnen Exchange Dienste. Dadurch bekommst auch einen Verlauf und bei Bedarf eine grafische Darstellung wann, wie hoch die Auslastung war/ist.

Die Idee von Aqui den Switchport zu überwachen geht auch, wird aber hinfällig, wenn durch ein HA oder DRS Event die VM verschoben wird (dann liegt die VMWare MAC Adresse an einem anderen Port bzw. sogar auf einem anderen Switch). Mit PRTG kannst nebst den Trafic auch die Warteschlangen des Mailverkehrs usw. überwachen

Grüße
@clSchak
Bitte warten ..
Mitglied: uLmi
30.05.2013 um 11:58 Uhr
in der ESXI findet kein HA oder DRS Statt.

ich werde eins nach dem anderen ausprobieren.

Am Switch ist es mir erst mal lieber als auf dem Exchange 3rd-Party Tools zu installieren.

Aber wenn ich so weit bin gucke ich mir das PRTG noch mal an.

Vielen Dank
uLmi
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
30.05.2013 um 17:16 Uhr
Hi

mit PRTG installierst du ja nichts auf dem Server, die Daten werden per WMI ausgelesen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst SBS2011 - im Exchange mobile Geräte löschen (4)

Frage von MiSt zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Inhalt von Postfächern in Exchange löschen (9)

Frage von m.reeger zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2013 lässt sich nicht Updaten (5)

Frage von onkel87 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...