Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Remotedesktopdienste-Profil liegt auf Terminalservern und Freigabe

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: alex-x

alex-x (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2013 um 00:38 Uhr, 6093 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich betreibe eine Citrix XenApp 6.5 Serverfarm mit 6 Windows 2008R2 Terminalservern und etwa 60 Benutzern.
Bei den Benutzern ist ein Remotedesktopdienste Profilpfad angegeben welcher auf den Fileserver zeigt. Das funktioniert soweit auch, die Profile werden auf dem Fileserver an/abgelegt.
Nach einigen Wochen Betrieb stellen wir fest, das uns die Laufwerke der Terminalserver voll laufen, da auf jedem so gut wie alle Benutzerprofile noch einmal lokal liegen.?
Wenn diese vom TS lokal gelöscht werden, zieht sich der Benutzer bei der Anmeldung sein Profil nicht vom angegebenen Serverpfad sondern er bekommt ein neues unter C:\ welches wieder auf den Server übertragen wird. Wie kann das sein? Wo ist der Denkfehler?

Muss ich zusätzlich zu den Terminaldiensteprofil noch Roaming Profiles konfigurieren?
Mitglied: departure69
09.04.2013, aktualisiert um 09:49 Uhr
Das auf den TS lokale Profile zur Session angelegt werden (diese sollten aus dem zentralen Remotedesktopprofil eine jeden Users gezogen werden), ist normal und richtig. Damit es auf den TS im Lauf der Zeit nicht eng wird, gibt es meines Wissens nach ein Tool, daß per Taskplaner zeitgesteuert z. B. einmal pro Nacht oder frühmorgens alle lokalen Profile löscht. Es muß dieses Tool verwendet werden, ein einfacher Delete löscht zwar die Profildateien, die Profile gelten dann aber nicht als gelöscht, das wäre unsauber. Google mal nach "UHPClean".

Du hast aber scheinbar noch ein ganz anderes Problem: Die lokalen Profile werden zwar scheinbar brav auf den zentralen Fileserver zurückgeschrieben, ist aber das lokale Profil auf dem TS fort, werden sie nicht wieder vom zentralen Ort gezogen. Ein Rechteproblem wird's nicht sein, sonst würden die Profile ja auch nicht zurückgeschrieben werden können.

Sieh' mal nach, ob Du evtl. hiervon betroffen bist:

http://www.graz4u.at/de/faq/weiterefragen/217-user-bekommen-nur-tempora ...

http://www.administrator.de/forum/terminal-server-profile-k%C3%B6nnen-n ...

Auch hier ein Hinweis auf das o. g. Tool:
http://www.mcseboard.de/topic/143148-terminal-server-benutzerprofil-kan ...

Hier wird doch auf evtl. Rechteproblemen herumgeritten, vielleicht ist doch was dran:
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc757013(v=ws.10).aspx


Und:

Nein, Du benötigst keine herkömmlichen Roaming-Profiles für Deine TS-User, diese sind nur für FAT-Client-Umgebungen gedacht.

Wichtig:

Meiner Erfahrung nach (ich hatte mal 600 User auf 40 TS mit MetaFrame 4.0):

Ein Terminalserver braucht jede Nacht einen Neustart, jede Nacht! Das löst ggf. einen Haufen Probleme!


Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: alex-x
09.04.2013 um 17:51 Uhr
Hi,

vielen Dank für die Hilfe, war der richtige Ansatz!
UHPClean gibt's zwar nicht mehr aber ich habe dadurch die Stelle wo ich die Profile löschen muss gefunden.
Entferne ich den dem Profil entsprechenden Eintrag unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList des Terminalservers und lösche den Ordner unter C: dann wird bei der nächsten Anmeldung das Profil mit allen einstellungen vom Server geladen.

Jetzt muss ich nur noch eine GPO bauen die genau das macht und das Problem sollte gelöst sein

Übrigens, unsere Terminalserver starten jede Nacht neu
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
10.04.2013 um 08:38 Uhr
Freut mich zu hören.

Ich bin nicht sicher, ob es passende ADM(X) für diesen Zweck gibt, um eine GPO anzulegen, die diesen Profile-Lösch-Job erledigt.

Ein Skript (irgendwo zentral abgelegt) mit den entsprechenden Befehlen zum Editieren von Registry und z. Löschen der lokalen Profile tut es dann sicherlich auch (zeitgesteuert per Taskplaner).


Wenn Deine Frage beantwortet ist bzw. Du in diesem Thread keine Fragen mehr dazu hast, den Thread bitte als "gelöst" markieren.

Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
gelöst RAM Takt wird nicht Richtig erkannt obwohl XMP 2.0 Profil Geladen Ist (6)

Frage von Interception zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows Server
Serverbasiertes Profil retten? Win7-SBS2011 (2)

Frage von phoenixz zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Roaming Profil Forced Logoff deaktivieren (1)

Frage von adminst zum Thema Windows 7 ...

Firewall
gelöst Fritz!Box7390 - Profil für Kids alles ausser Surfen! (7)

Frage von mike7050 zum Thema Firewall ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...