Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Remotesteuerung in Terminalserver 2008 R2 ohne Nachfrage erlauben einrichten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: wiseguy

wiseguy (Level 1) - Jetzt verbinden

21.10.2013 um 01:34 Uhr, 3681 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich betreibe einen eigenen Terminalserver für meine Familie und mich. Hin und wieder ist es erforderlich den Server neu zu starten bzw. Änderungen durchzuführen. Dafür muss ich alle Sitzungen beenden, da meistens die Sitzungen (absichtlich) getrennt werden. Da wir (auf dem Terminalserver zum mindestens) keine Geheimnisse haben, möchte ich die getrennten Sitzungen für diesen Zweck übernehmen können um ggfls. Programme sauber zu beenden oder offene Dokumente zu speichern.

Leider bekomme ich trotz im AD beim Benutzerobjekt eingestellten Einstellungen ("Remoteüberwachung aktivieren" aktiviert und "Berechtigung vom Benutzer anfordern" deaktiviert (interaktive Sitzung)) jedes Mal die Fehlermeldung "Die Remotesteuerung für die Sitzung wurde deaktiviert". Es funktioniert aber, so lange der Benutzer aktiv ist. Alternativ könnte ich mich mit dem Benutzer "Verbinden". Aber dafür müsste ich sein Kennwort kennen. Eine Möglichkeit, den Benutzernamen bei der Anmeldung zu wechseln und dann zum Beispiel den Administrator für das Verbinden zu dem betroffenen Benutzer zu verwenden habe ich nicht gesehen. Gibt es dafür irgend eine Lösung?
Um das kleinere Übel zu wählen, hab ich bisher das Kennwort verändert, mich dann abgemeldet und den Benutzer darum gebeten, sein neues Kennwort bei sämtlichen Geräten, die den Account verwenden (z.B. Mail) wieder neu einzugeben... etwas sehr umständlich, hat aber natürlich den Vorteil, dass das Kennwort hin und wieder mal geändert wird.

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir hier jemand eine Lösung nennen könnte.
Mitglied: colinardo
21.10.2013 um 11:09 Uhr
Hallo Wiseguy,
du könntest ein Zeitlimit für getrennte Sitzungen festlegen so dass diese z.B. nach 30 Minuten automatisch beendet werden, oder du könntest diese Sitzungen mit dem Befehl rwinsta auf dem Server beenden. Zusätzlich solltest du deinen Familienangehörigen eintrichtern das diese Ihre Dokumente vor dem verlassen speichern sollten oder in den Applikationen ein automatisches Speicherintervall eintragen.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: wiseguy
21.10.2013 um 23:55 Uhr
Abmelden kann ich die ja. Mir geht es ja darum in die Sitzung zu sehen und ggfls noch eingreifen zu können.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
22.10.2013 um 08:30 Uhr
Eine Steuerung bzw. Wiederaufnahme einer getrennten Session ist nur durch den Besitzer und dessen Zugangsdaten möglich. Ein Administrator kann nur bei einer aktiven Session die Steuerung übernehmen.
Siehe dazu auch:
http://social.technet.microsoft.com/Forums/windowsserver/ro-RO/4478310d ...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...

LAN, WAN, Wireless
Wie Gäste ins Internet bringen? (15)

Frage von xSiggix zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Linux
gelöst Schmaler Scrollbalken in Python-Anwendung (14)

Frage von indi955 zum Thema Linux ...

Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (12)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...