Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remotezugriff über anderen Port

Frage Microsoft

Mitglied: Zalu-de

Zalu-de (Level 1) - Jetzt verbinden

23.12.2004, aktualisiert 29.10.2008, 5351 Aufrufe, 4 Kommentare

Remotedesktop funktioniert nicht wirklich

Hi!

Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen:
Habe hier einen Router (Netgear FVS218) der die Anfragen von "draußen" an bestimmte IP's im Netzwerk weiterleitet.
D.h.
a) ich leite die Anfrage ip-nr:80 an meinen Apache Server weiter -> klappt
b) ich leite die Anfrage ip-nr:3389 an meinen XP Zielrechner 1 weiter -> klappt auch (d.h. ich öffne auf der lokalen XP Maschine die Remotedesktopverbindung, gebe nur die IP ein, und werde mit Zielrechner 1 verbunden)
c) ich leite die Anfrage ip-nr:4711 an meinen XP Zielrechner 2 weiter -> klappt nicht (d.h. ich öffne auf der lokalen XP Maschine die
Remotedesktopverbindung, gebe die IP-NR:4711 ein und werde nicht verbunden)

Auf dem Zielrechner 2 habe ich in HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControl\TerminalServer\WinStations\RDP-Tcp den Wert in PortNumber auf 4711 gesetzt.... vielleicht war das noch nicht der richtige Ort...

Kann mir jemand weiterhelfen?
Wäre Klasse!!!

Gruß

Zalu_de
Mitglied: fritzo
18.01.2005 um 22:14 Uhr
Hi,

hast Du Rechner 2 rebootet? Der Wert wird erst beim Booten geändert.

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: Zalu-de
15.02.2005 um 08:30 Uhr
Ja rebootet habe ich, leider funktioniert es aber nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
15.02.2005 um 20:41 Uhr
Hi,

ich würde nicht den Dienstport verbiegen, sondern einen port redirect von 4711 auf 3389 - wenn der Router das kann. Ansonsten kannst Du ja mal mit netstat in der Shell checken, ob der Port als "Listening" gelistet wird.

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: el3ment
29.10.2008 um 18:24 Uhr
Wenn auch etwas spät... aber besser als gar nicht und vielleicht interessiert es ja auch andere!
Ich verstehe
c) ich leite die Anfrage ip-nr:4711 an meinen XP Zielrechner 2 weiter -> klappt nicht
(d.h. ich öffne auf der lokalen XP Maschine die Remotedesktopverbindung, gebe die IP-NR:4711 ein und werde nicht verbunden)
nicht ganz

Ich habe es bei mir so geregelt:

Routereinstellung:

TCP-Port 3389 weitergeleitet auf 192.168.2.2 (Rechner 1)
TCP-Port 3390 weitergeleitet auf 192.168.2.3 (Rechner 2)

Rechner 1 Konfiguration
- RDP aktiviert (auch mit der Zulassung anderer RDP Protokolle)

Rechner 2 Konfiguration
- RDP aktiviert (auch mit der Zulassung anderer RDP Protokolle)
- wie oben beschrieben den Standardport auf 3390 ändern (Dezimal!!!)

Das wars schon. nun erreichst du die Rechner übers Internet.
Ausführen --> mstsc [Enter]

[Öffentliche IP] --> so kommt man auf Rechner 1
[Öffentliche IP]:3390 --> so kommt man auf Rechner 2

So funktioniert es bei mir.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013 Installation am anderen Standort vorbereiten (3)

Frage von BlackRain zum Thema Exchange Server ...

KVM
How to: Libvirt Port forwarding (2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(5)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...