Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Replikation von 2 Windows 2003 Standartservern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Tommy1983

Tommy1983 (Level 2) - Jetzt verbinden

18.05.2009, aktualisiert 16:36 Uhr, 3856 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir helfen !

Ich stehe vor folgendes Problem

Ich soll einen neuen Windows 2003 Standartserver mit einem vorhandenen Replizieren.

kurze Übersicht

Server1 (alter Server Domänencontroller)
IP: 192.168.115.2
Subnetz: 255.255.255.0
DNS: 192.168.115.2
Domain: xyz.local

Server2 ( neu aufgesetzt ohne DNS, Active etc)
IP: 192.168.115.3
Subnetz: 255.255.255.0
DNS: 192.168.115.2


So !!!
Laut den Einträgen die ich in verschiedenen Foren gefunden habe, solle man nun auf Server2, dcpromo ausführen und als zusätzlichen Domaincontroller in einer bestehenden Struktur hinzufügen.
Ich habe Anmeldename, Domainname und Passwort eingegeben und er fängt auch an von wegen NETLOGON beenden usw.
Doch nach einer gewissen Zeit kommt eine meldung das man, "Adprep ausführen solle"...
Es geht weiter mit einem Fehler und danach starte Server neu und ist in der Domain xyz.local

kleine Fragen am Rande !
Muss auf Server2 nicht auch ein DNS eingerichtet werden?
Muss ich auf Server2 eine Vertrauenseinstellung vornehmen zu Server1?
Kann man eine Replikation im normalen Betrieb machen?
wo und was ist ADPREP?

würde mich riesig freuen über Hilfe...
Mitglied: wiesi200
18.05.2009 um 16:40 Uhr
Zitat von Tommy1983:
Muss auf Server2 nicht auch ein DNS eingerichtet werden?
Nicht notwendigerweise. Kann man aber
Muss ich auf Server2 eine Vertrauenseinstellung vornehmen zu
Server1?

Kann man eine Replikation im normalen Betrieb machen?
Ja, du musst aber den neuen DC rebooten
wo und was ist ADPREP?
ADPREP findest du auf der Windows CD

Achtung! Bei der Windows 2003 RC2 musst die die Version von der 2.ten CD verwenden.
ADPREP macht den Datenbankupgrate des AD's
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
18.05.2009 um 17:25 Uhr
hmm dafür erstmal danke ! Also wenn wir nun zurück auf meine Fehlermeldung kommen muss ich also das ADPREP von der CD 2 auf meinem Server2 ausführen und danach sollte es laufen oder muss ich noch was beachten?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
18.05.2009 um 18:44 Uhr
Genau, die Begründung ist hier einfach der unterschiedlichen Revisionsstand der AD-Datenbank.
Jeder Version werden Funktionen hinzugefügt die das AD unterstützen muss. Passiert dir auch mit Windows 2000 und Windows2003 oder 2008 einfach jedesmal wenn du Verschiedene Betriebssystem bei den DC's hast.

Das gleiche Spiel gibt's übrigens auch beim Exchange da ist auch ne Version auf der CD drauf.

Beim RC2 muss mann nur wissen das es die von der CD2 ist, ach übrigens das ganze musst du auf einem schon bestehenden DC machen.
Wenn dann noch einer dazu kommen soll oder du einen austauscht/neu installierst brauchst du das Ganze nicht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
18.05.2009 um 18:48 Uhr
wie jetzt also doch auf dem bestehenden DC ? Also nicht auf den Server2?

Du hast da eben noch was bezüglich Exchange angesprochen ! Der Server2 der sich replizieren soll der wird danach zum Exchange ! Gibt das Probleme?

Irgendwie hast du mich nun total durcheinander gebracht :>
Ich teste es gleich hier Zuhause mal inner VMWare umgebung, ist glaube ich besser ;)



update !
Wer hätte es gedacht hier Zuhause klappt es natürlich sofort :/

Hmm also liegt es wohl nur am ADPREP ! Nun nochmal für mich dummkopf ADPREP auf DC oder Server2 ausführen?


Was ich aber irgendwie nicht verstehe ist
wenn Windows Server 2003-Domänencontroller in einer Win 2000-Domäne/-Gesamtstruktur erstellt wird oder ein Win 2000-Domänencontroller in einer Win 2000-Gesamtstruktur auf Windows Server 2003 aktualisiert wird muss man ADPREP ausführen aber ich habe doch nur Windows Server 2003 Standart
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
19.05.2009 um 07:11 Uhr
Das AD ist eine Datenbank die auf deinem DC vorhanden ist.
Du willst einen neuen Server einbinden der aber eine neuere Datenbankversion braucht.
ADPREP ist das Updatetool (die aktuelle Version kann hier nur auf der Windows CD vom neuen Server sein.)
Dieses Update musst du auf das AD spielen das zum jetzigen Zeitpunkt nur auf deinem alten Server existiert. Das war’s

Beim Exchange:
Hier befindet sich eine andere Version vom ADPREP auf der Exchange CD das Schemaerweiterungen die für den Exchange beinhaltet (jedenfalls war’s beim 2003er so). Das muss man dann auch noch installieren. Aber hierzu kriegst du vom Exchange genaue Anweisungen. Der Beschwert sich schon wenn was nicht stimmt.

Beim ADPREP sind 2 Sachen wichtig. Die Version die du aufspielst und du musst es bei irgendeinem existierenden DC machen, welcher ist egal nur er muss schon Domaincontroller sein.
D
ie Domainstruktur spielt dafür eigentlich keine Rolle.

Zu dem das du nur Windows2003 Server hast. Hier wird schon mal zwischen Windows2003 und Windows2003 RC2 unterschieden.
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
19.05.2009 um 07:27 Uhr
ich bedanke mich herzlich für deine Fachliche unterstützung ! Dann werde ich mich heute Nachmittag mal an die Sache rantasten...

Hallo die Sachlage hat sich geändert :/

Ich bin heute zum Kunden gefahren und habe mir die IT-Struktur nochmal genau angeschaut.
Es ist nicht nur ein Windows 2003 Server vorhanden wie ich gedacht habe sondern noch ein Windows 2000 Server....

Also wir haben:

DC-001
Windows 2000 Server der Betriebsmaster ist und GC hat
IP 192.168.115.5
DNS: 192.168.115.5

DC-002
Windows 2003 Server mit Servicepack 2
IP 192.168.115.2
DNS: 192.168.115.2

Eine Domain die Firma.local heisst

die Namensauflösung funktioniert einwandfrei auf beiden Servern...
die Clients haben alle den DC-002 als DNS...

so nun wollte ich ja wie oben erwähnt einen DC-003 ( Windows Server 2003 R2 mit dem Domaincontroller Replizieren lassen )
und deswegen eine Shemaerweiterung machen ( adprep /forestprep )
nur muss das ja wohl wie es aussieht nun auf dem DC-001 machen oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
04.06.2009 um 12:04 Uhr
Hmm hat noch jemand ne Antwort auf meine Frage? Gibt es sonst noch was, was man beachten muss?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
04.06.2009 um 12:53 Uhr
nix beachten auch mit der geänderten Sachlage. Einfach adprep auf einem schon bestehenden DC ausführen (solange es nicht grad NT4 ist).
Ob DC-001 bzw. DC-002 sollte egal sein da sich die Datenbank (AD) ja auf beiden befindet.
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
05.06.2009 um 07:21 Uhr
okay dann weiss ich erstmal bescheid danke !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Rechtevergabe Fileserver Windows 2003 (1)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Windows 2003 Terminalserver - ausführbare Dateien einschränken (6)

Frage von Excaliburx zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...