Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Reset der Traffic-Anzeige automatisieren

Frage Microsoft Windows 8

Mitglied: Festus94

Festus94 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.09.2013, aktualisiert 17.11.2013, 2975 Aufrufe, 26 Kommentare

Hallo zusammen,

ich nutze die in Windows 8 integrierte Anzeige des verrauchten Datenvolumens pro Netzwerkverbindung auch vor dem Hintergrund ganz gerne, dass die Telekom ja bald ab 200 GB bei VDSL 50 drosseln möchte. Ich würde de Reset des Zählers für meine WLAN-Verbindung gerne automatisiert am 1. jedes Monats automatisch beim PC-Start ausführen. Die Aufgabenplanung scheint mir da ja recht praktisch, allerdings weiß ich nicht, wie ich die Aktion ausführen soll.

Kennt Ihr einen passenden PowerShell-Befehl, oder gar eine in Windows schon vorhandene EXE, die genau das erledigt, und die ich dann einfach per Task aufrufen kann?

Danke für Eure Hilfe!


VG
tbnwadm
Mitglied: bronkz
29.09.2013, aktualisiert um 15:42 Uhr
Alternativ schau dir mal den kostenlosen NetSpeedMonitor an, läuft auch unter Windows 8. Beachte aber, dass bei beiden Möglichkeiten nicht nur der Traffic ins Internet gerechnet wird, sondern generell alles was über den entsprechenden Netzwerkadapter fließt, also auch Datenverkehr innerhalb deines LANs. Ansonsten kann man in den meisten Routern auch nachschauen, wie viel Traffic man im derzeitigen Monat verbraucht hat. Der wird dir da am genausten Auskunft geben.

Gruß
Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: Festus94
29.09.2013 um 15:56 Uhr
Hallo Marcel,

danke für Deine Antwort. Ich möchte aber bei der integrierten Lösung bleiben.

Gruß
tbnwadm
Bitte warten ..
Mitglied: Demonix
30.09.2013 um 15:14 Uhr
HI

mich würde das interne Tool zum auslesen interessieren.

Wo und wie startest du denn den counter? oder ist de4r aus dem AppStore?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Festus94
30.09.2013 um 15:17 Uhr
Hallo @Demoinx,

Wenn Du in der Charms-Bar die Netzwerkverbindungen aufrufst und auf die WLAN-Verbindung klickst, wird der Counter sichtbar. Dort kannst Du den auch zurücksetzen. Ich möchte dieses Resetten eben automatisieren.


VG
tbnwadm
Bitte warten ..
Mitglied: Demonix
30.09.2013 um 15:36 Uhr
Nu bin ich aber verwirrt... zuerst dachte ich daran, das ich zu blind war besagtes Tool zu finden. Aber weder meine Win 8, noch meine Win 8.1 Maschinen haben im Charms-Menü ein Anzeige der Netzwerkverbindungen. Und von der Ansicht der Netzwerke und -verbindungen aus, finde ich auch nichts...

Ist das Tool mit sicherheit out-of-the-box?
Bitte warten ..
Mitglied: Festus94
30.09.2013 um 21:04 Uhr
Das ist definitiv ootb.

Also, Du öffnest die Charms-Bar, dann gehst Du auf Einstellungen und dann siehst Du doch unten den "Button" für de aktuellen Netzwerkverbindungen. Bei mir steht da die WLAN-SSID des Netzes, mit dem ich gerade verbunden bin. Wenn Du da drauf klickst und dann nochmal auf den Netzwerknamen, erscheint Dein verbrauchter Traffic "Geschätzte Nutzung").
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
01.10.2013 um 12:43 Uhr
Zitat von Festus94:
Das ist definitiv ootb.

Also, Du öffnest die Charms-Bar, dann gehst Du auf Einstellungen und dann siehst Du doch unten den "Button"
für de aktuellen Netzwerkverbindungen. Bei mir steht da die WLAN-SSID des Netzes, mit dem ich gerade verbunden bin. Wenn Du
da drauf klickst und dann nochmal auf den Netzwerknamen, erscheint Dein verbrauchter Traffic "Geschätzte Nutzung").
diese Option ist aber nur sichtbar wenn Windows die Verbindung als eine mobile Datenverbindung interpretiert bzw. erkennt, warum das bei deinem VDSL-Anschluss der Fall ist versteh ich im Moment allerdings nicht.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Festus94
01.10.2013 um 13:02 Uhr
Hallo Uwe,

das ist schon meine dritte Windows 8-Installation und ich hatte diese Anzeige jedes Mal. Ich habe das Feature zur Markierung als mobile Datenverbindung nie benutzt, also ist die Verbindung definitiv als eine solche gekennzeichnet worden - zumindest nicht von mir.


VG
tbnwadm
Bitte warten ..
Mitglied: bronkz
01.10.2013 um 13:04 Uhr
Ich vermute mal, dass es generell auch bei WiFi angezeigt wird, zumindest ist es bei mir so.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
01.10.2013, aktualisiert um 13:37 Uhr
Zitat von Festus94:
das ist schon meine dritte Windows 8-Installation und ich hatte diese Anzeige jedes Mal. Ich habe das Feature zur Markierung als
mobile Datenverbindung nie benutzt, also ist die Verbindung definitiv als eine solche gekennzeichnet worden - zumindest nicht von
mir.
stimmt sorry, da hat mir mein VMWare Workstation 9.x mit Windows 8.1 einen bösen Streich gespielt ... hier war das Kontextmenü etc nicht sichtbar. VMWare WS ist erst ab Version 10.0 kompatibel mit WIN 8.1.
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Festus94
01.10.2013 um 13:42 Uhr
@Uwe: Alles klar, das ist blöd.

@Demonix: Hast Du es inzwischen gefunden?
Bitte warten ..
Mitglied: Demonix
01.10.2013 um 13:58 Uhr
Soweit schon.. bei Win8.1 ist der punkt by Design deaktiviert... ein wenig hangeln und googlen und es wurde licht. ;)

Aber ich bin mir ob der Funktionalität nicht so sicher in wieweit man der Zahl vertrauen sollte..

hab allerdings gerade wenig zeit zum testen wo und wie es da apis für gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
01.10.2013, aktualisiert 02.10.2013
Also hab mal ein bisschen nachgeforscht, und bin auf folgenden Registry-Schlüssel gestoßen:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Network\DataUsage\Wlan\XXXX
Wobei XXXX für die SSID des eigenen WLANs steht.
Darin befinden sich zwei REG_QWORD Werte die beim zurücksetzen beide beschrieben werden:
  • ResetTime
  • UsageAdjust
Der Wert ResetTime scheint die Zeit in Ticks zu sein welche immer genau 1600 Jahre in der Vergangenheit liegt. Bin aber noch dabei herauszufinden wie Windows hier arbeitet.
Zum Wert UsageAdjust habe ich noch keinen Plan.
Die Datenmenge wird aber irgendwo anders gesichert, da muss ich mich bei Zeiten noch mal mit Reverse Engineering dran setzen...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Festus94
01.10.2013 um 18:09 Uhr
Danke für Deine Mühe, Uwe.
Bitte warten ..
Mitglied: Festus94
23.10.2013 um 11:16 Uhr
Sonst noch irgendeine Idee ?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
23.10.2013, aktualisiert um 12:31 Uhr
Hi tbnwadm,
da bin ich wieder... probier es mal mit folgendem Powershell-Script:
(In Zeile 2 musst du die SSID deines WLANs eintragen)
01.
$ticks = (get-date).AddYears(-1600).Ticks 
02.
$WLAN_SSID = "WLANSSID" 
03.
$regPath = "HKCU:\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Network\DataUsage\Wlan\$WLAN_SSID" 
04.
Set-ItemProperty -Path $regPath -Name "ResetTime" -Value $ticks 
05.
Set-ItemProperty -Path $regPath -Name "UsageAdjust" -Value 0
konnte damit bei meinen Tests den Zähler erfolgreich zurücksetzen, probiers mal aus...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Festus94
23.10.2013 um 12:28 Uhr
Hallo Uwe,

vielen Dank für Deine Hilfe.

Ich werden es testen und mich dann wieder melden.


Viele Grüße
tbnwadm
Bitte warten ..
Mitglied: Festus94
01.11.2013 um 00:42 Uhr
Hallo Uwe,

leider hat es nicht funktioniert.

Nach der Ausführung habe ich jetzt angeblich fast 360 GB in zwei Monaten verbraucht. Vorher war der Zähler bei rund zwei Wochen und ca. 300GB niedriger.


Viele Grüße
tbnwadm
Bitte warten ..
Mitglied: Festus94
17.11.2013 um 20:37 Uhr
Habe mich nochmal mit der Thematik befasst. So sieht es im Moment aus:

9a1aa8fbb3770187ab01a5cdeb0eeefb - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hilft Dir das weiter?


VG
tbnwadm
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
17.11.2013 um 20:56 Uhr
n'Abend,
setz mal den Zähler manuell zurück, und dann lad mal eine Weile was runter.
Dann nimmst du das Script und löschst mal Zeile 5 aus diesem raus, und führst es dann aus.
Ansonsten habe ich im Moment keine andere Lösung.
Eventuell brauchst du es in Zukunft nicht mehr, wenn der Prozess der im Moment in diesem Fall in Köln läuft, Erfolg hat ...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Festus94
17.11.2013 um 20:58 Uhr
Mache ich, danke.

Auch unabhängig des Prozesses, wäre ich froh über eine solche Möglichkeit.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
17.11.2013 um 21:04 Uhr
Normalerweise bietet jeder halbwegs guter Router solch eine Anzeige, diese lässt sich mit ein wenig Aufwand auch automatisiert auslesen, und schon ist dein Problem erledigt. Vorteil dann ist das du den tatsächlichen DSL-Traffic erhältst und nicht den kummulierten WLAN-Traffic der auch aus nicht Internet-Verkehr besteht!
Bitte warten ..
Mitglied: Festus94
17.11.2013 um 21:08 Uhr
Speedport W921V. Also nicht mal halbwegs gut...

Es geht mir aber um den Traffic meines Laptops, daher ist das so schon praktisch. Wenn es nicht geht, muss ich es halt manuell machen. Es wäre halt nice to have.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
17.11.2013 um 21:22 Uhr
Das Tool hier ist klasse http://www.bwmonitor.com/ , benötigt wenig Resourcen bringt aber alle möglichen Statistiken zum Traffic mit Täglich/Wöchentlich/Monatlich etc. Da du unterschiedliche Adapter überwachen kannst ist es auch für unterwegs nützlich wenn man auf den 3G Traffic achten muss.

Schönen Abend noch
Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Festus94
17.11.2013 um 21:50 Uhr
Danke.

Ich sag Bescheid, ob Dein Skript ohne Zeile 5 läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: Festus94
17.11.2013 um 23:12 Uhr
Hat leider nicht geklappt, dann mache ich es manuell.

Vielen Dank für Deine Mühe.


VG
tbnwadm
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Apache Server
Anzeige der falschen Website Apache2 vHotsts (3)

Frage von m.reeger zum Thema Apache Server ...

E-Mail
gelöst GMail: Anzeige der Mailübersicht ändern (7)

Frage von honeybee zum Thema E-Mail ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Die Website hat die Anzeige dieser Webseite abgelehnt - SePolicies - Linux (1)

Frage von rainergugus zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

LAN, WAN, Wireless
Dd-wrt Hotspot mit Radius Server und Traffic Volume Limit (19)

Frage von Kubus0815 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...