Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Richtige Konfiguration für ISA 2004 zur Verwendung des WSUS vom Internen Netz aus

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Andreas101

Andreas101 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.01.2009, aktualisiert 13:16 Uhr, 4347 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen.
Ich habe zum Jahreswechsel einen "neuen" Server gekauft.
MS Windows Server SBS Premium Edition 2003 R2 mit ISA 2004.

Auf diesem einen Server will ich sowohl den ISA 2004 als auch einen WSUS betreiben.

Ich denke dass die Einstellungen per "Gruppenrichtlinien" vom Server aus richig sind. Im Windows Update log der Clients wird folgendes geschrieben:

2009-01-30 12:20:24+0100 3744 c90 Out of proc datastore is now inactive
2009-01-30 12:20:24+0100 1480 358 Successfully opened event cache file at C:\WINDOWS\SoftwareDistribution\EventCache\{24D7E625-563B-4B91-A77C596F68A1AF08}.bin for reading.
2009-01-30 12:20:25+0100 1616 f18 Trying to make out of proc datastore active
2009-01-30 12:20:25+0100 1616 f18 Out of proc datastore is now active
2009-01-30 12:20:25+0100 1480 358 PT: Using serverID {3DA21691-E39D-4DA6-8A4B-B43877BCB1B7}
2009-01-30 12:20:25+0100 1480 358 Failed to obtain cached cookie with hr = 80072ee6.
2009-01-30 12:20:25+0100 1480 358 Failed to upload events with hr = 80072ee6.

In der WSUS HTTP-Verwaltung werden die "Client-PCs" nicht angezeigt. Der Server wird zwar angezeigt. Holt aber scheinbar auch durch

wuauclt /detectnow

keine Updates...
Alles sehr dubios, meines erachtens

Meine Vermutung ist dass die Einstellungen des ISA 2004 den WSUS nicht richtig arbeiten lassen....
Vielleicht kann mir jdm. sagen, ob ich richtig liege oder vielleicht hat jdm. nen Lösungsansatz.

Nach einem Passenden Beitrag oder einer Anleitung habe ich gesucht, aber leider nicht gefunden.

Viele Grüße
Andreas
Mitglied: DerSchorsch
30.01.2009 um 12:56 Uhr
Hallo,

rufe bitte den WSUS nicht direkt, sondern über den Punkt "Aktualisierungs-Dienste" in der SBS-Serververwaltung auf.
Hier müsste die Erstkonfiguration eigentlich alles richtig einstellen.


Gruß,
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: Andreas101
30.01.2009 um 13:11 Uhr
Hab ich schon probiert.

Status von Aktualisierungsdienste
Windows Small Business Server (Windows SBS)-Aktualisierungsdienste werden nicht ausgeführt, da die Anwendung automatisch deaktiviert wird, wenn Sie Windows Server Update Services (WSUS) anpassen. Eine Liste mit den speziellen Einstellungen, die das Deaktivieren der Windows SBS-Aktualisierungsdienste verursachen, finden Sie auf der Microsoft-Website.. Auch wenn Sie WSUS zur Verwaltung der Updates im Netzwerk verwenden, kann die Genauigkeit des Status im Windows SBS-Überwachungsbericht oder auf der Aktualisierungsdienste-Startseite nicht garantiert werden. Wenn Sie Windows SBS-Aktualisierungsdienste verwenden möchten, setzen Sie die an WSUS vorgenommenen Änderungen zurück, oder installieren Sie Windows SBS 2003 R2 erneut.

Die Antwort. Aber was dann??
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Update
gelöst WSUS Produkte weiter einschränken (11)

Frage von thaefliger zum Thema Windows Update ...

Windows Update
gelöst Server hat seinen Status seit 70 Tagen nicht bei WSUS gemeldet (2)

Frage von fox14ch zum Thema Windows Update ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte