Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Riesen Problem bei SATA Installation

Frage Microsoft

Mitglied: admin1987

admin1987 (Level 2) - Jetzt verbinden

06.05.2006, aktualisiert 11.05.2006, 5883 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo!

Ich habe ein Problem und zwar habe ich ein Industrienotebook Lynx Industry 2300 mit einem Chipsatz von Intel darin Intel915GM. Ich möchte darauf XP Home installieren. Jetzt habe ich den passenden SATA-treiber heruntergeladen von Intel und beim Installieren F6 gedrückt den Treiber ausgewählt und ok. Später will er ihn ja noch einmal aber dann drück ich Enter und das Floppy ( ich denke das ist das Problem- extern USB) reagiert nicht mehr.

An was kann das liegen und wie kann ich das beheben, kann ich das SATA auch irgendwie in der Eingabeaufforderung oder anders installieren?

Hier der Link wegen dem NB http://www.lynx-pc.de/mobile-solutions/selector/ind2300.shtml

Danke und Gruß!
Mitglied: schlodfeger
06.05.2006 um 14:20 Uhr
Mich wundert zwar, daß du bei S-ATA einen Treiber mit Windows installierst, ich kenne das nur bei einem Raid-Festplatten-Verbund (2 HDD), aber kann ja sein!
Ich hatte aber das Problem auch, weil Windows stur nur nach Disketten-Laufwerk a: sucht!

Ich hatte versucht mit USB Stift (kann ich im BIOS als Diskettenlaufwerk konfigurieren, bootet dann auch) den Treiber zu laden, aber Windows-setup nimmt ihn so nicht.

Aber wie gesagt, nur bei Raid - Ich benutzte auch S-ATA und mit meiner selbsterstellte XP prof SP2 SetupCD hat Windows den Treiber selbst und ich drücke F6 gar nicht!
Bitte warten ..
Mitglied: admin1987
06.05.2006 um 14:23 Uhr
hmm... ja ich muss den komischerweise installieren sonst kommt kein Festplaten gefunden...

Mit was hast du die selbst erstellt?
Sonst noch eine Idee?


wo kann man das im bios mit dem stick einstellen?

gruß und danke
Bitte warten ..
Mitglied: schlodfeger
06.05.2006 um 17:06 Uhr
USB stick: Das kommt auf dein Board an. Bei mir unter USB Geräte Konfiguration, da ist eine Option, wie angeschlossen Speichergeräte behandelt werden sollen, aber das hatte ja sowie beim Setup nicht funktioniert.

Ich den heruntergeladenen SP2 in Setup integriert und wieder mit dem Bootimage der org SetupCD wieder auf eine CD gebrannnt um es in einem Zug zu installieren.

Isdt aber nicht so leicht!
Du brauchtst:
org Win XP ( diese z.B: Gericom XP CD`s gehen vielleicht nicht)
Isobuster zum Image auslesen
Nero (eue Version)
und SP2 Administrator Tool ( genaue Bezeichnung weis ich jetzt nicht)

Wenn du es machen willst, müßte ich erst nachsehen um dir den Link für die richtige Anleitung zu geben
Der SP2 war gleich integriert, aber das ganze auf eine CD zu brennen, klappte erst beim 3. Versuch weil ich das Bootimage von einer solchen Recovery CD benutzte !

Ob dein S-ATA Problem an dem fehlendem SP2 liegt , weis ich aber nicht !
Bitte warten ..
Mitglied: admin1987
06.05.2006 um 17:19 Uhr
nein das ist eine win xp SB home edition kann ich auf jeden PC machen und SPII ist auch included!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: schlodfeger
06.05.2006 um 18:23 Uhr
Ich habe eine Spitzenanleitung gefunden!

Ich kann mich noch erinnern, daß ich damals nur mit der Neuesten Version von Nero Burning Rom das Microsoft Bootimage brennen konnte - also vorher updaten !

detailierte Anleitung mit herrlichen Bildern :

http://www.helpwithwindows.com/WindowsXP/winxp-sp2-bootcd.html

Genau befolgen !

Viel Spaß !
Bitte warten ..
Mitglied: schlodfeger
06.05.2006 um 18:37 Uhr
Ich habe deine Antwort nicht gesehen, hät ich mir die Mühe sparen können.

Aber wenn das Notebook einen S-Ata Anschluss und WinXP dafür einen extra Treiber braucht, aber kein richtiges internes Diskettenlaufwerk hat muß doch wenigstens im Handbuch eine Installationsanleitung sein.
Oder hast du selber einen S-ATA Controller nachgerüstet?
Bitte warten ..
Mitglied: schlodfeger
06.05.2006 um 19:10 Uhr
Ich glaube du bist komplett auf dem falschen Weg !
Ich habe die angegebene Webseite besucht und alles mal überflogen, ich sehe aber keinen Treiber zum downloaden.
Versuchst du etwa den Chipset Treiber mit Win (F6) zu installieren, ich hoffe nicht !
Der wird hinterher installiert.
Aufgefallen ist mir aber, daß Windows XP professional empfohlen wird (du benutzt aber Home)!
Wird die Festplatte im Bios überhaupt erkannt? max 100 GB

Auf keinen Fall must du F6 drücken, da bin ich mir jetzt sicher !
Möglicherweise hast du mit deinen Treibervorschlägen jedesmal XP veranlasst eine 2. SATA HDD für einen Raidverbund zu suchen, was natürlich nicht da ist.


Installiere XP ohne F6 zu drücken und es wird funktionieren !
Bitte warten ..
Mitglied: admin1987
06.05.2006 um 20:36 Uhr
nein geht eben nicht wenn ich nicht F6 drücke, dann kommt es konnten keine festplatten gefunden werden und er kopiert keine daten in den win ordern geb ich den sata treiber an kopiert er daten aber beim zweiten mal wo er die diskette will reagiert das floppy nicht mehr

und xp pro habe ich auch schon versucht auch win2000 alles standardmässig wie ich ihn gekauft habe bei lynx???

folgenders Tool habe ich genommen

http://downloadfinder.intel.com/scripts-df-external/Detail_Desc.aspx?ag ...*%20XP%20Home%20Edition&lang=deu

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: schlodfeger
06.05.2006 um 22:04 Uhr
Hast das nicht durchgelesen, wozu der Treiber ist? Steht doch überdeutlich dort, ich zitiere:

Dieses Utility erstellt eine Diskette mit den RAID-Treiberdateien zur Installation auf einem 32-Bit-Betriebssystem

und dann auch nur wenn du den entsprechenden Chipsatz und Controller hast um 2 SATA HDD als RAID 0 oder 1 zu konfigurieren. - also nix für dich wie kommst du eigentlich zu dem Treiber ?

Schreib lieber mal ob dein BIOS die platte erkennt und was steht im verdammten Handbuch, ist die Platte neu oder hat sie bis jetzt funktiert, hatte deine Vorgehensweise schon mal Erfolg, oder ist das deine 1. Neuinstallation.

Handbuch download habe ich noch nicht gesehen !
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
07.05.2006 um 07:27 Uhr
Sachmal schlodfeger, was hast Du eigentlich für einen Ton am Leib?
Bist Du Gott, weisst alles und alle anderen sind blöd?

@admin1987 Probier es mal mit folgendem Tool: Windows Unattended CD Creator, zu finden
unter: http://www.vitaligraf.de/
Damit kannst Du Treiber in die Windows XP CD integrieren, dazu kopierst Du zunächst den
Inhalt Deiner XP CD auf die Platte, gibst im Creator das Verzeichnis an und kannst dann
unter dem Tab "Treiber" den kompletten Intel Chipsatz Treiber für den Notebook Chipsatz in
die Installation integrieren, dann sollte es ohne Diskette klappen.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: schlodfeger
07.05.2006 um 10:33 Uhr
hi, bitte ganzen Verlauf lesen, denn die SP2 cd hat er ja schon!
Aber egal ich gebe auf !
Bitte warten ..
Mitglied: admin1987
07.05.2006 um 13:33 Uhr
he cykes DANKE!!!

Das war genau der richtige Tipp !!!
Klappt super!
Ist echt geil das Tool sonst hätte ich das NB an unseren RIS-Server installieren müssen.

Jetzt hab ich noch eine Frage zu dem NB und zwar brauche ich ein serielles Kabel 1:1 9 Pol männlich (PC) und 25 Polig weiblich (für CNC-Maschine) finde aber nur 1,8 m Kabel. Soltle aber schon 3m haben weiß jemand wo es die gibt am besten wär im Raum Böblingen wenn da jemand ein Laden oder so weiß Arlt hat es nicht mein Distrubutor auch nicht.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
07.05.2006 um 13:36 Uhr
Hi,

musst Du mal bei http://www.reichelt.de schauen, das ist zwar nicht im Raum Böblingen,
aber innerhalb von 2-3 Werktagen ist die Bestellung da.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: nobiwerk
07.05.2006 um 22:09 Uhr
dein intelgipsatz 915 (Grantsdale) ist voll sata kombatibel !
der treiber fürs sata bei notebooks ist auf das notebook
angepasst !
also beim notbookhersteller den treiber besorgen
dann f6,
danach diskette entfernen !!
Bitte warten ..
Mitglied: pertlma
11.05.2006 um 13:30 Uhr
Hallo,

Dass das externe USB-Gerät unter Win-Installation nicht funktioniert, kann an der BIOS einstellung Legacy USB support liegen.
Ist bei Boards unterschiedlich, wie die Einstellungen funktionieren.

Ansonsten auch ein gutes CD-Erstell-Tool ist xp-iso-builder von WinFuture: http://www.webdesign-schiek.de/xpisobuilder/

Viel Glück!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Installation
gelöst ECLIPSE! problem bei installation! (2)

Frage von selko1995 zum Thema Installation ...

Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Linux
gelöst Snipe-IT Installation Problem (2)

Frage von Fenris14 zum Thema Linux ...

Windows Netzwerk
gelöst Problem mit PSexec64 von Sysinternals (8)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...