Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rittal TS 7000 zu kurz für IBM Rails

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: DukeDresari

DukeDresari (Level 1) - Jetzt verbinden

26.12.2012 um 21:08 Uhr, 2795 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

ich bin seit kurzem Besitzer eines Rittal TS 7000 24 HE 80x80 cm. Sollte eigentlich reichen hatte ich gedacht um meinen Server der xserie von IBM einzubauen. Von wegen, in der maximalen Tiefe komme ich nur auf 69,5 cm für ein normales IBM Rail-System braucht man aber nach meiner Messung mindestens 71,5 cm, also 2 cm mehr! Der Ärger ist groß und ein ernsthaftes Problem, da ich natürlich über Gleitschienen von Rittal arbeiten kann, damit aber sämtlicher IBM Luxus mit Teleskopschienen den Bach runter geht! Mein größtes Problem scheint eine IBM-Console zu sein bei der es schwierig sein wird eine Lösung zu finden.

Bitte teilt mir eure Tips und Erfahrungen mit, wie man dieses Problem vielleicht durch IBM original-Teile in den Griff bekommen kann.

Danke und weihnachtliche Grüße aus Koblenz

der Duke
Mitglied: Nr60730
26.12.2012, aktualisiert um 23:00 Uhr
moin,

ein 80x80er Schrank ist ein Netzwerk Rack, kein Server Rack. Bestimmt auch mit ner Vollglasfronttüre

Ich vermute damit sollte deine Frage beantwortet sein.

Falls nicht - "seit kurzem" bedeutet sicherlich, du hast die Telefonnummer vom Händler noch und der hat auch 80x100 Racks im Angebot.

N8
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
26.12.2012 um 21:57 Uhr
Hallo,

Kurz um man kann das in den Griff Kriegen wenn man sich einen "passenden" Schrank kauft.
Bitte warten ..
Mitglied: ctietje
26.12.2012, aktualisiert um 22:39 Uhr
Hello Duke,

hatte ich auch so erfahren. Altes Rack 80x80 cm vorhanden. Erste kurze Server engebaut, hat alles gepasst. Dann neuen Dell-Server mit der entsprechenden Tiefe gekauft. Ich habe mir dann vorn Alu-Konsolenverlängerungen angebaut, selbst gebogen und gebohrt und den Server gerade noch hineinbekommen. Vorn 10 - 15 mm Platz, Glastür geht gerade noch zu. Hinten hat's dann gereicht. Schienen haben gepasst. Konsolen etwa so:

|--|
|
|--|
Bitte warten ..
Mitglied: Nr60730
26.12.2012 um 23:00 Uhr
Hello again...

Zitat von ctietje:
Vorn 10 - 15 mm Platz, Glastür geht gerade noch zu. Hinten hat's dann gereicht.

[OT]
Server hinter Glas mit 10-15 mm Platz...
Ich werd zu alt für sowas und Server, die so unartgerecht gehalten werden halten nicht lange.
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
26.12.2012 um 23:49 Uhr
Serverschränke haben im Regelfall Lochblechtüren und sind mindestens 1m tief. Gibt es vom TE 7000 (es gibt nur einen TS8 oder den TE7000, keinen TS7000) auch, habe ich mehrfach im Einsatz, auch mit IBM-Servern.

Das Problem bei Glastüren ist die Kühlung. Nach wenigen Minuten werden die Server rumbrüllen, weils einfach zu warm ist.

Als Alternative könnte man auch den TS8 nehmen, welchen es u.a. von HP als HP 10000 gibt, auch in deiner halben Größe.
Bitte warten ..
Mitglied: DukeDresari
27.12.2012 um 18:29 Uhr
Hallo,

ja wie soll ich sagen ... danke für die schnellen unkomplizierten Info's. Jetzt aber noch mal einer zum Nachlegen ... was für nen Hersteller empfehlt ihr denn? Was kann man am längsten nachkaufen und ist beste Qualität? Also der TE 7000 macht einen guten Eindruck bis auf wenige Kleinigkeiten. Wenn ich mir jetzt so den TS IT angucke dann scheint das sozusagen "the next generation" zu sein, Qualität ist echt das A und O für uns!

Grüße aus Koblenz

Duke
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
27.12.2012 um 18:34 Uhr
Also,

bis jetzt hab ich Erfahrung mit Rittal und APC gemacht.
Der APC hat mir aber besser gefallen. Wobei ich jetzt schwer sagen kann warum das so ist.
Bitte warten ..
Mitglied: DukeDresari
27.12.2012 um 19:08 Uhr
Der APC hat mir aber besser gefallen. Wobei ich jetzt schwer sagen kann warum das so ist.

Also die Luxusvariante APC NetShelter CX 24HE z.B. macht natürlich richtig was her ... könnte mir wirklich gefallen, hat aber nicht mehr viel mit nem Rack zu tun, aber richtig gut. Kann man die "normalen" APC's komplett zerlegen?
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
27.12.2012 um 22:59 Uhr
Wir verwenden bei uns ausschließlich Rittal. Bei denen bekommen wir auch noch Teile für 7-8 Jahre alte Racks - wobei das nicht unbedingt ein Alleinstellungsmerkmal sein muss.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
28.12.2012 um 10:49 Uhr
Der TE7000 ist die einfache Variante, der TS8 ist die Premiumvariante. Ich habe neben etlichen TE7000 in 42HE auch einen TS8 als 24HE staubgeschützte Variante im Einsatz und das Monster ist schon sehr stabil. Alleine die Zubehörvielfalt ist enorm. Wie gesagt, HP verkauft die TS8 seit Jahren und davor hat Compaq diese schon verkauft, also die TS8-Reihe darf sich altbewährt bezeichnen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst RAM Berechung für TS (6)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows Server ...

Windows Tools
Zwischenspeicher TS RDP-Verbindung (3)

Frage von Yannosch zum Thema Windows Tools ...

SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP TS-453U - drei IP-Adressen für iSCSI , SMB , Management (2)

Frage von caspi-pirna zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Server
gelöst Excel Application Error auf TS 2012 R2 (1)

Frage von pablovic zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...