Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Roaming mit 4 APs

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Gunman84

Gunman84 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.03.2007, aktualisiert 22.03.2007, 5306 Aufrufe, 10 Kommentare

Hi Leute bin neu hier und hab denk ich mal nicht so viel Durchblick wie ihr.
Ich möchte gern in meiner Firma W-LAN integrieren!
Vorgegebene Vorraussetzungen sind alle schon erfüllt, nur das verflixte Roaming.... davon hab ich keinen Plan!
Ich wollte euch gern fragen mit welchen AP's roaming möglich ist, bzw. bei welchen das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.
Ziel soll es sein, sich in einer Lagerhalle ungehindert bewegen zu können. Es sollen 4 AP's zum Einsatz kommen, welche über LAN gespeist werden. Beim ab- bzw. anmelden von Client zu AP's sollen keine disconnects vorkommen (roaming).
Bei Cisco (z.B Aironet 1100 serie) ist das kein Problem, nur kosten diese Biester nicht gerade wenig... Ich suche nach einer kostengünstigen Alternative...

Was würdet ihr mir empfehlen?? Welche Marke ist zuverlässig? Mit was habt ihr erfahrung gemacht?

Gruß Gunni
Mitglied: aran67
21.03.2007 um 13:54 Uhr
Hallo,

wenn du für Fa. einkaufen willst, sollst du nicht zuerst auf Preis schauen

Jetzt zu deinem Problem:

jeder halbwegs vernünftige Router (damit ist die Router von der Fa. mit ein großes T ausgeschlossen!) ist deine vorhaben Realisierbar!!!
Ich bevorzuge persönlich Fritz.box !

1- ESSID muss bei allen gleich lauten!
Bitte warten ..
Mitglied: 42116
21.03.2007 um 14:06 Uhr
hallo,

im Zuge meiner Abschlussprüfung habe ich damals auch so ein Netzwerk eingerichtet. Verwendet habe ich dazu mehrer Lancom L54 ag Accesspoints die das Roaming unterstützen. Diese sollten auch um einiges günstiger sein als die von dir genannten Cisco.

Worauf du noch achten musst ist die Verwendung von unterschiedlichen Kanälen, es gibt 13 Stück, räumlich überlappend solltest du allerdings nur 3 Stück benutzen da sich die Kanäle sehr stark überschneiden. Achte deshalb auf nen Kanalabstand von 5 Kanälen. Den 2 APs die am weitesten voneinander entfernt sind würde ich dann Kanäle geben die näher aneinander liegen/gleich sind.

Wenn ich zuhause bin kann ich dir mal meine Dokumentation verlinken.
Bitte warten ..
Mitglied: Gunman84
21.03.2007 um 14:34 Uhr
Danke erstmal für eure Hilfe!
@aran67
Ich gebe dir Recht, mit dem verfügbaren Ressourcen (Geld) in meiner Firma. Eigentlich sollte ich da nicht so drauf achten. Aber ich habe hier erst neu angefangen und kann mit einer kostengüstigeren Variante, aber dennoch gleichen Effizienz viele Punkte sammeln. Da diese Aufgabe eigentlich extern gelöst werden sollte, ich mich jedoch bereit erklärt habe das intern durchzuführen. ;)
Ich verstehe nicht ganz was du mit einen Router (bzw. der FritzBox) in nen Lan anfangen willst?

@42116
Ich hoffe wir verstehen und richtig. Ich war der Meinung, dass ich eine identische SSID (ESSID) und WPA verschlüsselung verwenden muß, damit der Client sich nicht abmeldet. Wenn ich aber unterschiedliche Kanäle verwende, kommt es dann nicht zu einen kurzzeitigen disconnect?
Problem an der ganzen Sache ist, dass die Arbeiter mit dem Stapler unterwegs sind und permanent mit einer Datenbank verbunden sind. Bei einen Disconnect geht die Verbindung zur Datenbank verloren...
Oder werden die verschiedenen Kanäle verwendet um eine eindeutige zuweisung zum aktuellen AP sicher zu stellen...

Was muß in der Produktbeschreibung stehen, damit ich sehe, dass die Roaming-Funktion vorhanden ist? (802.11f steht leider nirgens dabei)?
Gibts weitere alternativ Produkte die euch bekannt sind?

Danke schonmal im Vorfeld... Falls ihr weitere Hintergrundinfos braucht, schreibt einfach!
Gruß Gunni
Bitte warten ..
Mitglied: aran67
21.03.2007 um 15:03 Uhr
@Gunman84

mit Fritz.Box habe ich Fritz Box WLAN SL gemeint! Die sind kosten günstig zu beschaffen, lassen ihre Modem deaktiveren bzw. als Reapeter einrichten!!!
Mit der Kanäle hat mrboergi recht und du kannst unterberechungsfrei zwischen deine AP´s wechseln.


aran67
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
21.03.2007 um 15:16 Uhr
Ja du hast richtig gelesen. Die Kanäle sind anders. Die SSID und Verschlüsselung ist gleich. Wichtig ist, das die AP's mit Roaming auch klar kommen. Ist nicht ganz Trivial und du musst natürlich darauf achten, das das Handover korrekt durchgeführt wird. Nicht alle AP's beherschen das Roaming. Mit den CISCO gibt es da keine Probleme. (Aber auch nicht deine gewünschte Preiswerteste Lösung).
Bitte warten ..
Mitglied: 42116
21.03.2007 um 15:35 Uhr
@mrboergi
Ich hoffe wir verstehen und richtig. Ich war
der Meinung, dass ich eine identische SSID
(ESSID) und WPA verschlüsselung
verwenden muß, damit der Client sich
nicht abmeldet. Wenn ich aber
unterschiedliche Kanäle verwende, kommt
es dann nicht zu einen kurzzeitigen
disconnect?
Problem an der ganzen Sache ist, dass die
Arbeiter mit dem Stapler unterwegs sind und
permanent mit einer Datenbank verbunden sind.
Bei einen Disconnect geht die Verbindung zur
Datenbank verloren...
Oder werden die verschiedenen Kanäle
verwendet um eine eindeutige zuweisung zum
aktuellen AP sicher zu stellen...

In der Beschriebung steht dann schon meistens dass sie Roaming beherrschen, bei den Lancoms leider nicht so deutlich, aber die können es auf jedenfall. In meiner Doku müsste soweit ich mich erinnern kann sogar noch die Konfiguration der APs vermerkt sein.

Die unterschiedlichen Kanäle sind notwendig damit es nicht zu Störungen kommt, das eigentliche Handover handeln die Accesspoints ja dann übers LAN aus.
Bitte warten ..
Mitglied: 42116
21.03.2007 um 17:31 Uhr
Hi, wie versprochen die Doku, allzu viel steht allerdings doch nicht drinnen.

http://www.boergi.com/share/administrator.de/Dokumentationneu.doc
Bitte warten ..
Mitglied: Gunman84
22.03.2007 um 08:08 Uhr
Ich find die Doku Klasse!Ech ein super Projekt,was du da bekommen hast! Ich hab noch nicht ganz durchgesehn aber auf dem ersten Eindruck kann man viele Informationen daraus gewinnen.
Hab jetzt auch verstanden wie du das mit der Frequenzüberlappung der einzelnen Kanäle gemeint hast.
Wie würdest du du vorgehen, wenn ich eine quadratische Grundfläche habe. Weil sich dabei alle 4 AP-Bereiche überschneiden (bezogen auf die Kombination der Kanäle zb. K1;K6;K11)? Soll ich die Bereiche der Kanäle verkleineren (z.B K1;K4;K8;K11), oder ist es dann sinnvoller zu versuchen eine Raute aufzubauen, um 2 AP's möglichst weit auseinander zu bringen?

Wie ist die Qualität der Lancom's? Weil diese sehr weit oben angebracht werden,deshalb nicht so einfach ausgetauscht werden können... sie sollten aus diesem Grund nicht jedes Jahr kaputt gehen.
Gits noch andere roamingfähige alternativen?
Gruß Gunni
Bitte warten ..
Mitglied: Gunman84
22.03.2007 um 08:10 Uhr
Ich find die Doku Klasse!Ech ein super Projekt,was du da bekommen hast! Ich hab noch nicht ganz durchgesehn aber auf dem ersten Eindruck kann man viele Informationen daraus gewinnen.
Hab jetzt auch verstanden wie du das mit der Frequenzüberlappung der einzelnen Kanäle gemeint hast.
Wie würdest du du vorgehen, wenn ich eine quadratische Grundfläche habe. Weil sich dabei alle 4 AP-Bereiche überschneiden (bezogen auf die Kombination der Kanäle zb. K1;K6;K11)? Soll ich die Bereiche der Kanäle verkleineren (z.B K1;K4;K8;K11), oder ist es dann sinnvoller zu versuchen eine Raute aufzubauen, um 2 AP's möglichst weit auseinander zu bringen?

Wie ist die Qualität der Lancom's? Weil diese sehr weit oben angebracht werden,deshalb nicht so einfach ausgetauscht werden können... sie sollten aus diesem Grund nicht jedes Jahr kaputt gehen.
Gits noch andere roamingfähige alternativen?
Gruß Gunni
Bitte warten ..
Mitglied: Gunman84
22.03.2007 um 11:27 Uhr
Ich hab mal den direkten Vergleich gewagt Cisco zu Lancom:
gravierender Unterschied:

Cisco:
Max. Reichweite in geschlossenen Räumen: 124 m
Max. Reichweite (außen): 610 m

Lancom:
Max. Reichweite in geschlossenen Räumen: 30 m
Max. Reichweite (außen): 150 m

Kann da was dran sein?? Ich mein die Sendeleistung ist doch gesetzlich vorgeschrieben oder?
-->Könnte das vielleicht sein, dass Lancon die Reichweite auf 108MBit bezieht und Cisco auf eventuell 11MBit??
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Router Switch zwei APs Verbindung klappt nicht (16)

Frage von c3t1n57 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 10
Probleme mit roaming Profilen mit Windows 10 (4)

Frage von fox14ch zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Roaming Profiles - bin ich zu blöd? (13)

Frage von markaurel zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...