Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Robocopy Befehlszeile fürs Mirroring

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: jiggyjones

jiggyjones (Level 1) - Jetzt verbinden

15.08.2012 um 14:13 Uhr, 7983 Aufrufe, 24 Kommentare

Hallo ich habe bereits eine Batch Datei erstellt die dann Robocopy im Dos Modus startet und einen Ordner auf meiner Platte auf eine Externe spiegelt.

Das Funktioniert alles super jedoch möchte ich jetzt auf einem anderen PC eine ganze interne Festplatte auf eine Externe spiegeln und das funktioniert nicht da anscheinend die Batch Befehlszeile nur von einem ordner zu einem anderen Ordner funktioniert.

Hier meine Batchzeile:
robocopy.exe "C:\ORDNER" "G:\BACKUP ORDNER" /MIR /COPY:DAT"

Mitglied: Connor1980
15.08.2012 um 14:50 Uhr
Hi,

was sagt das Log?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: jiggyjones
15.08.2012 um 15:23 Uhr
es gibt keinen log..

es öffnet sich für eine sekunde das dos fenster und es schließt wieder
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
15.08.2012, aktualisiert um 15:48 Uhr
Hi,

dann nimm mal das Log dazu -> robocopy /???
oder führe den Befehl direkt in der cmd aus.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: jiggyjones
15.08.2012 um 15:56 Uhr
Ich will eigentlich nur eine festplatte also das rootverzeichniss auf eine externe platte packen...wenn ich einen quellpfad mit ordner in der batchzeile angebe funktioniert es ja..ich kann nur nicht eine ganze platte vom root verzeichnis aus kopieren

also wenn da G:\ORDNERBLA steht klappt es aber wenn ich nur G:\ schreibe und damit die ganze G platte meine kopiert er es nicht!
Bitte warten ..
Mitglied: dreckigersocken
15.08.2012 um 16:12 Uhr
nur so ne Idee ohne es getestet zu haben: wie sieht es mit G:\* aus?
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
15.08.2012 um 16:14 Uhr
aha, und wie lautet die Fehlermeldung mit der Robocopy abbricht? So kann man nur Rätselraten, vllt. hast du keine Berechtigung auf bestimmte Daten zuzugreifen, oder Gott was weiß ich...
Logdatei, Fehlermeldung, irgendwas nützliches, so ist dir nicht zu helfen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
15.08.2012, aktualisiert um 17:13 Uhr
Zitat von jiggyjones:
wenn ich einen quellpfad mit ordner in der batchzeile angebe funktioniert es ja..ich kann nur nicht eine ganze platte vom root verzeichnis aus kopieren

Wie reagiert RoboCopy, wenn er auf ein Verzeichnis trifft, für das der aktuelle Benutzer keine Zugriffsberechtigung hat? In jedem Betriebssystem gibt es leider Ordner, auf die man als normaler Benutzer (sogar als Administrator) keinen Zugriff hat. Unter Windows XP wäre das zum Beispiel System Volume Information. Und unter Windows 7 kommt man zum Beispiel nicht mit jedem Programm in den Pseudo-Ordner c:\Benutzer, weil der "echte" Ordner c:\Users heißt. Ich kenne mich mit RoboCopy nicht aus, aber vielleicht bricht er deswegen ab ...
Bitte warten ..
Mitglied: dualhead
15.08.2012 um 17:35 Uhr
Hi,

versuche es doch mal mit:

robocopy d:\ e:\backup /MIR /R:10 /W:10 /LOG:C:\TEMP\deinelogdatei.txt

Der Parameter /LOG bestimmt die Logdatei.
Alle Parameter unter robocopy /?

PS: Mit dem Parameter /L kann man einen Probelauf machen.

Gruß D.
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
16.08.2012 um 09:51 Uhr
Halli hallo hallöle,

die erste Frage lautet: welches Betriebssystem wird verwendet?
Und als nächstes, welche Robocopyversion wird verwendet. Unter Windows XP sollte man mit der Version XP010 arbeiten.

Zudem wenn eine ganze Platte kopiert werden soll, würde ich folgendes Kommando verwenden:
 robocopy <quelle> <ziel> /zb /mir /copyall /r:10 /w:3 /log:<logdatei> /tee
Wobei >quelle> <ziel> und <logdatei> sinngemäß angepasst werden müssen.

Mit
 robocopy <quelle> <ziel> /zb /mir /copyall /r:10 /w:3 /log:<logdatei> /l /tee
lässt sich ein Probelauf durchführen.

Hinweis:
Die Ordner System Volume Information $Recycler Recycle.bin sollten ausgeschlossen werden.

Wem die Verwendung der Befehlszeielenparameter zun komplex ist, der kann YARCGUI verwenden.
Hier gibt es die Beschreibung Robocopy Parameter deutsch


Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: jiggyjones
16.08.2012 um 10:53 Uhr
Also:
Betriebssystem ist windows xp und robocopy version ist xp010

Bei unserer ersten batchfile die die ganze platte kopieren sollte kommt genau dieser text im dos modus:

Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\Apple Power Mac>robocopy.exe "H:\" "M:\Mirror Bac
kup Engines" /MIR /COPY:DAT"

ROBOCOPY :: Robust File Copy for Windows :: Version XP010
Started : Thu Aug 16 10:37:44 2012

Source - H:\" M:\Mirror\
Dest - C:\Dokumente und Einstellungen\Apple Power Mac\Backup\

Files :
Options : /COPY:DAT /R:1000000 /W:30

ERROR : Invalid Parameter #3 : "Engines /MIR /COPY:DAT"

Simple Usage :: ROBOCOPY source destination /MIR

source :: Source Directory (drive:\path or \\server\share\path).
destination :: Destination Dir (drive:\path or \\server\share\path).
/MIR :: Mirror a complete directory tree.

For more usage information run ROBOCOPY /? or read Robocopy.Doc.

NOTE: Read "True Replication" in Robocopy.Doc prior to first use of /MIR !
/MIR can DELETE files as well as copy them !
Bitte warten ..
Mitglied: jiggyjones
16.08.2012 um 10:58 Uhr
Dann haben wir eine 2te batchfile gehabt die von ordner xy nach ordner xy kopieren sollte, dieser prozess lies sich durch den batch auch starten und robocopy fing an zu kopieren. Da aber die Datenmenge zu groß ist hat mein kollege später einfach den pc ausgemacht obwohl robocopy im hintergrund noch am kopieren war und heute wollte er den batch (den 2ten der eigentlich funktionierte) wieder anstarten und dann kam gleich bei der ersten datei diese fehlermeldung:

ROBOCOPY :: Robust File Copy for Windows :: Version XP010
Started : Thu Aug 16 10:27:38 2012

Source : G:\Samples\
Dest = M:\Mirror Backup Samples\

Files : *.*

Options : *.* /S /E /COPY:DAT /PURGE /MIR /R:1000000 /W:30

0 G:\Samples\
0 G:\Samples\Allgemeine Sample CD´s\
0 G:\Samples\Allgemeine Sample CD´s\Giga Sample Cd
´s\
11 G:\Samples\Allgemeine Sample CD´s\Giga Sample Cd
´s\fertige Sample Cd´s mit nki dateien\
1 G:\Samples\Allgemeine Sample CD´s\Giga Sample Cd
´s\fertige Sample Cd´s mit nki dateien\[SampleCD]05 RPG&Horror Game effect sound
s\
34 G:\Samples\Allgemeine Sample CD´s\Giga Sample Cd
´s\fertige Sample Cd´s mit nki dateien\[SampleCD]05 RPG&Horror Game effect sound
s\01\
100% Older 28688 A5_01001.WAV
2012/08/16 10:27:38 ERROR 87 (0x00000057) Time-Stamping Destination File G:\Samp
les\Allgemeine Sample CD´s\Giga Sample Cd´s\fertige Sample Cd´s mit nki dateien\
[SampleCD]05 RPG&Horror Game effect sounds\01\A5_01001.WAV
Falscher Parameter.
Waiting 30 seconds... Retrying...


da scheint ja etwas mit dem zeitstempel nicht zu stimmmen, kann es sein das der zeitstempel falsch ist weil der durch robocopy erst ganz am ende eines batch vorgangs geschrieben wird? aufjedenfall ist die A5_01001.wav gleich die erste datei die überhaupt kopiert wurde und das bedeutet ja auch das von allen anderen der zeitstempel auch falsch ist.

lg jiggy
Bitte warten ..
Mitglied: jiggyjones
16.08.2012 um 10:59 Uhr
Hinweis:
Die Ordner System Volume Information $Recycler Recycle.bin sollten ausgeschlossen werden.


Wie kann ich solche ordner ausschliessen?
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
16.08.2012, aktualisiert um 11:14 Uhr
Source - H:\" M:\Mirror\
Dest - C:\Dokumente und Einstellungen\Apple Power Mac\Backup\

Nun, ganz offensichtlich hat er mit den Anführungszeichen bei Deiner Quellpfadangabe ein Problem ...

Probiert doch mal die Quellpfadangabe ohne Anführungszeichen (ist ja entbehrlich, solange kein Leerzeichen enthalten ist).
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
16.08.2012 um 11:21 Uhr
Hi,
Zitat von jiggyjones:
C:\Dokumente und Einstellungen\Apple Power Mac>robocopy.exe "H:\" "M:\Mirror Bac
kup Engines" /MIR /COPY:DAT"

hier ist der Fehler, schmeiss das letzte Anführungszeichen und das um H:\ weg.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: jiggyjones
16.08.2012 um 11:43 Uhr
Das haben wir ebend auch heraus gefunden also wenn wir

robocopy H:\ M:\Mirror Backup Engines /zb /mir /copyall /r:10 /w:3 /log:M:\logfile.txt /tee

starten funktioniert es jedoch hat er nachdem er etliche new dir entdeckt hat (quasi alle vom quellverzeichnis) einfach abgebrochen und das dos fenster war weg. jetzt haben wir es nochmal angestartet und zwar mit logfile und lassen es grade durchlaufen.

kopiert wurde nichts es wurden bisher immer nur die neuen dirs entdeckt die ja quasi im zielverzeichnis nicht vorhanden waren. mal schauen was gleich in der logfile und als ergebnis steht.

Ich habe einfach die batchzeile von penny.cillin benutzt
Bitte warten ..
Mitglied: jiggyjones
16.08.2012, aktualisiert um 12:17 Uhr
Also am ende dieses batch vorgangs kommt eine kleine dos tabelle wo die verzeichnisse angezeigt (die anzahl) werden und dann steht in der 2ten spalte copyied 0

???

er hat also quasi alle verzeichnisse gescannt aber 0 kopiert?
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
16.08.2012 um 12:17 Uhr
Zitat von jiggyjones:
> Hinweis:
> Die Ordner System Volume Information $Recycler Recycle.bin sollten ausgeschlossen werden.


Wie kann ich solche ordner ausschliessen?

Indem man Robocopy /? aufruft. Da bekommt man die Hilfe. Außerdem schau doch in meine Antwort weiter oben nach.
Bitte warten ..
Mitglied: jiggyjones
16.08.2012 um 12:24 Uhr
was soll weiter oben stehen? ??????????????????
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
16.08.2012 um 12:28 Uhr
Zitat von jiggyjones:
was soll weiter oben stehen? ??????????????????

Sieh Dir mal meine erste Antwort an. Dort findest Du zwei Links, wovon einer eine deutsche Beschreibung der Robocopy Parameter anzeigt.


Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: jiggyjones
16.08.2012 um 13:23 Uhr
ja hab ich mir durchgelesen und es bringt mich trotzdem nicht weiter....warum werden die files nur gecheckt und nicht kopiert?

das ist meine befehlszeile:

robocopy H:\ M:\Mirror Backup Engines /zb /mir /copyall /r:10 /w:3 /log:M:\logfile.txt /tee
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
16.08.2012 um 13:38 Uhr
Zitat von jiggyjones:
ja hab ich mir durchgelesen und es bringt mich trotzdem nicht weiter....warum werden die files nur gecheckt und nicht kopiert?

das ist meine befehlszeile:

robocopy H:\ M:\Mirror Backup Engines /zb /mir /copyall /r:10 /w:3 /log:M:\logfile.txt /tee

So geht das auch nicht, denn Du hast Leerzeichen im Zielpfad.
Das muss so lauten:
robocopy H:\ "M:\Mirror Backup Engines" /zb /mir /copyall /r:10 /w:3 /log:M:\logfile.txt /tee
Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: jiggyjones
16.08.2012 um 14:26 Uhr
Genau danach habe ich gesucht, was für ein kramp^^ danke penny ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
16.08.2012 um 14:36 Uhr
Zitat von jiggyjones:
Genau danach habe ich gesucht, was für ein kramp^^ danke penny ;)

Es ist allgemein bekannt, das Pfade mit

Leerzeichen unter Windows

in " " eingeschlossen werden müssen.



Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: jiggyjones
16.08.2012 um 15:49 Uhr
Mir war es NICHT BEKANNT.......................
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Server
gelöst Robocopy RECYCLE.BIN (21)

Frage von swissbull zum Thema Server ...

Windows Tools
Robocopy . Datei im Zielverzeichnis nur überschreiben, wenn neuer (7)

Frage von gnrmarcel zum Thema Windows Tools ...

Batch & Shell
gelöst Move mit Robocopy (2)

Frage von 0xC0FFE zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...