Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Robocopy für die Synchronisation von Shares zwischen Windows-NAS und Linux-NAS

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: cafei

cafei (Level 1) - Jetzt verbinden

20.09.2007, aktualisiert 22.09.2007, 11591 Aufrufe, 7 Kommentare

Suche eine Lösung für die Synchronisation von Windows-Shares und Linux-Shares. Vorhandene Dateien sollen sicher übersprungen werden.


Bei der Verwendung von robocopy mit Parameter /MIR werden erstmals alle Dateien kopiert. Beim zweiten Durchlauf werden alle Dateien wieder kopiert, obwohl diese schon vorhanden sind. Bei reine Windows-Shares funktioniert dies einwandfrei. Vorhandene Dateien mit gleichen Datum werden übersprungen.

Die Quelle ist ein Windows2003-NAS-Server das Ziel ist ein open-e Linux-NAS-Server .

Das Datenvolume beträgt ca. 2TB (am meisten große Dateien), hauptsächlich Images.
Da ich rechtzeitig die NAS-Systeme synchronisiert haben möchte, ist derzeit sehr zeitraubend wenn auf dem Windows-NAS immmer wieder neue Dateien dazu kommen.

Die Scripts laufen auf dem Windows-NAS und sind sind wie folgt:

robocopy D:\ncpc\_ServiceNetz \\172.27.240.205\nas\ncpc\_ServiceNetz /MIR /R:3 /W:30 /TEE /LOG+:C:\NAS_LOG\nas01-D_ServiceNetz-Copy.txt

if errorlevel 16 goto 16
if errorlevel 8 goto 8
if errorlevel 4 goto 4
if errorlevel 2 goto 2
if errorlevel 1 goto 1
if errorlevel 0 goto 0

:0
net send 172.27.240.200 robocopy meldet! " NAS01 -- no change -- "
goto user
:1
net send 172.27.240.200 robocopy meldet! " NAS01 Copy successfull "
goto user
:2
net send 172.27.240.200 robocopy meldet! " NAS01 EXTRA FILES "
goto user
:4
net send 172.27.240.200 robocopy meldet! " NAS01 *MISMATCHES* "
goto user
:8
net send 172.27.240.200 robocopy meldet! " NAS01 FAILED COPIES "
goto user
:16
net send 172.27.240.200 robocopy meldet! " NAS01 *FATAL ERROR*"
goto end

:user
exit

:end
exit
Mitglied: TuXHunt3R
20.09.2007 um 09:16 Uhr
Ich sags zwar nicht gern (sieh dir meinen Nick an ), aber versuchs doch mal mit rsync für Windows statt mit robocopy. Rsync ist ursprünglich für Linux entwickelt worden und darum möglicherweise besser kompatibel zu Linux.
Bitte warten ..
Mitglied: cafei
20.09.2007 um 09:20 Uhr
Hallo,
danke für den Tip. Wo kann ich das Tool erhalten zum Testen?
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
20.09.2007 um 09:27 Uhr
Bei google. Tipp mal "rsync for windows" ein
Bitte warten ..
Mitglied: 39916
22.09.2007 um 14:09 Uhr
Ich sags zwar auch nicht gerne - als Linuxfan - aber das Tool hat unter Windows böse Bugs. Dateien werden erneut synchronisiert, obwohl sie nicht verändert wurden, die veränderten werden nicht 100%-ig erkannt und so weiter.

Ich glaube, robocopy ist hier die bessere Lösung.

Gruß,

Martin
Bitte warten ..
Mitglied: cafei
22.09.2007 um 14:17 Uhr
Vielen Dank ! Habe ich getestet.
da ich einigen Verzeichnissen mit großen Inhalt (alle 3 Tage) replizieren muss, habe ich pro Verzeichniss eine Batchdatei angefertigt.

Feststellung:

es kommt zu Fehler in der Netzwerkübertragung wenn, das Progamm mehrfach gestartet wird.

Der Kopiervorgang ist sehr langsam, obwohl schnelles HardRAID und Gigabit LAN zur verfügung steht.
Bitte warten ..
Mitglied: cafei
22.09.2007 um 14:24 Uhr
Hallo Martin,

du meinst robocopy ist die bessere Lösung! Mit welchen Schalter!
Ich habe die Erfahrung gemacht, mit dem Schalter /MIR werden fast alle Dateien wieder synchrosisiert obwohl diese schon vorhanden sind!
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
22.09.2007 um 19:03 Uhr
Schau dir mal den Robocopy-Schalter /IPG an.

Aus der Robocopy-Hilfe:

01.
/IPG:n :: Inter-Packet Gap (ms), to free bandwidth on slow lines.
Ich habs zwar noch nie gebraucht, aber eventuell bringt es in deinem Fall etwas.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Inkrementelle Datensicherung mittels Robocopy auf NAS
gelöst Frage von Unwissender1Backup8 Kommentare

Hallo zusammen, gerne würde ich mittels Robocopy eine regelmäßige und vor allem inkrementelle Datensicherung auf meine NAS erstellen. Ich ...

Backup
Datensicherung NAS auf NAS und Exchange auf NAS
Frage von rababar2014Backup3 Kommentare

Hallo Leude, folgende Frage: Ich habe zwei Synology Diskstations DS213j. Die eine fungiert als Fileserver, die andere als Backup-Server. ...

SAN, NAS, DAS
User Rechte auf Linux NAS
gelöst Frage von rocco61SAN, NAS, DAS3 Kommentare

Hallo zusammen, habe eine Frage bzgl. den Rechten eines Users auf einer Nax mit Linux System. Die NAS ist ...

Festplatten, SSD, Raid
Datenrettung aus defektem NAS RAID1 (Linux)
gelöst Frage von LionheartFestplatten, SSD, Raid3 Kommentare

Hallo Leute, ich habe hier ein QNAP TS-209 Pro II NAS in dem zwei Festplatten per RAID1 gespiegelt waren. ...

Neue Wissensbeiträge
Perl

Perl hat heute Geburtstag: 30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

Information von Penny.Cilin vor 4 StundenPerl2 Kommentare

Hallo, auch wenn es wenige wissen und noch weniger Leute es nutzen. Perl hat heute Geburtstag. 30 Jahre Perl ...

Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 5 StundenSicherheit

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 1010 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell22 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Netzwerkgrundlagen
Belibiges Teilnetz einer Subnetzmaske rausfinden?
gelöst Frage von CenuzeNetzwerkgrundlagen17 Kommentare

Wundervollen Gutentag, mittlerweile kann ich Subnetting so einigermaßen, aber ein Problem habe ich noch. Netzwerkadresse und Boradcast errechnen ist ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Logging von "gesendeten Nachrichten" auf Terminalservern
gelöst Frage von Z3R0C0MM4N0THiN6Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand auf kurzem Wege sagen ob 1) die per Task-Manager (oder damals tsadmin) an Benutzer ...