Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Root Server und noch keinen Plan

Frage Linux Debian

Mitglied: gre000

gre000 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.07.2013 um 22:43 Uhr, 2794 Aufrufe, 5 Kommentare, 3 Danke

Hallo Leute,

habe folgendes Problem ich betreibe einen Root Linux Webserver für meine Kunden da ich aber nur sehr Grundlegende Linux Kenntnisse verfüge ist es ein Managend Server welches er auf jedenfalls erst einmal bleiben soll.

Ich Interessiere mich aber dennoch für Linux und möchte diese Kenntnisse ausbauen. Da ich keine "Spamschleuder" oder ähnliches erstellen möchte habe ich ich auf die Anmietung eines kleinen V-Servers verzichtet. Ich habe deshalb erst einmal eine Debian Installation per Hyper-V lokal realisiert.

Soweit so gut jetzt zu meiner eigentlichen Frage ich bin auf der Suche nach guter bestenfalls deutschsprachlicher Literatur zu diesem Thema würde mich dort gerne mal einarbeiten.

Nur um das nochmal klar zustellen ich möchte nicht meinen Managend Server alleine Verwalten
(für das Geld überlasse ich die Produktiven Systeme meiner Kunden lieber den Profis!
Denn was ist wenn ich mal Krank oder im Urlaub bin nein Danke das tu ich mir nicht an )

Interesse ist dennoch da etwas neues zu lernen.


Vielen Dank
Mitglied: hmarkus
12.07.2013 um 23:25 Uhr
Guten Abend,

mit der Literatur zu Linux ist es so eine Sache. Die gibt es zwar, da Linux aber einer rasanten Entwicklung unterliegt, veralten die Bücher schnell.

Am effizientesten lernst Du Linux indem Du Dir eine typische Serverdistribution (Suse, Centos, Debian oder Ubuntu-Server) auf Deinem Rechner installierst und einfach damit arbeitest.

Am allerwichtigsten ist, dass Du ständig daran denkst, dass Linux nicht Windows ist! Versuch nicht, bei Linux das zu finden, was Du von Windows kennst. Dann kannst Du Linux mal als Server bei Dir zu hause konfigurieren und alles ausprobieren.

Wichtige Literatur zum Einstieg: http://rute.2038bug.com/index.html.gz und http://www.tldp.org/LDP/abs/html/ und über die Funktion von Apache und mysql lernst Du dann automatisch. Probier es einfach mal aus.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
13.07.2013 um 09:47 Uhr
Hallo,

habe folgendes Problem ich betreibe einen Root Linux Webserver für meine Kunden da ich aber nur sehr Grundlegende Linux
Kenntnisse verfüge ist es ein Managend Server welches er auf jedenfalls erst einmal bleiben soll.
Das ist einmal eine sehr gute Entscheidung. Und ich finde es super das es noch Leute gibt die Ihre Kundensystem nicht als Ihre Spiel- und Lernwiese betrachten. Sowas ist inzwischen schon die Ausnahme geworden.

Ich Interessiere mich aber dennoch für Linux und möchte diese Kenntnisse ausbauen. Da ich keine
"Spamschleuder" oder ähnliches erstellen möchte habe ich ich auf die Anmietung eines kleinen V-Servers
verzichtet. Ich habe deshalb erst einmal eine Debian Installation per Hyper-V lokal realisiert.
Hat es einen Grund warum es Debian geworden ist? Das ist definitiv mal keine schlechte Wahl, ich hab auch mit Debian begonnen.

Soweit so gut jetzt zu meiner eigentlichen Frage ich bin auf der Suche nach guter bestenfalls deutschsprachlicher Literatur zu
diesem Thema würde mich dort gerne mal einarbeiten.
Am besten du installierst die Dienste die du benötigst und richtest diese ein. Und vergiss jede Art von GUI, damit lernt man wenig. Bei Problemen kannst du dich auch gerne hier ans Forum wenden.
Zur Literatur: Leider sind die Distros doch alle etwas verschieden und die Linix Welt ist sehr schnell lebig. Deshalb ist Learning by Doing der beste Weg. Und bei Problemen hilft Google oder ein Forum. Oder wie mein Arbeitskollege so schön sagt: "Wer sich mit linux auskennt braucht kein Buch. Und wer keinen Plan hat den hilft ein Buch nicht."

Nur um das nochmal klar zustellen ich möchte nicht meinen Managend Server alleine Verwalten
(für das Geld überlasse ich die Produktiven Systeme meiner Kunden lieber den Profis!
Denn was ist wenn ich mal Krank oder im Urlaub bin nein Danke das tu ich mir nicht an )
Interesse ist dennoch da etwas neues zu lernen.
Sehr Löblich.
Deshalb kann ich nocht krank werden. Und Urlaub ist trotzdem Berreitschaft für die Firma ;)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
13.07.2013 um 10:10 Uhr
Guten Morgen zusammen,
Zitat von Hitman4021:
...
by Doing der beste Weg. Und bei Problemen hilft Google oder ein Forum. Oder wie mein Arbeitskollege so schön sagt: "Wer
sich mit linux auskennt braucht kein Buch. Und wer keinen Plan hat den hilft ein Buch nicht."
Den muss ich mir merken, da ist ganz viel Wahres dran.

Der Vorschlag Foren zu benutzen ist auch sehr gut, ich nutze für Linux linuxquestions.org.

Für Linux ist auch immer noch das Usenet sehr hilfreich, ich hab gerade mal nachgesehen, für Dich kommt die Gruppe linux.debian.user in Frage, die ist ziemlich hochfrequent. (noch ein Tipp: geh nicht über google-groups ins usenet wenn Du dort ernst genommen werden möchtest).

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.07.2013, aktualisiert um 12:09 Uhr
Wie wärs denn mit DEM Linux Übungs Server par Excellence ??
http://www.administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-mit-raspb ...
Damit kannst du im stillen Kämmerlein alles das üben was ein großer auch kann. Für 40 Euronen ist das geschenkt....und an Wissensvermittlung unbezahlbar !
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
17.07.2013 um 19:58 Uhr
In short: klick


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
Server 2016 UEFI Installation von USB (3)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (10)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...