Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Router blockiert WLAN

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: xenophon

xenophon (Level 1) - Jetzt verbinden

28.11.2007, aktualisiert 30.11.2007, 6591 Aufrufe, 7 Kommentare

D-Link DI-524 lässt LAN-Port geräte durch, aber WLAN - Geräte nicht

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem DI-524.
Er hängt in nem LAN in nem großen Gebäude - als Acccess-Point.

An seinen LAN-Ports hängen ein Drucker und ein PC und am WLAN ein Pc im anderen Gebäudeteil.
Mit Drucker und PC gibts keine Probleme - sie kann ich von außen erreichen und ich komm damit ins
Internet.

Mit dem PC am WLAN komm ich nur bis zum Router. Ich kann damit die Geräte an den LAN-Ports
des Routers anpingen aber nicht das Gateway / den Router, über den ich ins Internet bzw. auf die
VPN-Netze komm.

DHCP auf Router ist logischerweise aus. Firewall auf Router und PCs auch. Bei dem Router der vor dem
Internet steht, handelt es sich um eine Sonicwall.

Jemand Lösungsansätze wie ich den WLAN-Pc nach draußen kommunikationsfähig machen kann?

Danke.
Mitglied: aqui
28.11.2007 um 11:54 Uhr
Die Sonicwall ist eine Firewall und bei denen ist in der Regel der ICMP echo Support (Ping) per default disabled !!! Damit ist es normal das du die Sonicwall nicht pingen kannst sofern du es im Setup der Sonicwall nicht explizit erlaubst....
Auch ohne Ping sollte damit aber dann ein Internetzugriff klappen !
Bitte warten ..
Mitglied: xenophon
28.11.2007 um 12:19 Uhr
Die Sonicwall ist eine Firewall und bei denen
ist in der Regel der ICMP echo Support (Ping)
per default disabled !!! Damit ist es normal
das du die Sonicwall nicht pingen kannst
sofern du es im Setup der Sonicwall nicht
explizit erlaubst....
Auch ohne Ping sollte damit aber dann ein
Internetzugriff klappen !

Ist nicht disabled, weil ich es von den Geräten die an den Router-Lan Ports hängen
anpingen kann.

An der D-Link Hotline wurde mir an einem Tag erzählt, dass es keinen unterschied zwischen WLAN und LAN - angebundenen Geräten gibt. An einem anderen Tag wurde mir erzählt, dass ich wenn ich den Router als Acccess-Point benutze nur ein einziges gerät ENTWEDER über LAN ODER wlan anhängen kann und nicht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.11.2007 um 12:41 Uhr
Das ist Unsinn und zeugt mal wieder von der Qualität der Hotline dieses Herstellers. Sofern du NUR den WLAN AP Teil des Routers benutzt verhält der sich wie ein ganz normaler AP.
Das wird hier im Tutorial in der Alternative 3 beschrieben:
http://www.administrator.de/Kopplung_von_2_Routern_am_DSL_Port.html

Natürlich darfst du niemals den WAN Port so eines Routers in diesem Szenario benutzen aber das ist klar.
Das du alles richtig gemacht hast kannst du ja sehen das du alle anderen Geräte in diesem LAN pingen kannst.
Es kann dann nach menschlichem Ermessen nur was mit Firewalls oder falschen IP Adressen, Masken oder Routing zu tun haben...
Leider schreibst du rein gar nichts über Struktur und IP Adressierung. Deshalb musst du dich dann auch wundern wenn eine Hilfe hier nur immer spekulativ sein kann
Bitte warten ..
Mitglied: xenophon
28.11.2007 um 13:07 Uhr
Das Hausnetz ist 192.168.7.0.
Der Router der ins Internet geht hat 192.168.7.190.
Der Router der als AP läuft hat 192.168.7.165 (kabel geht in LAN-Port - DHCP usw. sind deaktiviert).
Der PC der am WLAN hängt hat 192.168.7.149 und als STD-GTW die 192.168.7.190.
Netzmaske überall /24.
Mit diesem GTW und dieser Netzmaske funktioniert das ganze bei nem Drucker mit D-Link Printserver und nem PC der per Kabel an den LAN Ports des 7.165-Routers hängen.

Hilft das weiter? Fragen?
Bitte warten ..
Mitglied: xenophon
29.11.2007 um 15:04 Uhr
Das ist Unsinn und zeugt mal wieder von der
Qualität der Hotline dieses
Herstellers. Sofern du NUR den WLAN AP Teil
des Routers benutzt verhält der sich wie
ein ganz normaler AP.
Das wird hier im Tutorial in der Alternative
3 beschrieben:
http://www.administrator.de/Kopplung_von_2_Routern_am_DSL_Port.html

Natürlich darfst du niemals den WAN
Port so eines Routers in diesem Szenario
benutzen aber das ist klar.
Das du alles richtig gemacht hast kannst du
ja sehen das du alle anderen Geräte in
diesem LAN pingen kannst.
Es kann dann nach menschlichem Ermessen nur
was mit Firewalls oder falschen IP Adressen,
Masken oder Routing zu tun haben...
Leider schreibst du rein gar nichts
über Struktur und IP Adressierung.
Deshalb musst du dich dann auch wundern wenn
eine Hilfe hier nur immer spekulativ sein
kann


Ich hab das so wie in der Alternative 3, aber bei mir kann zwar der LAN angebundene PC mit dem ersten Router kommunizieren aber der WLAN-Pc nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.11.2007 um 13:28 Uhr
Das ist in der Tat sehr ungewöhnlich. Da wirst di wohl tiefer zuchen müssen. Kannst du die Packete des WLAN PCs z.B. wenn du den Router pingst mit einem Sniffer (wie www.wireshark.org) sehen ob die zum Router gehen ??
Ist ist ja mehr als merkwürdig wenn alle Packete an andere Geräte im 192.168.7er Netz gehen nur ausgerechnet an die .190 nicht...

Versuch doch mal dem WLAN PC mit einer temporären List beizukommen. Da er ja den Printserver wohl erreichen kann im .7er Netz gibst du dem Router einfach mal die IP des Printservers und siehst mal nach was passiert...
Eigentlich sollte er ihn ja dann erreichen können.. ??
Bitte warten ..
Mitglied: xenophon
30.11.2007 um 13:47 Uhr
Das ist in der Tat sehr ungewöhnlich. Da
wirst di wohl tiefer zuchen müssen.
Kannst du die Packete des WLAN PCs z.B. wenn
du den Router pingst mit einem Sniffer (wie
www.wireshark.org) sehen ob die zum Router
gehen ??
Ist ist ja mehr als merkwürdig wenn
alle Packete an andere Geräte im
192.168.7er Netz gehen nur ausgerechnet an
die .190 nicht...

Versuch doch mal dem WLAN PC mit einer
temporären List beizukommen. Da er
ja den Printserver wohl erreichen kann im
.7er Netz gibst du dem Router einfach mal die
IP des Printservers und siehst mal nach was
passiert...
Eigentlich sollte er ihn ja dann erreichen
können.. ??



Das mit dem Sniffer versuche ich mal. Die IP des .190 - routers kann ich nicht beeinflussen.
Komme mit dem WLAN PC auch nicht auf das per VPN angebundene 192.168.0.0 Netz aber von allen an LAN-Ports hängenden Geräten schon.

Werde außerdem mal versuchen ein Notebook zu organisieren um das WLAN zu testen. Wenns damit geht, liegts ja ganz sicher an dem PC.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Gäste WLAN vom eigenen Netz trennen mit einem eigenen Port am Router? (9)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Router mit Endgerätesteuerung (22)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Problem - Router cisco 2821 hinter Fritzbox mit WLAN (23)

Frage von Cyberurmel zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...