Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Router für Hostpot verwenden

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Rocknrolla

Rocknrolla (Level 1) - Jetzt verbinden

18.12.2012 um 09:46 Uhr, 1791 Aufrufe, 4 Kommentare

Es wird ein Hotspot System mit Router, PIN + automatischen Ablauf benötigt.

Hallo Freunde!
Es wird ein Hotspot mit einem Router als Host benötigt. Der Internet Benutzer soll mit einer PIN, welche er bekommt für die Dauer von X Tagen/Stunden den WLAN (evtl. auch LAN) Zugriff auf das Internet erlangen können bis die Zeit abläuft. Dann soll er automatisch ausgeschlossen werden.

Gibt es solche Router bzw. Router Firmware und welcher WLAN-Router wäre dafür am besten geeignet?
Mitglied: zehaeff
18.12.2012 um 10:17 Uhr
Hi,
ich bin kein Experte in dem Thema, aber hatte auch schon mal die Fragestellung.

Hast Du Dir schon mal http://www.openwrt.org angeschaut? Das ist eine quelloffene Router Firmware, die auf unterschiedlichster Hardware läuft. Darauf basierend gibt es z.B. http://www.coova.org/ als quelloffene Hotspot Software.

GRTZ,
zehaeff
Bitte warten ..
Mitglied: sk
18.12.2012, aktualisiert um 10:23 Uhr
Hi,
schon mal die Forensuche gequält? Diese Frage wird hier nahezu täglich gestellt!
Vorschläge:
- Captive Portal mit pfsense oder m0n0wall (dafür gibt es hier super Anleitungen)
- Mikrotik (die m.E. günstigste Fertiglösung)
- Zyxel N4100 mit Ticketdrucker (die m.E. komfortabelste Fertiglösung bei noch immer attraktivem Preis)

Gruß
sk
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
18.12.2012 um 13:28 Uhr
Hallo Rocknrolla,

Es wird ein Hotspot mit einem Router als Host benötigt.
Ok nur für wie viele Leute (Benutzer) und wo bitte?

Der Internet Benutzer soll mit einer PIN, welche er bekommt für die Dauer von X Tagen/Stunden den WLAN
(evtl. auch LAN) Zugriff auf das Internet erlangen können bis die Zeit abläuft.
Ja es wäre schon schön zu wissen ob es sich nur um WLAN handelt oder auch um LAN Anbidungen.

Dann soll er automatisch ausgeschlossen werden.
Wenn die hinterlegte zeit um ist und die Lease Time abläuft ist er draußen, also kann nicht weiter surfen.
Aber richtig rausgeschmissen wird er nicht!

Gibt es solche Router bzw. Router Firmware und welcher WLAN-Router wäre dafür am besten geeignet?
Richtig viele!!! Das geht von 0 € vom Müll bis 8500 € mit allem drum und dran, was das Herz begehrt, wie so oft, ein paar gute Ansätze haben meine Vorredner ja schon genannt.

Aber wie so oft richtet sich das nach folgenden Kriterien: (Nur meine Meinung)
- Wie viele Benutzer sind das? und bitte die Stoßzeiten nehmen und nicht den normalen Tag sondern die Stoßzeiten! z.B. Du hast ein Cafe und dann nach Feierabend oder am Samstag/Sonntag bei schönem Wetter.
Oder Du hast ein Restaurant und Mittags von 12:00 - 13:00 Uhr wenn alle Leute zum Futtern kommen!

- Was für Dienste werden denn dort angeboten? Onlinespiele, Spieleserver, surfen, Email, P2P oder was?
- Soll das ganze noch wachsen oder ist das dann die Endausbaustufe?
- Indoor oder Oudoor
- Geschäftlich, wenn ja welches? Cafe, Restaurant, Internetcafe, große Firma Besprechungsraum,...
- Hast Du denn schon eine Firewall oder einen Router? Und wenn ja von wem?
Also ----> Hersteller Modell Modellnummer
- Was ist das denn für ein Entfernung von der wir hier reden?
- Für welche Entfernung ist das ganze denn?
- Soll das über PoE laufen oder sind Stromquellen vorhanden?
- Soll auch VOIP und/oder Skype darüber laufen?
- Wenn schon Switche vorhanden sind was sind das für welche und von wem bitte?
- WLAN a/b/g/n oder alle?

Denn eines sollte uns doch wohl allen klar sein, wenn Du nun Antwortest das Du das ganze für die Kantine
der Hamburg Mannheimer aufsetzen willst kommt dort was ganz anderes raus als wenn das "Meyers Cafe" an der
Straßenecke ist!

Gibt es solche Router bzw. Router Firmware und welcher WLAN-Router wäre dafür am besten geeignet?
Ja gibt es, aber man nimmt in der Regel einen Router und mehrere WLAN AP´s und/oder einen WLAN Controller
dazu. nur in seltenen Fällen. wo die Leute auch genau wissen was sie tun, nimmt man keine Router am
Kontaktpunkt zu den Endgeräten, also den Smartphones und Tablets und wie sie alle heißen.

Ich rate auch immer generell davon ab 30 € router zu holen und diese dann mit DD-WRT Firmware zu versorgen
und diese dann im AP Modus zu betrieben, wenn man nicht alleine zu Hause sitzt und Kunden anlocken möchte!
Denn schnelles Internet ist mittlerweile ein Kriterium für die Wohnungsmiete oder den Wohnungskauf!!!!

Man kann sich sehr schnell einen sehr guten Ruf aufbauen oder aber Ihn auch schnell ruinieren.
Von der Haftung mal ganz zu schweigen.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.12.2012, aktualisiert um 18:34 Uhr
Hier:
http://www.administrator.de/wissen/wlan-oder-lan-gastnetz-einrichten-mi ...
findest du mit:
http://www.administrator.de/wissen/preiswerte-vpn-fähige-firewall- ...
und auch mit:
http://www.administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-mit-raspb ...
eine pfiffige Lösung zur Ticketvergabe mit Papier und sogar mit SMS aufs Smartphone und gleichzeitiger Überwachung der User und damit die vollständige Lösung deines "Problems" und die Antwort auf alle deine Fragen !
Wird hier wöchentlich 5 mal gefragt und die Suchfunktion hier findet es in 3 Sekunden....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...