Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Router - Switch - mehrere PCs

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: 51789

51789 (Level 1)

08.08.2007, aktualisiert 16.09.2007, 4365 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Leute

ich habe ein Problem. Ich habe einen Router von Netgear, einen PowerEdge Server von Dell (Windows Server 2003) und einen PowerConnect Switch von Dell.

Ich möchte nun den Switch an den Router verbinden und den Server und ggf. noch einige
andere Benutzer an den Switch für Internetzugang und Datenaustausch.

Damit ich mit dem Server in den Switch konnte musste ich den Server mit einer
festen Ip-Konfigurieren. Als ich den Router mit dem Switch verbunden hatte fand
der Switch den Router nicht.

1) Muss ich alles was ich an den Switch anbringe mit einer festen IP versehen?

2) Welche Konfigurationen muss ich außerdem noch beachten, damit ich ich dann über die PCs
durch den Switch ins Internet kann und Daten übers Switch schicken kann?

Vielen Dank im voraus.
Mitglied: spacyfreak
08.08.2007 um 15:42 Uhr
Letztendlich gehts in dem Thread um alle Aspekte einer Netzwerkadministrator Ausbildung - also nix was man in drei Sätzen klären könnte.

Was fehlt sind einige Hintergrundinformationen.

  • Gibt es einen DHCP Server?
  • Sollen verschiedene Subnetze oder gar VLANs eingesetzt werden, oder spielt sich alles im selben Subnetz ab?
  • Was heisst "findet den Router nicht"? Hat er denn gesucht?
Bitte warten ..
Mitglied: 51789
08.08.2007 um 16:21 Uhr
Also in sachen Adminstration bin ich ein Newbie. Router kenn ich mich im großen ganzen aus, doch switch einbau ist für mich neu.
Der Router Netgear hat soweit ich es weiß einen eigenen DHCP Server. Das mit subnetz oder Vlan weiß ich nicht, da ich darüber noch keine ahnung habe.
Der Switch beim anschalten sucht nach den Sachen die angeschlossen sind. Den Server findet er und kann über die IP rein. Doch ich möchte das er den Router findet, so dass ich dann über den switch ins internet kann.

Wäre nett wenn du mir anhaltspunke geben kannst als Newbie. Wie gesagt will eigentlich nur denn Switch an den Router anschließene und durch den Switch ins internet, ja nachedem wieviele pcs ich anschließe.
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
08.08.2007 um 17:59 Uhr
Gib mal bitte die genaue Bezeichnung des Switches.
Es gibt verschiedene Arten von Switches: "einfache" nicht managebare, da steckst du die Geräte ein die du brauchst und stellst an den Geräten die IPs ein und die finden sich. Dann gibt es noch managebare, denen du meist eine IP zuweisen kannst, was aber nicht zwingend ist, da sie von Werk aus einfach ihre Arbeit machen.
was mir nicht einleuchten will, wieso dein Switch die Geräte "sucht"? Das ergibt so eigentlich keinen Sinn.
Noch was: am besten lässt du auf deinem Server einen DHCP-Server laufen, die Router haben meist etwas weniger Funktionen als die Serverbetriebssysteme und so ein Std.-Router ist ja eher schon Mal ausgefallen oder ausgetauscht. Den Server selber solltest du auf jeden Fall eine feste IP geben, deine Clients kannst du dann ja auf DHCP umstellen, die sollten den Seerver dann finden.
Bitte warten ..
Mitglied: 51789
08.08.2007 um 18:33 Uhr
Nochmal meine Daten:

Router: Netgear 54 Mbit/s Wireless Router
Switch: Dell PowerConnect 27xx
Server: Dell PowerEdge SC440

Hi Connor

du sagst ja selber, steck die Geräte an den switch die du brauchst und dann stelle die IPs von den Geräten ein damit sie sich finden.
Beim Server habe ich die IP eingestellt und dadurch hat der switch den Server auch gefunden.
Was ich nun möchte ist dies. Ich möchte nun das der Switch den Router findet.
Soll ich dem Router auch eine feste IP geben, damit dir Switch ihn findet?
Nachdem der Switch den Router findet möchte ich dass so machen.

1.Schritt: Den Router an den Switch anschließen und an den Switch z.B. den Server anschließen. Ich möchte also durch den Switch ins Internet, da nicht nur der Server an den Switch kommt sondern noch vier weitere PCs angeschlossen werden, mit denen ich auch ins Internet will.
Meine Frage dazu, ob ich dem Router eine eigene IP Konfigurieren soll, damit der Switch ihn findet? Wenn der Switch den Router findet, was soll ich dann noch an den PCs konfigurieren?
Soll ich jedem gerät der an den Switch kommt einfach eine feste IP zuweisen?

2.Schritt: Später nachdem ich es geschafft habe, dass alle im internet sind, möchte ich noch das es möglich ist, dass einer der PCs z.B. auch daten zwischen Server hin und herschicken kann. Was meiner meinung nach ohne probleme zu erstellen ist, indem ich ein Ordner freigeben und über die IP und Ordner namen reinkomme, sobald der Switch alle Geräte gefunden hat. Stimmt's?

In erster Linie sind diese Schritte zu bewergsstelligen. Hoffe du verstehst mich jetzt.
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
08.08.2007 um 18:58 Uhr
Also mal einfach ausgedrückt: der Switch findet gar nix, er sucht ja auch nix, er leitet lediglich die ankommenden Pakete von A nach B.

Stell alle Geräte die Dienste zur Verfügung stellen (wie Server, Router, Switch, Netzwerkdrucker, TK-Anlage, etc.) auf feste IP. So kannst ud auch wenn der DHCP-Server nicht läuft ausgefallen ist o.ä. sicher gehen, dass die wichtigen Geräte erreichbar sind.
Wenn du keinen DHCP-Server laufen lässt, musst du die Client Rechner natürlich auf feste IP einstellen.

Das ist eigentlich alles eine Sache von 5 Minuten
Bitte warten ..
Mitglied: 51789
08.08.2007 um 19:05 Uhr
Genau die antwort die ich auch gebraucht habe. Es geht also nur darum feste IPs zu benennen. Dann kommuniziert das internet mit allen PCs. Danke connor.
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
08.08.2007 um 19:13 Uhr
Im Grunde muss man ja garnix machen.
Der Router selbst hat ja auch glaube 4 Switchports, an die man PCs, Server oder was auch immer anschliessen kann.
Jedes Gerät, das man an die Router-Switchports anschliesst, bekommt automatisch eine IP vom Router, falls bei diesem DHCP aktiviert ist.

hängt man nun an einen der Router Switchports einen anderen Switch dran, muss man an dem erstmal garnix konfigurieren.
Alle PCs und Server, die an den Switch angeschlossen werden, senden - wenn sie auf "IP Adresse automatisch beziehen" eingestellt sind - sogenannte "DHCP Discover" Pakete raus, sprich sie schreien ins Netz "Wer kann mir eine IP-Adresse geben". Und da auch der router im selben Subnetz ist, antwortet er auch und vergibt brav IP-Adressen an alle anfragenden PCs.

Server sollten jedoch grundsätzlich feste IPs bekommen. Ein anderes Problem - falls der Server ein Domaincontroller ist, und auch DNS Server ist, sollten die Clients auch den Server als DNS Server eingetragen bekommen, sonst können sie sich nicht in der domäne anmelden.

Der Switch selber "sucht" und "findet" garnix. Die Clients senden als allererstes so genannte ARP-Requests aus, damit sie die MAC-Adressen von anderen Clients oder vom Routerinterface in Erfahrung bringen, damit sie überhaupt kommunizieren können. Der Switch merkt sich dann jeweils, welche MAC Adresse an welchem Switch-Port anliegt (sprich er lernt die MAC Adressen der Netzwerkkarten, die an den jeweiligen Switchports angeschlossen sind) und kann damit - im Gegensatz zu einem "dummen" Hub - intelligent die Frames innerhalb ds lokalen Subnetzes zum jeweiligen Switchport senden, bzw. er "switcht" (schaltet) die Verbindungen auf OSI Layer 2 Ebene.
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
08.08.2007 um 19:21 Uhr
Der Router selbst hat ja auch glaube 4
Switchports, an die man PCs, Server oder was
auch immer anschliessen kann.
Würde ich aber nicht machen, der Switch ist Full-GBit, für schnelleren Datentransfer der Server/Clients untereinander würde ich nach Möglichkeit alle Geräte am Switch anschließen.
Ansonsten stimme ich voll und ganz zu
Bitte warten ..
Mitglied: hxxboarder
16.09.2007 um 16:11 Uhr
Hallo,

wieso geht das dann bei mir nicht.

Ich habe eine FritBox3030 mit zwei Lan-Steckplätzen.
Bei direktem Anschluss an diese Steckplätze geht das Internet etc.

Wenn ich aber an einen Lan-Steckplatz einen Switch dazuschalte, so bekomme ich keine Ip wegen
"eingeschränkte konnektiviät!

Was mach ich falsch?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Router Switch zwei APs Verbindung klappt nicht (16)

Frage von c3t1n57 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Grafikkarten & Monitore
gelöst Ein Display, mehrere PCs (13)

Frage von Thorsten85 zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Netzwerk
gelöst Mehrere Windows PCs gleichzeitig zur Domäne (4)

Frage von PharIT zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...