Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Routing Problem bei SBS2003 mit 2 Netzwerkkarten und Clients

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: 76219

76219 (Level 1)

07.03.2009, aktualisiert 08.03.2009, 5376 Aufrufe, 6 Kommentare

Haben grade etwas Zeitstress, da der Server am Montag wieder laufen soll...

Ein SBS2003 Server wurde mit einer 2ten Netzwerkkarte aufgerüstet.
Folgende unten aufgelistete Einstellungen wurden eingetragen, jedoch kommen wir einfach nicht weiter. Die Clients können keine Verbindung mit dem Internet aufbauen. RAS und Routing wurde eingestellt, keine Firewall im Telekom Router oder Softwareseitig befindetr sich auf dem Server.

SBS2003 Server
- 2 Lan Karten (Internet/Lan)
- DHCP (Adresspool 192.168.150.10-254, Bereichsoptionen des Wertes 192.168.150.1: 003 Router, 006 DNS Server, 044, 045,046, 015 ist der exakte domainname)
- DNS (Forwar-Lookupzonen und Reverse-Lookupzonen eingerichtet)

Ethernete-Adapter Internet 192.168.0.2
IP-Adresse 192.168.0.2
Sub 255.255.255.0
Gat 192.168.0.1
DNS 192.168.150.1


Ethernet-Adapter LAN 192.168.150.1
IP-Adresse 192.168.150.1
Sub 255.255.255.0
Gat (leer)
DNS 192.168.150.1

RAS und Routing:
wurde mit dem setup-assisten eingerichtet, Serverstatus: gestartet



Client
Ethernet-Adapter LAN 192.168.150.122
IP-Adresse 192.168.150.1
Sub 255.255.255.0
Gat 192.168.150.1
DNS 192.168.150.1


Diagonse:

Server2003 kann:
ping auf: 192.168.0.1, 192.168.150.122
somit kommt der Server ins Internet und auf die jeweiligen Clients die im Netzwerk angebunden sind.

Client kann:
pinf auf 192.168.0.2, 192.168.150.1
somit kommt jeder Client auf den Server und kann mit ihm kommunizieren.
Aber kein ping auf 192.168.0.1, also den Telekom Router
und damit auch keine Verbindung ins internet.

Wenn ich über cmd ein nslookup starte auf "www.heise.de"
wirft mir der client jedoch folgendes aus.
Server: richtiger namesaufslösung
Addresse: richtige ip

nicht autorisierte Antwort:
Name: www.heise.de
Address: 192.99.144.85




Frage:

Was machen wir falsch? Woran könnte es noch liegen?

Vielen Dank für eure Hilfe um eventuell diese Nacht etwas ruhiger schlafen zu können.
Mitglied: Randyman
07.03.2009 um 16:35 Uhr
Zitat von 76219:
Diagonse:

Server2003 kann:
ping auf: 192.168.0.1, 192.168.150.122
somit kommt der Server ins Internet und auf die jeweiligen Clients
die im Netzwerk angebunden sind.


Du Pingst nur den Router an. Kommst Du auch wirklich ins Internet?
Test: Ping 194.25.2.129

Wenn das klappt:

Schau mal auf dem SBS 2003 unter HKLM/System/CurrentControlSet/Services/Tcpip/Parameters ober der Schlüssel IPEnableRouter auf 1 gesetzt ist. Wenn nicht setzte ihn auf 1, boote den SBS und teste es erneut.

Gruss
Randy
Bitte warten ..
Mitglied: 76219
07.03.2009 um 17:17 Uhr
Hallo Randy,

der Schlüssel IPEnableRouter war auf 0, haben Ihn auf 1 gesetzt, SBS 2003 startet grade neu.

Der Server konnte eine Verbindung ins Internet aufbauen, da wir über Remote darauf zugreifen.

Server ist wieder oben und klappt leider immer noch nicht.


muss mich korrigieren, habe über den vnc im flaschen ie nachgesehen.

klappt leider immer noch nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: 76219
07.03.2009 um 17:58 Uhr
Könnte dieser Aspekt von Bedeutung sein?

Nachteil einer ICS (NAT) Lösung:
Einige der gravierenden Nachteile, wie die Verwendung von statischen IPs, durch die Unkontrollierbarkeit des ICS DHCP Prozesses sind oben schon genannt worden. Es gibt aber weitere Nachteile:
Hat man im Segment der NIC1 auch PCs kann man mit diesen nicht mehr ins Segment der NIC2 kommunizieren, da man den NAT Prozess im Windows Server nicht überwinden kann !
Eine „Any to Any“ Kommunikation (Jeder mit Jedem) von Endgeräten in beiden Segmenten ist also dadurch so nicht mehr möglich. Aus dem Client Segment ist dies also eine „Einbahnstrasse“ ins Internet was aber für die meisten Szenarien ggf. ausreicht.
Benötige ich eine Any to Any Kommunikation benötige ich auch einen Router der sicher statische Routen supportet im Setup !
!!! Das sollte man sich VOR dem Kauf eines Routers überlegen !!!
Die Routing Lösung ist also in jedem Falle immer zu bevorzugen.

Quelle:
http://www.administrator.de/Routing_mit_2_Netzwerkkarten_unter_Windows_ ...

Der Router der Verwendet wird:
Speedport W701V
Nat "eingeschaltet"
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
08.03.2009 um 08:39 Uhr
Hallo,

Du hast ja quasi eine Router-Lösung. Dein SBS hat zwei Netzwerkkarten. Er sollte von einem Segment ins anderer routen was er offentlichtlich nicht tut. Dazu sollte ihn eigentlich der Reg-Key überreden.

Du hast aber nicht SBS Premium mit dem ISA Server? Dann bräuchtest Du noch Firewallregeln.

Sorry, hab im Moment auch keine Idee

Randy
Bitte warten ..
Mitglied: 76219
08.03.2009 um 10:23 Uhr
Hallo,

kein Isa Server, keine SBS Premium version, Firewall als Dienst ausgeschaltet.
SBS Routet ja bei einer Anfrage auf die IP 192.168.0.2 (InternetLan Karte des Servers) von Client 192.168.150.112 über die 192.168.150.1 auch auf diese, nur einen Schritt weiter auf den Router 192.168.0.1 versagt er jeglichen Dienst.

wir stehen auch vor einem Rätsel.

Vielen Dank aber für die Mühe.
Bitte warten ..
Mitglied: 76219
08.03.2009 um 11:16 Uhr
Lösung:

Wir haben nochmal den Assistent zum Konfigureren von E-mail und dem Internetzugang durchlaufen, haben festgestellt, das der Punkt "Der Server verwendet eine Netzwerkverbindung für den Internetzugang und das lokale Netzwerk" aktiviert war.
Deaktivier, gespeichert.

Jetzt klappt alles.
Warum wir das nicht in den anderen Einstellungen überprüfen konnten.
No idea.

Ein schönes Restwochenende.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Ein Server. 2 Netzwerkkarten und 2 Router .Routing Problem
Frage von darksoul666Router & Routing7 Kommentare

Hallo! Dies ist mein erster Beitrag hier und ich hoffe, ich mach nicht alles falsch ;-) Es geht um ...

LAN, WAN, Wireless
Computer mit 2 Netzwerkkarten und routing von Red Pitaya ins Internet
Frage von DH1KLMLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo Forum, ich habe ein Notebook das via Wlan auf ein lokales Netz/Internet zugreift. Im Netz sind weitere PC ...

LAN, WAN, Wireless
DHCP Gerät mit 2 Netzwerkkarten
gelöst Frage von VerwirrterUserLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo zusammen, im bezug zu meiner anderen Frage nun die Speziellere Frage die sich rausgestellt hat. Ist es möglich ...

Debian
Linux 2 Subnetze-Routing
gelöst Frage von maxmaxDebian9 Kommentare

Hallo, ich verwende einen Thin-Client mit Debian als Homeserver, welcher neben Firewall & Proxyserver auch als Downloadserver dienen soll. ...

Neue Wissensbeiträge
Perl

Perl hat heute Geburtstag: 30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

Information von Penny.Cilin vor 5 StundenPerl2 Kommentare

Hallo, auch wenn es wenige wissen und noch weniger Leute es nutzen. Perl hat heute Geburtstag. 30 Jahre Perl ...

Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 6 StundenSicherheit

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 1010 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell22 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Netzwerkgrundlagen
Belibiges Teilnetz einer Subnetzmaske rausfinden?
gelöst Frage von CenuzeNetzwerkgrundlagen18 Kommentare

Wundervollen Gutentag, mittlerweile kann ich Subnetting so einigermaßen, aber ein Problem habe ich noch. Netzwerkadresse und Boradcast errechnen ist ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Logging von "gesendeten Nachrichten" auf Terminalservern
gelöst Frage von Z3R0C0MM4N0THiN6Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand auf kurzem Wege sagen ob 1) die per Task-Manager (oder damals tsadmin) an Benutzer ...