Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Routingprobleme bei Portforwarding nach Providerwechsel und Änderung der IP des Standartgateways

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Aki1966

Aki1966 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.02.2014 um 10:59 Uhr, 1223 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

ich habe ein etwas merkwürdiges Problem wobei mir sicher die Netzwerk und Routungspezialisten weiterhelfen können. Um das Problem zu beschreiben muss ich etwas ausholen:

Ich habe einen Windows Home Server. Auf diesen verbindet sich eine Android App per Socket Verbindung (eigener definierter Port) um gewisse Informationen abzurufen. Im Router ist ein Forwarding für diesen Port auf den Server definiert.
Sowohl die App wie auch die Apllikation auf dem Serve stammen von mir. Insgesamt hängen ca. 15 Handys auf diese Art am Server.
Soweit so gut und ddas hat auch alles problemlos funktioniert.
Nun habe ich meinen Internetprovider gewechselt und bin aktuell in der Übergangsphase, d.h. ich habe den alten Router auf der IP X.X.X.1 und den neun auf der IP X.X.X.7. Beide haben das forwarding auf den Server eingetragen. Auf dem Server habe ich nach anfänglichem testen und problemen jetzt nur noch den neuen Router als Standartgateway eingetragen.
Meine eigenen Android Geräte funktionieren Problemlos und liesen sich nach umstellen auf die öffentliche IP des neuen Routern problemlos connecten. Sowohl im lokalen Netz wie auch ünber das Handynetz.

Soweit die allg. Erklärung, jetzt zum eigentlichen Problem:
Es gibt nun User, die totz Umstellen auf die neue öffentlich IP des neuen Router gar nicht verbinden können und einer, der kann aus dem Handynetz verbinden, aber sobald er sich in sein heimisches WLAN Netzwerk einschaltet, geht keine Verbindung mehr. Im zweiten Fall schliese ich die Firewall im WLAN Router mal aus, da diese eine private Fritzbox in Standarteinstellung ist und dort ausgehende Ports meines wissens nicht geblockt werden.
Ich vermute das die Probleme durch falsche Routingeinträge zustande kommen, da ich aber im Bezug auf Netzwerkadministartion und Routing kein Spezialist bin, fehlt mir das Wissen wo das Problem liegen kann. Ist es denkbar, das auf dem Server für die MAC-Adressen dieser Handys noch routing adressen über den alten ROuter mit der x.x.x.1 vorhanden sind die ein solches Problem aiuslösen oder woran kann es liegen?

Danke schonmal!!

Gruß Axel


Mitglied: MrNetman
15.02.2014 um 14:10 Uhr
Überprüfe mal die Netzwerkeinträge nach den IP-Bereichen.
Bei Überschneidungen gibt es Probleme. Also 192.168.178.x oder 192.168.179.x dürfen in den andern Netzen nicht vorkommen. Das sind z.B: Deafult Einstellungen vom Fritzbox-Gastnetz oder WLAN...

Und Routingprobleme kann man nur erkennen, wenn man die Adressen kennt.
Außerdem gibt es da die netten Tools:
Ping
Tracert
Pathping
Telnet IP Serverport

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server
Webhosting mit NAS und dynamischer IP (2)

Frage von gugusus zum Thema Server ...

Firewall
gelöst Framed-Routed IP-Adressen auf der pfSense einrichten (3)

Frage von pfsense-freak zum Thema Firewall ...

Microsoft Office
gelöst MS Word - Änderung von Tabelleneigenschaften nicht wiederholbar (4)

Frage von keine-ahnung zum Thema Microsoft Office ...

Firewall
gelöst SOPHOS UTM: VoIP mit Gigaset N510 IP PRO - Firewallregel (15)

Frage von StillerLeser09 zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Email in Exchange an 2ten Empfänger senden (18)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Weiterbildung
Gehaltsvorstellungen (14)

Frage von SYS64738 zum Thema Weiterbildung ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (13)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...