Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rundll32 Drucker auslesen in einer Datei

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Makuro

Makuro (Level 1) - Jetzt verbinden

06.06.2011 um 14:37 Uhr, 2965 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe mal eine frage.

Vielleicht kennt sicht einer da besser mit aus.

Mit dem Befehl

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /ge

kann ich ja alle Drucker auslesen ich dich installiert habe.

Kann ich diese ausgelesnen Drucker aus in einer dabei schreiben lassen ?

Weil:

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /ge /a "C:\druckerT.dat"

das geht leider nicht so

Oder hat einer von euch eine bessere Idee wie ich die Drucker von einem bestehenden System auslesen kann.

Weil ich müsste im späteren verlauf die Informationen wieder haben um den Standart drucker zu setzen.

Hat der wer eine Idee von euch ?

LG

Makuro
Mitglied: Skyemugen
06.06.2011 um 14:57 Uhr
Aloha,

funktioniert denn:
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /ge>>"C:\druckerT.dat"
? Kann es nicht testen, bei mir ist die Anzeige eh immer leer *gg*

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: Makuro
06.06.2011 um 15:01 Uhr
Wenn ich das eingebe kommt bei mir leider nur eine Massage box, wo alle drucker aufgelistet.

Der schreibt mir das nicht in einer datei

LG

Maku
Bitte warten ..
Mitglied: rsmvv01
06.06.2011 um 15:21 Uhr
Hi Maku

probiers mal mit der zusätzlichen Option /f und dem gewünschten Dateinamen.....

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /ge /f "c:\temp\printer.txt"

bei mir bleibt die Anzeige auch erst mal leer aber ne leere Ausgabedatei wird erstellt....
Bitte warten ..
Mitglied: Makuro
06.06.2011 um 15:41 Uhr
Hallo RSMVV01

Das geht super.

Aber der setzt da nicht die Infos vom Standard drcuker oder ?
Bitte warten ..
Mitglied: rsmvv01
06.06.2011 um 15:53 Uhr
kann ich dir nicht beantworten ... wie gesagt, bei mir bleibt die anzeige leer...

aber mit

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /?

bekommst du die ganzen Optionen gelistet .... vielleicht ist ja was passendes dabei
Bitte warten ..
Mitglied: Makuro
06.06.2011 um 16:14 Uhr
Leider nein nicht das was ich brauche

Vielleicht ja ja einer noch ne idee.

Das Problem ich muss den Standart drucker so bestimmen und beim nächten reboot wieder neu setzen.

Und so langsamm bekomme ich eine .....
Bitte warten ..
Mitglied: rsmvv01
06.06.2011 um 16:29 Uhr
Hi Maku,

angeblich soll so was funktionieren, wenn man Adminrechte hat

wmic printer where "Default = 'True'" get Name
Bitte warten ..
Mitglied: Makuro
06.06.2011 um 16:39 Uhr
Ja das ist richt das geht.

Da der User Admin rechte hat.

Nur muss das wieder in eine 2te *.bat rein damit ich nach einem neustart den drucker wieder setzen kann und da komme ich nicht weiter.

Könnte so langsam meinen Rechner gehen die wand hauen.
Bitte warten ..
Mitglied: Makuro
06.06.2011 um 16:54 Uhr
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /ge /f "c:\temp\printer.txt"

wmic printer where "Default = 'True'" get Name

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /y /n "\\Druckername”


Hab noch mal geschaut man müste die 3 bzw 2 fehle zusammen binden.

Einer eine arnung ?
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
06.06.2011 um 18:48 Uhr
[OT]
Zitat von Makuro:
Wenn ich das eingebe kommt bei mir leider nur eine Massage box, wo alle drucker aufgelistet.
Was heisst hier "leider" ?
Ich wäre dankbar, wenn ich montags eine Massagebox per Knopfdruck ordern könnte....

Grüße
Biber
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
07.06.2011 um 09:02 Uhr
Moin,

@Biber

[noch mehr OT]
ich wette, daß der "Knopf" ist rot(haarig) sein müßte!
[/ noch mehr OT]

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
09.06.2011 um 15:13 Uhr
Moin,.

Zitat von Makuro:
Hab noch mal geschaut man müste die 3 bzw 2 fehle zusammen binden.

Einer eine arnung ?

  • ich hab noch ne Tube Arnika Heilsalbe hier rumfliegen, damit kann Frau Mann massieren.

Falls du eine andere Sprache beherrscht, könnte man ja evtl. verstehen wo du wolle.
Bitte warten ..
Mitglied: Clijsters
15.06.2011 um 23:45 Uhr
[OT]
Das
Wenn ich das eingebe kommt bei mir leider nur eine Massage box, wo alle drucker aufgelistet.
Und vor Allem das
ich hab noch ne Tube Arnika Heilsalbe hier rumfliegen, damit kann Frau Mann massieren.
...
Ich wäre dankbar, wenn ich montags eine Massagebox per Knopfdruck ordern könnte....

sind die einzigen Gründe, warum ich auf diesen Beitrag antworte...[/OT]
Wenn ich mir den Gesprächsverlauf so anschaue, verstehe ich nicht mehr, ob es nun darum geht, Drucker auszulesen, standards zu setzen oder diese Auszulesen...

Setzt den Standarddrucker
01.
Set net = CreateObject("WScript.Network")     
02.
net.SetDefaultPrinter "Genauer Druckername"
Schreibt diverse Druckerinfos in eine txt...
01.
Datei = "C:\datei.txt" 
02.
Set FSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
03.
Set Ausgabe = FSO.OpenTextFile(Datei, 2, True) 
04.
 
05.
strComputer = "." 
06.
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:\\" & strComputer & "\root\cimv2") 
07.
Set colItems = objWMIService.ExecQuery("Select * from Win32_Printer",,48) 
08.
 
09.
For Each objItem in colItems 
10.
	Ausgabe.WriteLine "Druckername: " & objItem.Name 
11.
	Ausgabe.WriteLine "Treibername: " & objItem.DriverName 
12.
	Ausgabe.WriteLine "Druckprozessor: " & objItem.PrintProcessor 
13.
	Ausgabe.WriteLine "PortName: " & objItem.PortName 
14.
Next
Das spuckt der WMI-Creator dazu aus (Falls diverse andere Informationen benötigt werden sollen):
01.
Availability: objItem.Availability 
02.
    AveragePagesPerMinute: objItem.AveragePagesPerMinute 
03.
    Caption: objItem.Caption 
04.
    Comment: objItem.Comment 
05.
    ConfigManagerErrorCode: objItem.ConfigManagerErrorCode 
06.
    ConfigManagerUserConfig: objItem.ConfigManagerUserConfig 
07.
    CreationClassName: objItem.CreationClassName 
08.
    CurrentCharSet: objItem.CurrentCharSet 
09.
    CurrentLanguage: objItem.CurrentLanguage 
10.
    CurrentMimeType: objItem.CurrentMimeType 
11.
    CurrentNaturalLanguage: objItem.CurrentNaturalLanguage 
12.
    CurrentPaperType: objItem.CurrentPaperType 
13.
    Default: objItem.Default 
14.
    DefaultCopies: objItem.DefaultCopies 
15.
    DefaultLanguage: objItem.DefaultLanguage 
16.
    DefaultMimeType: objItem.DefaultMimeType 
17.
    DefaultNumberUp: objItem.DefaultNumberUp 
18.
    DefaultPaperType: objItem.DefaultPaperType 
19.
    DefaultPriority: objItem.DefaultPriority 
20.
    Description: objItem.Description 
21.
    DetectedErrorState: objItem.DetectedErrorState 
22.
    DeviceID: objItem.DeviceID 
23.
    Direct: objItem.Direct 
24.
    DoCompleteFirst: objItem.DoCompleteFirst 
25.
    DriverName: objItem.DriverName 
26.
    EnableBIDI: objItem.EnableBIDI 
27.
    EnableDevQueryPrint: objItem.EnableDevQueryPrint 
28.
    ErrorCleared: objItem.ErrorCleared 
29.
    ErrorDescription: objItem.ErrorDescription 
30.
    ExtendedDetectedErrorState: objItem.ExtendedDetectedErrorState 
31.
    ExtendedPrinterStatus: objItem.ExtendedPrinterStatus 
32.
    Hidden: objItem.Hidden 
33.
    HorizontalResolution: objItem.HorizontalResolution 
34.
    InstallDate: objItem.InstallDate 
35.
    JobCountSinceLastReset: objItem.JobCountSinceLastReset 
36.
    KeepPrintedJobs: objItem.KeepPrintedJobs 
37.
    LastErrorCode: objItem.LastErrorCode 
38.
    Local: objItem.Local 
39.
    Location: objItem.Location 
40.
    MarkingTechnology: objItem.MarkingTechnology 
41.
    MaxCopies: objItem.MaxCopies 
42.
    MaxNumberUp: objItem.MaxNumberUp 
43.
    MaxSizeSupported: objItem.MaxSizeSupported 
44.
    Name: objItem.Name 
45.
    Network: objItem.Network 
46.
    Parameters: objItem.Parameters 
47.
    PNPDeviceID: objItem.PNPDeviceID 
48.
    PortName: objItem.PortName 
49.
    PowerManagementSupported: objItem.PowerManagementSupported 
50.
    PrinterState: objItem.PrinterState 
51.
    PrinterStatus: objItem.PrinterStatus 
52.
    PrintJobDataType: objItem.PrintJobDataType 
53.
    PrintProcessor: objItem.PrintProcessor 
54.
    Priority: objItem.Priority 
55.
    Published: objItem.Published 
56.
    Queued: objItem.Queued 
57.
    RawOnly: objItem.RawOnly 
58.
    SeparatorFile: objItem.SeparatorFile 
59.
    ServerName: objItem.ServerName 
60.
    Shared: objItem.Shared 
61.
    ShareName: objItem.ShareName 
62.
    SpoolEnabled: objItem.SpoolEnabled 
63.
    StartTime: objItem.StartTime 
64.
    Status: objItem.Status 
65.
    StatusInfo: objItem.StatusInfo 
66.
    SystemCreationClassName: objItem.SystemCreationClassName 
67.
    SystemName: objItem.SystemName 
68.
    TimeOfLastReset: objItem.TimeOfLastReset 
69.
    UntilTime: objItem.UntilTime 
70.
    VerticalResolution: objItem.VerticalResolution 
71.
    WorkOffline: objItem.WorkOffline
[ÜberOT]
Mit VbScript kannst du auch das o.g. Fenster öffnen, mit Sendkeys den Inhalt markieren, kopieren und in ein Notepad-Fenster einfügen.
Den Inhalt des Fenster kannst du dann in einer txt abspeichern.

Das könnte dann ungefähr so aussehen:
01.
On Error Resume Next 
02.
 
03.
set wshshell = createobject("wscript.shell") 
04.
 
05.
wshshell.run "rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /ge" 
06.
wscript.sleep 500 
07.
wshshell.AppActivate "Benuteroberfläche" 
08.
wscript.sleep 500 
09.
wshshell.sendkeys "(^A)" 
10.
wshshell.sendkeys "(^C)" 
11.
 
12.
wshshell.run "Notepad" 
13.
wshshell.Appactivate "Notepad" 
14.
wscript.sleep 500 ' Übrigens, damit der User auch sieht, was passiert... 
15.
wshshell.sendkeys "(^V)" 
16.
wscript.sleep 500 
17.
wshshell.sendkeys "(%D)" 
18.
wscript.sleep 200 
19.
wshshell.sendkeys "B" 
20.
wscript.sleep 400 
21.
wshshell.sendkeys "j" 
22.
wscript.sleep 400 
23.
wshshell.sendkeys "C:\asd.txt" 
24.
wshshell.sendkeys "{ENTER}" 
25.
wscript.sleep 200 
26.
 
27.
'Das Fenster bleibt offen, da der User ja auch sehen soll, was passiert...
[/ÜberOT]
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Per Skript lokal angeschlossene USB Drucker auslesen (7)

Frage von pixel0815 zum Thema Batch & Shell ...

VB for Applications
gelöst Bestimmte Spalten aus CSV-Datei auslesen (VBS) (9)

Frage von Gurkenhobel zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...