Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

S-ATA Raidsystem bzw. Einbauschacht gesucht

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Cheffe123

Cheffe123 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.06.2005, aktualisiert 17.06.2005, 3609 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Einbaurahmen wie z.B. dem ICY-DOCK, welcher 2 S-ATA-Festplatten aufnehmen kann, eine eigene Backplane hat und einen RAID 1 - Controller beherbergt. Für IDE gibts das schon ne Weile, aber ich bräuchte es für S-ATA. Das Teil soll also folgendes machen: Man baut zwei Platten gleicher Größe ein, das System findet jedoch nur eine. Der Einbaurahmen macht selbständig ein Mirroring und meldet sich bei Festplattendefekt. Das Ganze soll in eine "normale" Workstation, also nicht in irgendein Rack und auch nicht extern. Eine lösung mit mehr als 2 Festplatten macht ebenfalls keinen Sinn (aus Kostengründen).

Bin für jeden Hinweis dankbar.
Mitglied: 13100
17.06.2005 um 03:15 Uhr
wir brauchen mehr details:
wieso bist du auf der suche?
was is das für ein icy-dock oder was is dein problem damit?
wäre anstelle der spiegelung ein "kontrolliertes backup" von
der einen platte auf die andere nich doch die besser alternative?
warum brauchst du einen einbaurahmen, wenn es in einem
normalen pc gehäuse steckt - du willst doch wohl kaum ein
gespiegeltes raid wechseln?
spielt die grösse des einbaurahmens eine wesentliche rolle oder
is alles erlaubt was innerhalb des volumens von zwei 5 1/4
wechselramen liegt?

oder anders gefragt:
was spricht gegen 2 normale sata platten direct im gehäuse, die
an einen normalen Raidcontroller angeschlossen werden (gerade
in hinblick auf die kosten)?
Bitte warten ..
Mitglied: Cheffe123
17.06.2005 um 07:58 Uhr
Nun, ein normaler Raidcontroller hat z.B. den "Nachteil", dass Windows eine Diskette mit dem Treiber benötigt (bei der Installation). Da ohne diesen Treiber kein Zugriff möglich ist, haben einige Image-Programme ebenfalls Schwierigkeiten die Daten zu lesen.
Einen Einbaurahmen deshalb, damit man deutlich sieht: DA IST ALLES OK oder: DA IST WAS KAPUTT. Außerdem kann man dann die Platten angenehmer wechseln bei einem Defekt. Das Rebuild funktioniert bei so einem System voll automatisch ohne Eingriffe des Users.
Das ICY-DOCK ist genau so ein Produkt, jedoch für IDE.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst FreePDF als msi gesucht (13)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows 10 S: Nur Apps aber kein Linux (3)

Link von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Off Topic
gelöst Kostenloser Support - Firma gesucht! (69)

Frage von runasservice zum Thema Off Topic ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
MSA 2050 RAID Konfig (27)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Microsoft Office
Office Druck fehler (12)

Frage von DaistwasimBusch zum Thema Microsoft Office ...

Festplatten, SSD, Raid
Uninitialisierte Festplatte - Daten retten (11)

Frage von peterla zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Netzwerkmanagement
Windows Server 2008 R2: "netsh reset" nicht verfügbar? (11)

Frage von RickTucker zum Thema Netzwerkmanagement ...