Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

S-ATA treiber von Stick?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Flo79

Flo79 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.08.2006, aktualisiert 20:51 Uhr, 3491 Aufrufe, 2 Kommentare

Hi Zusammen.

Gibt es eine zuverlässige Methode wie ihc auf neue Rechner mit S-Ata Platten den treiber drauf kopieren kann, ohne das ich ein Diskettenlaufwerk verwenden muss?

Am liebsten wäre mir mein Stick, denn das wäre am Problemlosensten, aber irgendwie klappts nicht so wie ich mir das vorstelle.

Gibts eventuel einen Emulator, den man vor die Installation von XP setzen kann und der dem Stick den Laufwerksbuchstaben a: gibt?

Thx

Flo79
Mitglied: Supaman
01.08.2006 um 19:32 Uhr
eine zuverlässige methode ist, mit nLite eine windows installations-cd zu bauen, wo die benötigten treiber schon integriert sind. weiterhin kann man dann gleich noch ein paar servive packs, seinen lieblings-medienplyer samt codec, acrobat reader und ein paar andere nettigkeiten gleich automatisch mitinstallieren.

weitere infos gibts hier: http://www.german-nlite.de
Bitte warten ..
Mitglied: Flo79
01.08.2006 um 20:51 Uhr
Ist da irgendwas zu beachten, damit er die Treiber direkt bei der Insatalltion erkennt? Normalerweise muss ich sie ja durcj drücken der F6 Taste nachträglich einbinden, aber da kennt er dann ja auch nur a: also in welchen Ordner müssen die rein?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 7
ADB Treiber unter Windows 7 isntallationen fehlgeschlagen (3)

Frage von wieselfried zum Thema Windows 7 ...

Server-Hardware
gelöst Fehlende Treiber! (11)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Stick Formatieren fehler (12)

Frage von Yannosch zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (14)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Viren und Trojaner
Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (12)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...