Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

S-MIME Outlook 2010

Frage Sicherheit Verschlüsselung & Zertifikate

Mitglied: r00t-1337

r00t-1337 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2013 um 10:12 Uhr, 4065 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich bin gerade dabei oder versuche es zumindest S/MIME in Outlook 2010 einzurichten.

Ein Zertifikat habe ich mir schon erstellt, da wir hier in der Firma XCA einsetzen.

Das Zertifikat gestaltet sich vom Zertifikat wie folgt:

XXX_Root_CA
...XXX_CA
......XXX_CA_S-MIME
.........XXX_Mein-Zertifikat


XXX_Root_CA ist lokal auf dem Rechner installiert.
XXX_Mein-Zertifikat ist lokal auch auf dem Rechner installiert.


In Outlook 2010 unter E-Mail-Sicherheit -> Verschlüsselte E-Mail-Nachrichten kann ich dieses Zertifikat auch auswählen.

Das signieren einer E-Mail funktioniert, wenn ich jedoch die Nachricht auch verschlüsseln möchte kommt folgender Fehler sobald ich auf senden klicke:


"Diese Nachricht kann von Microsoft Outlook nicht signiert oder verschlüsselt werden, da das Zertifikat ungültig ist."


Jemand vll. eine Idee?


Vielen Dank
Mitglied: colinardo
16.12.2013, aktualisiert um 11:44 Uhr
Hallo r00t-1337,
dein SMIME-Zertifikat sollte folgende Eigenschaften unter Schlüsselverwendung in den Zertifikateigenschaften haben
Digitale Signatur, Schlüsselverschlüsselung, Datenverschlüsselung (b0)
bei deinem Zertifikat fehlt sehr wahrscheinlich das Attribut Datenverschlüsselung.
Außerdem benötigst du ein Zertifikat deines Partners dem du eine verschlüsselte Nachricht schicken willst.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: r00t-1337
16.12.2013 um 11:14 Uhr
Servus und danke für deine Antwort.

Ich habe gerade geschaut welche Erweiterung das Zertifikat XXX_Mein-Zertifikat hat.

Das sind folgende:

keyUsage=digitalSignature, dataEncipherment

Hier denke ich dass noch fehlt:

Schlüsselverschlüsselung / key encryption

Anbei noch ein Screenshot welche Auswahlmöglichkeiten mit XCA unter Key usage hat:

http://s1.directupload.net/images/131216/4mfskszp.jpg


Vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
16.12.2013, aktualisiert um 11:23 Uhr
Genau, also zusammenfassend in Englisch folgende:
Digital Signature, Key Encipherment, Data Encipherment
Grüße Uwe
p.s. Zur Info: Bitte keine externen Bilder verlinken, so fügst du Bilder deinem Beitrag hinzu:
dd734be15ff48f33bc796357a8bdbedd - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wenn's das dann war, den Beitrag bitte noch auf gelöst setzen, und den(die) entsprechenden Kommentar(e) welche die Lösung waren, markieren. Merci.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
16.12.2013 um 11:41 Uhr
Hallo,

Das signieren einer E-Mail funktioniert, wenn ich jedoch die Nachricht auch verschlüsseln möchte kommt folgender Fehler
sobald ich auf senden klicke:
Okay... dir ist aber schon klar, dass das Verschlüsseln mit deinem Zertifikat ziemlich wenig zu tun hat, sondern das du von jedem Empfänger der Mail ein gültiges Zertifikat benötigst?

Grüße

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: r00t-1337
16.12.2013 um 11:49 Uhr
Hi, richtig dass ist mir klar, immer mit dem "öffentlichen Schlüssel" des Empfängers muss verschlüsselt werden.

Dies sollte er ja erkennen wenn ich das öffentliche Zertifikat bei mir im Zertifikatsspeicher habe - oder?

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
16.12.2013, aktualisiert um 11:56 Uhr
wenn dein Gegenüber dir schon mal eine signierte Mail geschickt hat sollte Outlook dieses automatisch im jeweiligen Kontakt speichern.

ecdcb4bd420473257c261be64cdcfe86 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

oder du fügst es dort manuell hinzu.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: r00t-1337
16.12.2013 um 12:18 Uhr
Hallo Zusammen,

habe mir gerade nochmal ein neues Zertifikat erstellt und den fehlenden Punkt mitangegeben ...

Wunderbar - es funktioniert Besten Dank!

Eine Frage noch:

Wenn ich meinen öffentlichen Schlüssel exportieren möchte, kann ich dies über den Internet-Explorer tun, dann das Zertifikat markieren und anschließend auf "Export" klicke, hier dann die option "Nein, privaten Schlüssel nicht exportieren" auswähle? oder einfach jemand ein Mail signiert schicken, somit hat dieser dann auch meine öffentliches Zertifikat?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
16.12.2013, aktualisiert um 12:25 Uhr
Zitat von r00t-1337:
Wenn ich meinen öffentlichen Schlüssel exportieren möchte, kann ich dies über den Internet-Explorer tun, dann
das Zertifikat markieren und anschließend auf "Export" klicke, hier dann die option "Nein, privaten
Schlüssel nicht exportieren" auswähle?
eine Variante
oder einfach jemand ein Mail signiert schicken, somit hat dieser dann auch
meine öffentliches Zertifikat?
Ja, machs so, oder das öffentliche Zertifikat direkt in XCA exportieren...falls du es mal brauchst.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: r00t-1337
16.12.2013 um 12:25 Uhr
Perfekt danke dir.

Letzte Sache:

Outlook arbeitet etwas länger rum wenn ich signieren & verschlüsseln angebe bis die Mail letztlich versendet wird - ist aber dann denke ich auch normal?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
16.12.2013, aktualisiert um 12:27 Uhr
Zitat von r00t-1337:
Outlook arbeitet etwas länger rum wenn ich signieren & verschlüsseln angebe bis die Mail letztlich versendet wird -
ist aber dann denke ich auch normal?
Ja, das Senden dauert etwas länger, da Zertifikat etc. die Mail etwas vergrößern.
Bitte warten ..
Mitglied: r00t-1337
16.12.2013 um 12:28 Uhr
Perfekt - vielen Dank an alle ...
Beitrag ist gelöst
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...

Linux
gelöst Schmaler Scrollbalken in Python-Anwendung (14)

Frage von indi955 zum Thema Linux ...