Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sambaproblem

Frage Linux Samba

Mitglied: mexx

mexx (Level 2) - Jetzt verbinden

30.11.2005, aktualisiert 01.12.2005, 4211 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich möchte einen simplen Smb-Account anlegen. Der User mit dem Namen IP wurde im System angelegt und besitz ein Homeverzeichniss. Nun habe ich auch imn der smb.conf einen Verweis auf das Homeverzeichniss gelegt und dem Ordner auch zugewiesen, dass jeder Zugriff auf Ihn hat. Auch in der smb.conf steht security = Share, DENOCH will er eine Anmeldung. Jedoch soll jeder ohne Anmeldung Zugriff haben. Wo liegt der Fehler?

Gruß und Thx, mexx
Mitglied: 2795
30.11.2005 um 16:47 Uhr
Hi Mexx,


die Option "Security = share" entspricht dem Zugriff auf Freigabeebene im Win95/98/ME.
Das heisst, das für eine Freigabe ein Passwort hinterlegt wird.
Damit du die Freigaben auf Benutzerebene nutzen kannst musst du
"security = user" eingeben. Zusätzlich musst du in der smb.conf unter der Freigabe
den User mit " valid user = ip" z.B. eintragen.


kerl
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
30.11.2005 um 16:48 Uhr
Ich möchte aber, dass jeder OHNE einen Benutzernamen eingeben zu müssen, auf den Inhalt des Verzeichnisses zugreifen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: 2795
30.11.2005 um 17:12 Uhr
Dann sollte es ungefähr so aussehen:

[global]
security = share


[data]
path = /home/samba/data
guest ok = no
writeable = yes
username = ip
only user = no


Kurze Erklärung:

username = - Benutzer,mit denen das Kennwort des Clients überprüft wird
only user = - wenn "yes", werden nur solche Benutzernamen erlaubt, die durch
username angegeben sind

Allerdings musst du für die Freigabe ein Passwort hinterlegen. Schau dazu unter den Eigenschaften des Ordners nach. Dort gibt es einen Reiter "Freigeben". Von da aus
ist es nicht mehr weit bis "Add/Edit Share" -> "Security".

Kerl
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
01.12.2005 um 08:06 Uhr
Meine smb.conf sieht genauso aus, wie dein Beispiel. Der Benutzer ist in der smbusers angelegt und mit dem Befehl smbpasswd -a User habe ich das Password definieren wollen. Habe aber nix eingetragen. Jedoch erhalte ich trotzdem ein Anmeldefenster, wenn ich den Ordner öffnen wil. Zugriffsrechte besitz ebenfalls jeder auf den Ordner.
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
01.12.2005 um 08:13 Uhr
Konnte das Problem selber lösen.

quest ok = yes
quest only = yes
writeable = yes


Dazu die entsprechenden Rechte vergeben und fertsch....

Danke für Deine Hilfe!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...